UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 30 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → QUIET RIOT – »Rehab«-Review last update: 05.12.2022, 18:29:05  

last Index next

QUIET RIOT – Rehab

DEMOLITION RECORDS/SOULFOOD

"Bang Your Head, Metal Health Will Drive You Mad!", nein, das ist nicht der Slogan des alljährlich in Balingen stattfindenden Festivals, sondern der Refrain von ›Metal Health‹, dem Titelsong des dritten QUIET RIOT-Albums. Jenes ist bis heute das wohl wichtigste in der Geschichte der Amis von QUIET RIOT, denn damit begann 1983 der kometenhafte Aufstieg dieser Truppe. Seit jenen Tagen sind viele Jahre ins Land gezogen und die Musikszene hat sich radikal verändert, was auch an der weiteren Geschichte von QUIET RIOT nachzuvollziehen ist Die Band hatte in all den Jahren nicht immer nur Erfolg, sondern war aufgrund von Veränderungen innerhalb des Business auch mit der Kehrseite der Medaille konfrontiert. Nach der vorübergehenden Auflösung der Band war es vor allem Sänger Kevin DuBrow, der bereits 1993 abermals die Lust verspürte mit QUIET RIOT einen Neuanfang zu wagen und seit dem mehr oder weniger erfolgreich auf Tour ist und auch Alben veröffentlicht. »Rehab« nennen die Herrschaften nun ihr neuestes Album, auf dem mit Sänger Kevin DuBrow und Schlagzeuger Frankie Banali immerhin noch zwei der alten Haudegen mit von de Partie sind. Gitarrist Neil Citron und Basser Tony Franklin vervollständigten anläßlich der Studioaufnahmen das Line-up, doch von "Konstanz" innerhalb dieser Band war in den letzten Jahren ohnehin nie wirklich die Rede, weshalb in der Zwischenzeit auch diese beiden Herrschaften nicht mehr zur Band zu zählen sind.

Ob es am mittlerweile höheren Alter liegt, oder ob QUIET RIOT nunmehr eine andere Zielgruppe ansprechen möchten, entzieht sich meiner Kenntnis, aber Tatsache ist, daß die Herrschaften anno 2006 wesentlich gemäßigter zu Werke gehen als früher. Besonders hart oder heftig waren zwar QUIET RIOT ohnehin noch nie, aber dennoch kann man hier eher von partytauglichem Rock als von Hard Rock oder gar von Metal sprechen. Aber immerhin wissen die Herren DuBrow und Co. noch immer, wie man gefällige Songs zu komponieren hat, denn schlecht geworden ist ihr aktuelles Material keinesfalls. Ob es der Truppe aber jemals wieder gelingen wird, jenen Ruf, den die Band einst innehatte, zu erreichen, sei in Frage gestellt, zumal mit dem Remake des alten SPOOKY TOOTH-Gassenhauers ›Evil Woman‹, bei dem auch Glenn Hughes einen Gastauftritt absolviert, das Highlight der Scheibe noch nicht einmal von der Band selbst komponiert wurde.

Aber auch auf »Metal Health« war ja damals mit ›Cum On Feel The Noize‹ eine SLADE-Nummer eines der Highlights und Tradition verpflichtet nun einmal.

http://www.officialquietriot.com/

ordentlich 8


Walter Scheurer

 
QUIET RIOT (vorhergehende Besetzung) im Überblick:
QUIET RIOT – Alive And Well (Rundling-Review von 2000)
QUIET RIOT – Cold Day In Hell (Re-Release-Review von 2003)
QUIET RIOT – Hollywood Cowboys (Rundling-Review von 2019)
QUIET RIOT – New And Improved (Re-Release-Review von 2005)
QUIET RIOT – One Night In Milan (Rundling-Review von 2019)
QUIET RIOT – Rehab (Rundling-Review von 2007)
QUIET RIOT – Road Rage (Rundling-Review von 2017)
QUIET RIOT – Super Hits (Rundling-Review von 2000)
QUIET RIOT – ONLINE EMPIRE 48-"Living Underground"-Artikel
QUIET RIOT – News vom 20.09.2003
QUIET RIOT – News vom 07.10.2004
QUIET RIOT – News vom 16.12.2005
QUIET RIOT – News vom 18.01.2006
QUIET RIOT – News vom 19.03.2006
QUIET RIOT – News vom 22.01.2007
QUIET RIOT – News vom 13.09.2010
QUIET RIOT – News vom 16.05.2011
QUIET RIOT – News vom 12.01.2012
QUIET RIOT – News vom 15.03.2012
QUIET RIOT – News vom 22.11.2013
QUIET RIOT – News vom 20.12.2013
QUIET RIOT – News vom 06.10.2016
QUIET RIOT – News vom 04.03.2017
QUIET RIOT – News vom 08.09.2019
QUIET RIOT – News vom 18.10.2020
QUIET RIOT – News vom 03.08.2021
siehe auch: Das QUIET RIOT-Cover der SLADE-Nummer ›Cum On Feel The Noize‹ im Film "Tropic Thunder"
siehe auch: Musik von QUIET RIOT im Film "Babylon A.D."
siehe auch: Musik von QUIET RIOT im Film "Crank"
siehe auch: Musik von QUIET RIOT im Film "Der Zoowärter"
siehe auch: Musik von QUIET RIOT und Platte als Requisite im Film "Rock Of Ages"
siehe auch: QUIET RIOT als Bestandteil der Storyline einer Episode der elften Staffel der TV-Serie "Die Simpsons"
siehe auch: QUIET RIOT treten als PIOUS RIOT in einer Episode der 16. Staffel der TV-Serie "Die Simpsons" auf
siehe auch: QUIET RIOT-Poster als Requisite in einer Episode der vierten Staffel der TV-Serie "Magnum"
© 1989-2022 Underground Empire


last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here