UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 88 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → IRON MAIDEN (GB, London) – »Senjutsu«-Review last update: 22.01.2023, 19:09:57  

last Index next

IRON MAIDEN (GB, London) – Senjutsu

PARLOPHONE

Allein die Ankündigung eines neuen Albums der britischen Metal-Ikone sorgt für ausreichend Gesprächsstoff. Kein Wunder also, daß es auch im Vorfeld von »Senjutsu« so gekommen ist. Der Titel und das Albumcover haben schließlich im Vorfeld verstärkt fernöstliche Einflüsse erwarten lassen, die erste Single ›The Writing On The Wall‹ dagegen, die sich als feiner Ohrwurm entpuppt und mit lässigen Gitarrenpassagen aufwartet, wurde als Referenz an die eigene Vergangenheit betrachtet, und ließ bei vielen Fans die Hoffnung aufkommen, die Formation hätte sich diese tatsächlich als Vorlage genommen.

Doch IRON MAIDEN bleiben nach wie vor alles andere als vorhersehbar, weshalb wir weder ein "japanisches" Album noch einen "Nummer Sicher"-Tonträger, mit dem man sich bemühen würde, unmittelbar an die glorreichsten Bandtage anzuknüpfen, kredenzt bekommen. An Ideen mangelte es den Herrschaften aber ganz sicher auch nicht. Mit über 82 Minuten Laufzeit geht das 17. Studioalbum nämlich als ihr bislang längstes in die Annalen der Bandhistorie ein.

Daß Steve Harris darauf einmal mehr seine Vorliebe für progressive Epen auslebt, dürfte allein durch die Tatsache klar sein, daß die von ihm im Alleingang komponierten Nummern mit Ausnahme von ›Lost In A Lost World‹ über zehn Minuten dauern. Dabei zieht der gute Mann allerdings alle Register und liefert vor allem mit dem besagten Track einmal mehr den Beweis, daß der britische Prog Rock der 70er Jahre für ihn ebenso einflußreich war, wie seine erklärten und bekannten Favoriten WISHBONE ASH, DEEP PURPLE und UFO.

Vielleicht wäre es für den Zuhörer ein wenig einfacher gewesen, wenn die Band die Songreihenfolge anders gestaltet hätte, doch der an den Schluss gestellte Triple-Pack aus der Feder des wohl bekanntesten Pete Way-Fans der Welt, weiß auch über den Zeitraum einer halben Stunde zu begeistern. Nach der mit dezenten JETHRO TULL-Referenzen und einer fast gemütlichen Folk-Atmosphäre ausgestatteten ›Death Of The Celts‹ gefällt ›The Parchment‹ mit an frühen Space Rock erinnernden Instrumental-Passagen. Als Oberhammer der Kategorie "MAIDEN-Monumental-Epos" muß dann das Finale ›Hell On Fire‹ bezeichnet werden. Hier lassen sich »Powerslave«-Reminszenzen ebenso ausmachen wie jene Gitarren-Synthesizer-Klänge, die schon frühere Werke mit entsprechender Eleganz veredelten.

Aber nicht nur instrumental wird große Kunst geboten, auch Bruce Dickinson läßt unmißverständlich erkennen, daß er weder an Charisma noch an Stimmgewalt eingebüßt hat. Das gelingt ihm in den von ihm zusammen mit seinem kongenialen Partner Adrian Smith geschriebenen Nummern am besten. Daß sich diese - konkret ›The Writing On The Wall‹, ›Days Of Future Past‹ (der meiner Meinung nach ideale Opener!) und ›Darkest Hour‹ - zudem als die eingängigsten erweisen, sollte nicht weiter verwundern. Das Duo hat diese Art von Kompositionen einfach im Blut!

Der von Steve und Adrian geschriebene Titelsong, mit dem die Scheibe eröffnet, braucht zwar im direkten Vergleich dazu eine gewisse Zeit, ehe sich einem auch dieser "erschlossen" hat, auf jeden Fall aber wischt Dickinson bereits damit alle Zweifel vom Tisch, er hätte nicht mehr das Stimmvolumen für derlei dramaturgisch anspruchsvolles Material.

Als solches erweisen sich auch die beiden von Harris und Jannick Gers komponierten ›Stratego‹ und ›The Time Machine‹. Letzteres ist obendrein mit einem anbetungswürdigen Instrumentalpart ausgestattet, der allen notorischen Nörglern und Zweiflern ans Herz gelegt sei. Besser können IRON MAIDEN die Dreifach-Besetzung an den Äxten nicht verdeutlichen.

Alles richtig gemacht? Ja, denn »Senjutsu« ist mit Sicherheit das stärkste MAIDEN-Album der letzten beiden Dekaden geworden! Up the Irons!

http://www.ironmaiden.com/

super 14


Walter Scheurer

 
IRON MAIDEN (GB, London) im Überblick:
IRON MAIDEN (GB, London) – A Matter Of Life And Death (Rundling-Review von 2006 aus Online Empire 28)
IRON MAIDEN (GB, London) – A Real Live One (Rundling-Review von 1993 aus Y-Files)
IRON MAIDEN (GB, London) – Death On The Road (Rundling-Review von 2005 aus Online Empire 25)
IRON MAIDEN (GB, London) – Nights Of The Dead - Legacy Of The Beast - Live In Mexico (Rundling-Review von 2020 aus Online Empire 85)
IRON MAIDEN (GB, London) – Senjutsu (Rundling-Review von 2021 aus Online Empire 88)
IRON MAIDEN (GB, London) – The Book Of Souls: Live Chapter (Rundling-Review von 2017 aus Online Empire 73)
IRON MAIDEN (GB, London) – The X-Factor (Rundling-Review von 1995 aus Y-Files)
IRON MAIDEN (GB, London) – Underground Empire 3-Special (aus dem Jahr 1990)
IRON MAIDEN (GB, London) – Underground Empire 7-Special (aus dem Jahr 1994)
IRON MAIDEN (GB, London) – Underground Empire 7-Special (aus dem Jahr 1994)
IRON MAIDEN (GB, London) – Online Empire 13-"Eye 2 I"-Artikel: »The Number Of The Beast« (aus dem Jahr 2002)
IRON MAIDEN (GB, London) – Online Empire 16-"Living Underground"-Artikel (aus dem Jahr 2003)
IRON MAIDEN (GB, London) – Online Empire 17-"Eye 2 I"-Artikel: »Visions Of The Beast« (aus dem Jahr 2003)
IRON MAIDEN (GB, London) – Online Empire 22-"Eye 2 I"-Artikel: »The History Of IRON MAIDEN - Part 1: The Early Days« (aus dem Jahr 2005)
IRON MAIDEN (GB, London) – Online Empire 26-"Eye 2 I"-Artikel: »Death On The Road« (aus dem Jahr 2006)
IRON MAIDEN (GB, London) – Online Empire 32-"Living Underground"-Artikel (aus dem Jahr 2007)
IRON MAIDEN (GB, London) – Online Empire 76-"Living Underground"-Artikel (aus dem Jahr 2018)
IRON MAIDEN (GB, London) – News vom 11.02.1999
IRON MAIDEN (GB, London) – News vom 31.01.2008
IRON MAIDEN (GB, London) – News vom 02.02.2008
IRON MAIDEN (GB, London) – News vom 08.06.2010
IRON MAIDEN (GB, London) – News vom 18.11.2010
IRON MAIDEN (GB, London) – News vom 26.11.2010
IRON MAIDEN (GB, London) – News vom 09.02.2011
IRON MAIDEN (GB, London) – News vom 14.02.2011
IRON MAIDEN (GB, London) – News vom 17.03.2011
IRON MAIDEN (GB, London) – News vom 25.03.2011
IRON MAIDEN (GB, London) – News vom 15.09.2011
IRON MAIDEN (GB, London) – News vom 02.06.2016
Soundcheck: IRON MAIDEN (GB, London)-Album »Dance Of Death« im "Soundcheck Heavy, oder was!? 72" auf Platz 2
Soundcheck: IRON MAIDEN (GB, London)-Album »No Prayer For The Dying« im "Soundcheck Metal Hammer 19-20/90" auf Platz 3
Playlist: IRON MAIDEN (GB, London)-Album »A Matter Of Life And Death« in "Jahrescharts 2006" auf Platz 1 von Stefan Glas
Playlist: IRON MAIDEN (GB, London)-Album »Senjutsu« in "Jahrescharts 2021" auf Platz 5 von Walter Scheurer
Playlist: IRON MAIDEN (GB, London)-Liveshow Frankfurt, Festhalle 28.05.2011 in "Jahrescharts 2011" auf Platz 3 von Stefan Glas
Playlist: IRON MAIDEN (GB, London)-Liveshow Nickelsdorf, "Nova Rock"-Festival 17.06.2018 in "Jahrescharts 2018" auf Platz 1 von Walter Scheurer
Playlist: IRON MAIDEN (GB, London)-Liveshow Sopron (Ungarn), "Volt Festival", 01.07.2016 in "Jahrescharts 2016" auf Platz 1 von Walter Scheurer
siehe auch: "Spirit Of Maiden"-Schlagzeug auf dem Markt
siehe auch: IRON MAIDEN als Bestandteil von EMPIRE SPEZIAL
siehe auch: IRON MAIDEN-Aufkleber als Requisite im Film "Airheads"
siehe auch: IRON MAIDEN-Plakat als Requisite im Film "Fast Food Family"
siehe auch: IRON MAIDEN-Poster als Requisite im Film "Rock Of Ages"
siehe auch: IRON MAIDEN-Poster als Requisite in einer Episode der TV-Serie "Schimanski"
siehe auch: IRON MAIDEN-Tributesampler »A Call To Irons«
siehe auch: Michelle Pfeiffer trägt im Film "Hauptsache verliebt" ein IRON MAIDEN-Shirt
siehe auch: Musik von IRON MAIDEN im Film "Crowley - Back From Hell"
siehe auch: Musik von IRON MAIDEN in einer Episode der fünften Staffel der TV-Serie "Miami Vice"
siehe auch: Review zu Henrik Nyquists Buch "Scream For Me Sweden"
siehe auch: Schauspieler trägt im Film "Hot Tub" ein IRON MAIDEN-Shirt
siehe auch: Schauspieler trägt im Film "Nichts zu verzollen" ein IRON MAIDEN-Shirt
siehe auch: Schauspieler trägt im Film "Pink Cadillac" ein IRON MAIDEN-Shirt
siehe auch: Schauspieler trägt im Film "The Rocker" ein IRON MAIDEN-Shirt
siehe auch: Schauspieler trägt in einer Episode der ersten Staffel der TV-Serie "Parker Lewis - Der Coole von der Schule" einen IRON MAIDEN-Patch
siehe auch: Schauspielerin trägt in einer Episode der ersten Staffel der TV-Serie "The Inbetweeners - Unsere jungfäulichen Jahre" ein IRON MAIDEN-Shirt
siehe auch: iPhone-App von IRON MAIDEN
siehe auch: »Aces High«-Single als Motiv auf dem Helm von Eishockeytorhüter Chris Mason
© 1989-2023 Underground Empire


last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here