UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 85 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → IRON MAIDEN (GB, London) – »Nights Of The Dead - Legacy Of The Beast - Live In Mexico«-Review last update: 12.08.2022, 06:52:50  

last Index next

IRON MAIDEN (GB, London) – Nights Of The Dead - Legacy Of The Beast - Live In Mexico (Doppel-CD)

PARLOPHONE/WARNER MUSIC

An sich wäre dieser Tonträger wohl erst nach dem Abschluß der "Legacy Of The Beast" -Welttournee zur Veröffentlichung angedacht gewesen, doch die immer noch "aktuellen" Umstände haben selbst den ganz großen Namen in Business so manchen Strich durch die Rechnung gemacht. Um jedoch nicht alle ihrer Fans bis zum nunmehr neu anberaumten, aktuellen Tourende im Sommer 2021 darben lassen zu müssen, haben IRON MAIDEN ihre drei aufeinanderfolgenden Gastspiele in der mexikanischen Hauptstadt vor jeweils 70.000 euphorisierten Zuschauern für die Nachwelt festgehalten. Damit kann man sich einen Vorgeschmack darauf holen, was uns Fans bei den kommenden Konzerten erwarten wird, wenn die Herren Harris und Co. die Konzerthallen im kommenden Juni heimsuchen werden.

Noch vielmehr aber läßt sich retrospektiv nachvollziehen, was an jenem Abend in Mexiko los gewesen ist. Die sprichwörtliche Hölle nämlich! Denn selbst wenn aus Überlieferungen sowie von diversen anderen Tondokumenten aus jener Region in etwa weiß, wie begeistert Fans dort reagieren können, überrascht es doch, daß man im Verlauf der gesamten Show nicht ein Intro oder eine prägnante Gitarren-Melodie vernehmen kann, die nicht lautstark mitgesungen werden. Das trifft logischerweise noch viel stärker auf die Refrains zu, für die sich Meister Dickinson mitunter durchaus auch von den Brettern hätte schleichen können, um sich ein Päuschen zu gönnen. Das jedoch hat Bruce nicht nötig, im Gegenteil, der Haudegen wirkt konditionell immer noch in ganz großer Form und hat auch von seinen Entertainer-Qualitäten im Laufe der Jahrzehnte nichts eingebüßt.

Seine Stimme ist durch die langwierige Krankheit und den Heilungsprozeß zwar definitiv in Mitleidenschaft gezogen worden, da er es aber gewieft vermeidet, sich allzu sehr in Höhenlagen emporzuhangeln, fällt sein Gesang immer noch bemerkenswert gelungen aus.

Dabei hätte durchaus auch das Gegenteil eintreten können, schließlich hat die Band für diese Tournee eine Setlist zusammengestellt, in der ein Großteil des Materials aus den frühen Dickinson-Jahren stammt. Daß dadurch die Stimmung um so gewaltiger ausgefallen ist, läßt sich anhand von Exemplaren wie ›Aces High‹, ›Where Eagles Dare‹, ›The Trooper‹, ›Revelations‹ oder ›2 Minutes To Midnight‹ wunderbar nachvollziehen. Doch Bruce versteht es auch immer noch, den Uraltklassiker ›Iron Maiden‹ auf gepflegte Art zu intonieren, und auch das doch etwas überraschend in die Setlist gerutschte, aus der Blaze Bayley-Ära stammende ›Sign Of The Cross‹ kommt stimmgewaltig dargeboten und amtlich aus den Boxen.

Dennoch stellen auch auf »Night Of The Dead, Legacy Of The Beast« die "üblichen Verdächtigen" die Highlights dar. An Stimmung nicht zu übertreffen waren auch an jenem Abend das von Bruce zusammen mit einem Gänsehaut-auslösenden Publikumschor eingeleitete ›Fear Of The Dark‹, ›The Number Of The Beast‹, dessen legendäres Intro bei der Einspielung vom Band von den Fans Lautstärke-technisch sogar übertrumpft wurde, sowie das "Finale Grande" in Form einer alles niederschmetternden Version von ›Run To Hills‹. Hammer, was?

Klar, die unbekümmerte Frische, mit der die einst jungen Burschen auf »Live After Death« brillierten, ist nicht mehr vorhanden und auch das Überraschungsmoment, das IRON MAIDEN einst auszeichnete, ist längst einer gewissen Routine gewichen, als Fan bekommt man aber auch mit »Night Of The Dead, Legacy Of The Beast« nahezu alles geboten, was das Herz begehrt.

http://www.ironmaiden.com/


Walter Scheurer

 
IRON MAIDEN (GB, London) im Überblick:
IRON MAIDEN (GB, London) – A Matter Of Life And Death (Rundling-Review von 2006)
IRON MAIDEN (GB, London) – A Real Live One (Rundling-Review von 1993)
IRON MAIDEN (GB, London) – Death On The Road (Rundling-Review von 2005)
IRON MAIDEN (GB, London) – Nights Of The Dead - Legacy Of The Beast - Live In Mexico (Rundling-Review von 2020)
IRON MAIDEN (GB, London) – Senjutsu (Rundling-Review von 2021)
IRON MAIDEN (GB, London) – The Book Of Souls: Live Chapter (Rundling-Review von 2017)
IRON MAIDEN (GB, London) – The X-Factor (Rundling-Review von 1995)
IRON MAIDEN (GB, London) – UNDERGROUND EMPIRE 3-Special
IRON MAIDEN (GB, London) – UNDERGROUND EMPIRE 7-Special
IRON MAIDEN (GB, London) – UNDERGROUND EMPIRE 7-Special
IRON MAIDEN (GB, London) – ONLINE EMPIRE 13-"Eye 2 I"-Artikel: »The Number Of The Beast«
IRON MAIDEN (GB, London) – ONLINE EMPIRE 16-"Living Underground"-Artikel
IRON MAIDEN (GB, London) – ONLINE EMPIRE 17-"Eye 2 I"-Artikel: »Visions Of The Beast«
IRON MAIDEN (GB, London) – ONLINE EMPIRE 22-"Eye 2 I"-Artikel: »The History Of IRON MAIDEN - Part 1: The Early Days«
IRON MAIDEN (GB, London) – ONLINE EMPIRE 26-"Eye 2 I"-Artikel: »Death On The Road«
IRON MAIDEN (GB, London) – ONLINE EMPIRE 32-"Living Underground"-Artikel
IRON MAIDEN (GB, London) – ONLINE EMPIRE 76-"Living Underground"-Artikel
IRON MAIDEN (GB, London) – News vom 11.02.1999
IRON MAIDEN (GB, London) – News vom 31.01.2008
IRON MAIDEN (GB, London) – News vom 02.02.2008
IRON MAIDEN (GB, London) – News vom 08.06.2010
IRON MAIDEN (GB, London) – News vom 18.11.2010
IRON MAIDEN (GB, London) – News vom 26.11.2010
IRON MAIDEN (GB, London) – News vom 09.02.2011
IRON MAIDEN (GB, London) – News vom 14.02.2011
IRON MAIDEN (GB, London) – News vom 17.03.2011
IRON MAIDEN (GB, London) – News vom 25.03.2011
IRON MAIDEN (GB, London) – News vom 15.09.2011
IRON MAIDEN (GB, London) – News vom 02.06.2016
Soundcheck: IRON MAIDEN (GB, London)-Album »No Prayer For The Dying« im "Soundcheck Metal Hammer 19-20/90" auf Platz 3
Playlist: IRON MAIDEN (GB, London)-Album »A Matter Of Life And Death« in "Jahrescharts 2006" auf Platz 1 von Stefan Glas
Playlist: IRON MAIDEN (GB, London)-Liveshow Frankfurt, Festhalle 28.05.2011 in "Jahrescharts 2011" auf Platz 3 von Stefan Glas
Playlist: IRON MAIDEN (GB, London)-Liveshow Lauda-Königshofen, "Keep It True"-Festival 24.04.2015 in "Jahrescharts 2016" auf Platz 1 von Walter Scheurer
siehe auch: "Spirit Of Maiden"-Schlagzeug auf dem Markt
siehe auch: IRON MAIDEN als Bestandteil von EMPIRE SPEZIAL
siehe auch: IRON MAIDEN-Aufkleber als Requisite im Film "Airheads"
siehe auch: IRON MAIDEN-Plakat als Requisite im Film "Fast Food Family"
siehe auch: IRON MAIDEN-Poster als Requisite im Film "Rock Of Ages"
siehe auch: IRON MAIDEN-Poster als Requisite in einer Episode der TV-Serie "Schimanski"
siehe auch: IRON MAIDEN-Tributesampler »A Call To Irons«
siehe auch: Michelle Pfeiffer trägt im Film "Hauptsache verliebt" ein IRON MAIDEN-Shirt
siehe auch: Musik von IRON MAIDEN im Film "Crowley - Back From Hell"
siehe auch: Musik von IRON MAIDEN in einer Episode der fünften Staffel der TV-Serie "Miami Vice"
siehe auch: Review zu Henrik Nyquists Buch "Scream For Me Sweden"
siehe auch: Schauspieler trägt im Film "Hot Tub" ein IRON MAIDEN-Shirt
siehe auch: Schauspieler trägt im Film "Nichts zu verzollen" ein IRON MAIDEN-Shirt
siehe auch: Schauspieler trägt im Film "Pink Cadillac" ein IRON MAIDEN-Shirt
siehe auch: Schauspieler trägt im Film "The Rocker" ein IRON MAIDEN-Shirt
siehe auch: Schauspieler trägt in einer Episode der ersten Staffel der TV-Serie "Parker Lewis - Der Coole von der Schule" einen IRON MAIDEN-Patch
siehe auch: Schauspielerin trägt in einer Episode der ersten Staffel der TV-Serie "The Inbetweeners - Unsere jungfäulichen Jahre" ein IRON MAIDEN-Shirt
siehe auch: iPhone-App von IRON MAIDEN
siehe auch: »Aces High«-Single als Motiv auf dem Helm von Eishockeytorhüter Chris Mason
andere Projekte des beteiligten Musikers Bruce Dickinson:
Bruce Dickinson – Tyranny Of Souls (Rundling-Review von 2005)
Bruce Dickinson – ONLINE EMPIRE 12-Special
Soundcheck: Bruce Dickinson-Album »Tatooed Millionaire« im "Soundcheck Metal Hammer/Crash 10/90" auf Platz 1
Playlist: Bruce Dickinson-Liveshow Paris, Élysée Montmarte 25.11.1998 in "Jahrescharts 1998" auf Platz 5 von Stefan Glas
Playlist: Bruce Dickinson-Liveshow Sölvesborg, "Sweden Rock Festival" 08.06.2002 in "Jahrescharts 2002" auf Platz 3 von Stefan Glas
siehe auch: Musik von Bruce Dickinson im Film "Crowley - Back From Hell"
Jon Lord – Concerto For Group And Orchestra (Rundling-Review von 2012)
Playlist: Jon Lord-Album »Concerto For Group And Orchestra« in "Jahrescharts 2012" auf Platz 3 von Stefan Glas
ROCK AID ARMENIA – News vom 19.10.2010
SAMSON (GB) – Head On (Re-Release-Review von 2003)
SAMSON (GB) – Live At Reading '81 (Re-Release-Review von 2017)
SAMSON (GB) – Shock Tactics (Re-Release-Review von 2003)
SAMSON (GB) – News vom 02.02.2007
SPEED (GB) – News vom 06.01.2008
Ian Paice's SUNFLOWER SUPERJAM – Live At The Royal Albert Hall 2012 (Rundling-Review von 2015)
THE SHOTS – News vom 03.12.2007
THREE TREMORS – News vom 28.08.2002
TRIBUZY – Execution (Rundling-Review von 2005)
TRIBUZY – News vom 29.09.2007
TRINITY (GB/US) – News vom 15.10.2001
siehe auch: Bruce Dickinson als Drehbuchautor und Darsteller im Film "Crowley - Back From Hell"
siehe auch: Bruce Dickinson als unfreiwilliger Sänger auf der XERO-Single »Oh Baby«
siehe auch: Bruce Dickinson am 12.06.2018 zu Gast im "SAT.1-Frühstücksfernsehen"
siehe auch: Bruce Dickinson bei Weihnachtskonzert in Kathedrale von Canterbury
siehe auch: Bruce Dickinson bekommt Ehrendoktortitel verliehen
siehe auch: Bruce Dickinson dreht "Chemical Wedding", einen Film über Aleister Crowley
siehe auch: Bruce Dickinson führt durch Flugsicherheitsvideo
siehe auch: Bruce Dickinson gründet eine Flugzeugwartungsfirma
siehe auch: Bruce Dickinson kein Juror bei "The Voice"
siehe auch: Bruce Dickinson mit "Ed Force One" als Pilot für ICELANDIC EXPRESS
siehe auch: Bruce Dickinson stellt seine Firma vor
siehe auch: Bruce Dickinson verneigt sich vor den Pythons in "Monty Python - Almost The Truth - The Lawyer's Cut"
siehe auch: Bruce Dickinson über seine Zukunft als Pilot
andere Projekte des beteiligten Musikers Janick Gers:
Soundcheck: Bruce Dickinson-Album »Tatooed Millionaire« im "Soundcheck Metal Hammer/Crash 10/90" auf Platz 1
Gillan – Magic (Re-Release-Review von 2007)
Ian Gillan – Gillan's Inn (Rundling-Review von 2006)
GOGMAGOG (GB) – News vom 11.01.2008
WHITE SPIRIT – White Spirit (Re-Release-Review von 2005)
andere Projekte des beteiligten Musikers Stephen Percy "Steve" Harris:
BRITISH LION – The Burning (Rundling-Review von 2020)
Lauren Harris – News vom 11.02.2008
Steve Harris – News vom 19.07.2012
andere Projekte des beteiligten Musikers Michael Henry "Nicko" McBrain:
LIONHEART (GB) – Y-Files »UE«-"Portrait"-Artikel
McBRAIN DAMAGE – News vom 03.07.2004
McBRAIN DAMAGE – News vom 14.12.2010
ROCK AID ARMENIA – News vom 09.12.2010
SEVEN X SEVENTY – News vom 20.06.2003
WHOCARES – News vom 27.04.2011
andere Projekte des beteiligten Musikers Dave Murray [I]:
URCHIN (GB) – News vom 11.05.2007
andere Projekte des beteiligten Musikers Adrian Smith:
Playlist: Bruce Dickinson-Liveshow Paris, Élysée Montmarte 25.11.1998 in "Jahrescharts 1998" auf Platz 5 von Stefan Glas
siehe auch: Musik von Bruce Dickinson im Film "Crowley - Back From Hell"
Michael Kiske – Instant Clarity (Rundling-Review von 1996)
PSYCHO MOTEL – State Of Mind (Rundling-Review von 1996)
PSYCHO MOTEL – State Of Mind (Rundling-Review von 1996)
Smith/Kotzen – Smith/Kotzen (Rundling-Review von 2021)
Smith/Kotzen – News vom 26.01.2021
THE PRIMAL ROCK REBELLION – News vom 24.11.2010
URCHIN (GB) – Get Up And Get Out (Rundling-Review von 2012)
URCHIN (GB) – High Roller (Re-Release-Review von 2011)
URCHIN (GB) – News vom 11.05.2007
© 1989-2022 Underground Empire


last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here