UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Underground Empire 7 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → DREAM THEATER – »Live At The Marquee«-Review last update: 05.12.2021, 22:14:01  

”UNDERGROUND EMPIRE 7”-Datasheet

Contents:  DREAM THEATER-Rundling-Review: »Live At The Marquee«

Date:  20.10.1993 (created), 08.12.2021 (revisited), 08.12.2021 (updated)

Origin:  UNDERGROUND EMPIRE 7

Status:  published

Task:  from paper to screen

Availability:  original printed issue sold out! Several earlier issues still available; find details here!

Comment:

Auf diesem Livealbum erleben wir DREAM THEATER auf ihrem wohl absoluten Höhepunkt. Wer die damaligen Europashows miterlebt hat, wird mir wohl rundum zustimmen.

Supervisor:  i.V. Stefan Glas

 
 

last Index next

DREAM THEATER – Live At The Marquee

WEA

Der Vorhang öffnet sich..., seid willkommen..., in der irrealen Welt der Herren LaBrie, Moore, Petrucci, Portnoy und Myung..., das Traumtheater ist eröffnet!!! Wer diese Band auf der letzten Tour erleben durfte, ahnt, was ihn hier erwartet. Die Perfektionisten haben die Show vom 23. April 1993 aus dem Londoner "Marquee" in stark verkürzter Version auf einem Silberling verewigt. Muß man bei anderen Bands noch über den Sinn und Unsinn einer Liveveröffentlichung nachgrübeln, so sind DREAM THEATER über jegliche Zweifel völlig erhaben. Auch über die Songauswahl gibt es (natürlich) nichts zu meckern, da es nun mal keinen schlechten Song dieser Band gibt. Sicherlich hätte ich bleistiftsweise ganz gern ›Take The Time‹ oder den Überflieger ›Learning To Live‹ drauf gehabt, aber ich denke, die nächste Livescheibe wird in Kürze folgen. Besonders interressant sind natürlich die Versionen des Debuts, die wir erstmalig mit James LaBrie am Mikro veröffentlicht finden. Fast vergessen ist Charlie Dominici, der ja die Urversionen einsang. Als absoluter Überflieger entpuppt sich dabei ›The Killing Hand‹, welches durch ein mehrminütiges Instrumental namens ›Another Hand‹ eingeleitet wird. Die zweite Überraschung nennt sich ›Bombay Vindaloo‹, ein siebenminütiges Instrumental mit asiatischer Gitarrenmelodie, welches, sich langsam steigernd, zu einem wahren Bombastinferno ausartet. Erwähnenswert ist vielleicht noch, daß auf der Japanausgabe von »Live At The Marquee« ›Surrounded‹ durch die Ballade ›Another Day‹ ersetzt wurde. Die deutsche Version erscheint übrigens als Midprice-CD, was bei einer Spielzeit von über 45 Minuten sicherlich als fairer Schachzug anzusehen ist. Eine Benotung kann ich mir wohl getrost ersparen, da jeder hier weiß, daß DREAM THEATER einfach die beste Band auf diesem Sektor ist.

http://www.dreamtheater.net/


Holger Andrae

 
DREAM THEATER im Überblick:
DREAM THEATER – A View From The Top Of The World (Rundling-Review von 2021)
DREAM THEATER – Distance Over Time (Rundling-Review von 2019)
DREAM THEATER – Dream Theater (Rundling-Review von 2013)
DREAM THEATER – Falling Into Infinity (Rundling-Review von 1997)
DREAM THEATER – Live At The Marquee (Rundling-Review von 1994)
DREAM THEATER – The Studio Albums 1992-2011 (Re-Release-Review von 2014)
DREAM THEATER – UNDERGROUND EMPIRE 3-"Known'n'new"-Artikel
DREAM THEATER – UNDERGROUND EMPIRE 6-Interview
DREAM THEATER – UNDERGROUND EMPIRE 7-Special
DREAM THEATER – METAL HAMMER 07/93-"Living Underground"-Artikel
DREAM THEATER – ONLINE EMPIRE 11-"Living Underground"-Artikel
DREAM THEATER – ONLINE EMPIRE 20-"Eye 2 I"-Artikel: »5 Years In A Livetime«
DREAM THEATER – ONLINE EMPIRE 20-"Eye 2 I"-Artikel: »Images And Words - Live In Tokyo«
DREAM THEATER – ONLINE EMPIRE 21-"Eye 2 I"-Artikel: »Live At Budokhan«
DREAM THEATER – ONLINE EMPIRE 24-"Living Underground"-Artikel
DREAM THEATER – ONLINE EMPIRE 29-"Eye 2 I"-Artikel: »Score«
DREAM THEATER – ONLINE EMPIRE 48-"Living Underground"-Artikel
DREAM THEATER – ONLINE EMPIRE 64-"Living Underground"-Artikel
DREAM THEATER – ONLINE EMPIRE 79-Interview
DREAM THEATER – News vom 18.01.1999
DREAM THEATER – News vom 09.09.2010
DREAM THEATER – News vom 10.12.2010
DREAM THEATER – News vom 30.04.2011
DREAM THEATER – News vom 13.02.2012
Playlist: DREAM THEATER-Album »Images And Words« in "Cavelist Metal Hammer 08/92" auf Platz 1 von Stefan Glas
Playlist: DREAM THEATER-Album »Images And Words« in "Jahrescharts Metal Hammer 1992" auf Platz 1 von Stefan Glas
Playlist: DREAM THEATER-Album »Scenes From A Memory« in "Jahrescharts 1999" auf Platz 1 von Holger Andrae
Playlist: DREAM THEATER-Album »Train Of Thought« in "Jahrescharts 2003" auf Platz 5 von Holger Andrae
Playlist: DREAM THEATER-Album »Train Of Thought« in "Jahrescharts 2003" auf Platz 8 von Stefan Glas
Playlist: DREAM THEATER-Album »When Dream And Day Unite« in "Playboylist Underground Empire 5" auf Platz 1 von Stefan Glas
Playlist: DREAM THEATER-Liveshow Saarburg, Stadthalle 12.11.1993 in "Jahrescharts Metal Hammer 1993" auf Platz 1 von Stefan Glas
siehe auch: DREAM THEATER für die 54. Grammy Awards nominiert
siehe auch: DREAM THEATER werden von Mike Portnoy verklagt
siehe auch: Doch keine Portnoy-Klage gegen DREAM THEATER
unter dem ehemaligen Bandnamen MAJESTY (US, NY, Long Island):
MAJESTY (US, NY, Long Island) – UNDERGROUND EMPIRE 5-"Demoklassiker"-Artikel
andere Projekte des beteiligten Musikers James LaBrie:
AYREON – The Human Equation (Rundling-Review von 2004)
AYREON – The Theater Equation (Rundling-Review von 2016)
Tim Donahue – Madmen + Sinners (Rundling-Review von 2004)
EXPLORERS CLUB – Raising The Mammoth (Rundling-Review von 2003)
FRAMESHIFT – Unweaving The Rainbow (Rundling-Review von 2004)
James LaBrie – Elements Of Persuasion (Rundling-Review von 2005)
James LaBrie – Static Impulse (Rundling-Review von 2010)
James LaBrie – News vom 24.02.2010
LEONARDO - THE ABSOLUTE MAN – Leonardo - The Absolute Man (Rundling-Review von 2001)
John Macaluso & UNION RADIO – News vom 02.03.2007
James LaBrie's MULLMUZZLER – 2 (Rundling-Review von 2002)
Henning Pauly – Babysteps (Rundling-Review von 2006)
Henning Pauly – Babysteps (Rundling-Review von 2007)
ROSWELL SIX – Terra Incognita: Beyond The Horizon (Rundling-Review von 2009)
ROSWELL SIX – News vom 03.02.2009
TRUE SYMPHONIC ROCKESTRA – News vom 12.02.2008
WINTER ROSE – Winter Rose (Rundling-Review von 2000)
andere Projekte des beteiligten Musikers Kevin Moore [I]:
CHROMA KEY – You Go Now (Rundling-Review von 2001)
Playlist: CHROMA KEY-Album »Dead Air For Radios« in "Jahrescharts 1998" auf Platz 9 von Holger Andrae
Kevin Moore – Ghost Book (Rundling-Review von 2004)
OSI – Blood (Rundling-Review von 2009)
OSI – Free (Rundling-Review von 2006)
OSI – Office Of Strategic Influence (Rundling-Review von 2003)
OSI – Office Of Strategic Influence (Rundling-Review von 2003)
OSI – News vom 06.09.2008
Alberto Rigoni – Three Wise Monkeys (Rundling-Review von 2013)
andere Projekte des beteiligten Musikers John Myung:
EXPLORERS CLUB – Raising The Mammoth (Rundling-Review von 2003)
PLATYPUS – Ice Cycles (Rundling-Review von 2000)
THE JELLY JAM – 2 (Rundling-Review von 2004)
THE JELLY JAM – Profit (Rundling-Review von 2016)
andere Projekte des beteiligten Musikers John Petrucci:
G3 – News vom 26.04.2001
G3 – News vom 24.01.2007
G3 – News vom 24.01.2007
G3 – News vom 24.01.2007
G3 – News vom 24.01.2007
G3 – News vom 23.03.2012
G3 – News vom 23.04.2012
G3 – News vom 24.10.2017
LIQUID TENSION EXPERIMENT – 2 (Rundling-Review von 2000)
LIQUID TENSION EXPERIMENT – 3 (Rundling-Review von 2021)
LIQUID TENSION EXPERIMENT – ONLINE EMPIRE 87-Interview
John Petrucci – News vom 21.12.2001
John Petrucci – News vom 10.12.2010
siehe auch: John Petrucci-Effektpedal auf dem Markt
andere Projekte des beteiligten Musikers Mike Portnoy:
ADRENALINE MOB – News vom 15.06.2011
ADRENALINE MOB – News vom 07.01.2012
ADRENALINE MOB – News vom 08.02.2012
ADRENALINE MOB – News vom 04.06.2013
John Arch – A Twist Of Fate (Rundling-Review von 2003)
John Arch – A Twist Of Fate (Rundling-Review von 2003)
John Arch – News vom 10.01.2003
Playlist: John Arch-Album »A Twist Of Fate« in "Jahrescharts 2003" auf Platz 1 von Stefan Glas
Playlist: John Arch-Album »A Twist Of Fate« in "Jahrescharts 2003" auf Platz 1 von Walter Scheurer
Playlist: John Arch-Album »A Twist Of Fate« in "Jahrescharts 2003" auf Platz 6 von Holger Andrae
AVENGED SEVENFOLD – News vom 18.02.2010
AVENGED SEVENFOLD – News vom 17.12.2010
BPMD – American Made (Rundling-Review von 2020)
BPMD – News vom 31.01.2020
FLYING COLORS (US, TX/OH/CA/NY) – Second Flight: Live At Z7 (Rundling-Review von 2015)
FLYING COLORS (US, TX/OH/CA/NY) – Second Nature (Rundling-Review von 2014)
FLYING COLORS (US, TX/OH/CA/NY) – Third Degree (Rundling-Review von 2019)
FLYING COLORS (US, TX/OH/CA/NY) – News vom 11.01.2012
HAIL! – News vom 18.12.2009
HAIL! – News vom 23.09.2011
INNER SANCTUM (US, NY, New York) – 12 a.m. (Re-Release-Review von 1995)
INNER SANCTUM (US, NY, New York) – ONLINE EMPIRE 50-"Portrait"-Artikel
INNER SANCTUM (US, NY, New York) – ONLINE EMPIRE 50-"Portrait"-Artikel
LIQUID TENSION EXPERIMENT – 2 (Rundling-Review von 2000)
LIQUID TENSION EXPERIMENT – 3 (Rundling-Review von 2021)
LIQUID TENSION EXPERIMENT – ONLINE EMPIRE 87-Interview
LIQUID TRIO EXPERIMENT – Spontaneous Combustion (Rundling-Review von 2007)
LIQUID TRIO EXPERIMENT – Spontanteous Combustion (Rundling-Review von 2007)
LIQUID TRIO EXPERIMENT – News vom 28.09.2007
MANGLED CLIT – ONLINE EMPIRE 50-"Portrait"-Artikel
METAL ALLEGIANCE – Fallen Heroes (Rundling-Review von 2016)
METAL ALLEGIANCE – News vom 12.05.2015
METAL ALLEGIANCE – News vom 16.06.2015
Neal Morse – ? (Rundling-Review von 2006)
Neal Morse – Sola Scriptura (Rundling-Review von 2007)
Neal Morse – Testimony (Rundling-Review von 2004)
Neal Morse – Testimony 2: Live In Los Angeles (Rundling-Review von 2012)
Neal Morse – News vom 05.03.2011
Morse/Portnoy/George – Cover To Cover Anthology (Vol. 1-3) (Rundling-Review von 2020)
OSI – Free (Rundling-Review von 2006)
OSI – Office Of Strategic Influence (Rundling-Review von 2003)
OSI – Office Of Strategic Influence (Rundling-Review von 2003)
Mike Portnoy – Prime Cuts (Rundling-Review von 2005)
siehe auch: Mike Portnoy verklagt DREAM THEATER
S.A. Adams – Unearthed (Rundling-Review von 2010)
S.A. Adams – Unearthed (Rundling-Review von 2010)
S.A. Adams – ONLINE EMPIRE 50-"Portrait"-Artikel
S.A. Adams & Mike Portnoy – News vom 19.01.2006
Mike Portnoy's SHATTERED FORTRESS – News vom 15.03.2017
SONS OF APOLLO (US) – Live With The Plovdiv Psychotic Symphony (Rundling-Review von 2019)
SONS OF APOLLO (US) – MMXX (Rundling-Review von 2020)
SONS OF APOLLO (US) – Psychotic Symphony (Rundling-Review von 2017)
SONS OF APOLLO (US) – News vom 01.08.2017
THE NEAL MORSE BAND – The Grand Experiment (Rundling-Review von 2015)
THE WINERY DOGS – Hot Streak (Rundling-Review von 2015)
THE WINERY DOGS – ONLINE EMPIRE 65-Interview
THE WINERY DOGS – News vom 23.03.2013
TRANSATLANTIC – Kaleidoscope (Rundling-Review von 2014)
TRANSATLANTIC – Live In Europe (Rundling-Review von 2003)
TRANSATLANTIC – Live In Europe (Rundling-Review von 2003)
TRANSATLANTIC – SMPTe (Rundling-Review von 2000)
TRANSATLANTIC – The Whirlwind (Rundling-Review von 2009)
TRANSATLANTIC – ONLINE EMPIRE 86-Interview
TRANSATLANTIC – News vom 16.04.2009
Playlist: TRANSATLANTIC-Album »We All Need Some Light« in der Kategorie "aktuelle Faves" auf Platz 2 von Stefan Glas
TWISTED SISTER – ONLINE EMPIRE 68-"Living Underground"-Artikel
TWISTED SISTER – News vom 07.04.2015
siehe auch: Doch keine Portnoy-Klage gegen DREAM THEATER
siehe auch: John Sykes beendet Zusammenarbeit mit Mike Portnoy
siehe auch: Mike Portnoy & Casey McPherson & Steve Morse & Dave LaRue & Neal Morse gründen neue, noch unbenannte Band
siehe auch: Mike Portnoy & John Sykes gründen neue, noch unbenannte Band
siehe auch: Mike Portnoy & Russell Allen gründen neue, noch unbenannte Band
siehe auch: Mike Portnoy & Steven Wilson & Mikael Åkerfeldt gründen neue, noch unbenannte Band
siehe auch: Mike Portnoy als Aushilfsdrummer bei FATES WARNING
siehe auch: Mike Portnoy nicht mehr beim Projekt von Steven Wilson und Mikael Åkerfeldt involviert
siehe auch: Mike Portnoy trommelt für STONE SOUR bei "Rock In Rio"
siehe auch: Mike Portnoy, Bobby "Blitz" Ellsworth, Phil Demmel & Mark Menghi gründen neue, noch unbenannte Band
© 1989-2021 Underground Empire


last Index next

Wir gedenken Nicholas "Razzle" Dingley, heute vor 37 Jahren verstorben. Unsere Berichterstattung über das Lebenswerk findet Ihr
Button: hier