UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 57 → Reviews-√úberblick → Eye 2 I-Review-√úberblick → Movie – ¬ĽCrank/Crank 2 - High Voltage¬ę-Review last update: 30.08.2018, 23:11:00  


Movie

Crank/Crank 2 - High Voltage



UNIVERSUM FILM

Blu-ray



Stefan Glas


Nach seinen ersten beiden Jobs im Transportgewerbe war "Crank" von 2006 sicherlich ein wichtiger Schritt f√ľr Jason Statham auf dem Weg zum endg√ľltigen Durchbruch. Hier drehte er als Adrenalinbolide Chev Chelios n√§mlich gewaltig auf.

So lautet schon zum Start das Motto "Bang Your Head", denn QUIET RIOT trumpfen mit ihrem ‚ÄļMetal Health‚ÄĻ auf. Bei einer kleinen Jagd quer durch die K√ľche eines Restaurants intonieren dann LOVERBOY ihr ‚ÄļTurn Me Loose‚ÄĻ, und JEFFERSON STARSHIP steuern noch ihr ‚ÄļMiracles‚ÄĻ bei. Dar√ľber hinaus absolviert Chester Bennington von LINKIN PARK einen Cameoauftritt als Nasensprayjunkie.

Oftmals besitzt "Crank" den Realismus eines Computerspiels und sollte auf alle F√§lle als sch√§tzungsweise √ľberdrehtester Film aller Zeiten in die Filmgeschichte eingehen.

Zumindest bis dann drei Jahre sp√§ter "Crank 2" kam, wo die Triadenbengel dem Hauptdarsteller das Herz klauen und gegen eine k√ľnstliche Pumpe austauschen, so da√ü dieser ab sofort nur noch mit Lichtmaschine l√§uft und sich mittels Starthilfekabel wieder auf Touren bringen mu√ü.

F√ľr die Musik von "Crank 2 - High Voltage" ist Mike Patton zust√§ndig, der im Soundtrack auch zwei regul√§re Songs, ‚ÄļKickin'‚ÄĻ und ‚ÄļSweet Cream‚ÄĻ, unterbringt. Beim Strip von Chevs Liebchen Eve in der Tittenbar, wo sie als Tanzm√§uschen unter dem Pseudonym Lemon auftritt, trifft nicht nur Mister Zitteraal der Schlag, sondern auch Billy Squier l√§√üt sein ‚ÄļThe Stroke‚ÄĻ h√∂ren. Beim anschlie√üenden Wiedersehensku√ü von Eve und Chev (sowie bei dessen sp√§terer Hochspannungsvision) gibt's dann ‚ÄļKeep On Loving You‚ÄĻ von REO SPEEDWAGON als passenden musikalischen Untertitel. Au√üerdem d√ľrfen T.S.O.L. uns noch ‚ÄļFuck You Tough Guy‚ÄĻ zurufen.

Auch Chester Bennington ist heuer wieder mit von der Partie: diesmal als elektrifizierendes Rubbellos auf der Rennbahn. Als rockende Pointe versucht Chev, Mister GKT (Ganzk√∂rpertourette) zu erkl√§ren, da√ü die M√∂rder seines Bruder allesamt tot sind, was im zweiten Anlauf darin m√ľndet, da√ü er sagt, sie seien "Grateful Dead"...

Kurz - die beiden "Crank" stehen in Sachen Durchknall- und Rockfaktor auf einem Level, so daß es sehr praktisch ist, daß beide ab sofort zusammen in einem Package gibt.

http://www.crankfilm.com/

http://www.crank2-derfilm.de/

 
© 1989-2018 Underground Empire

Impressum, Haftungsausschluß, Datenschutzerklärung
Button: hier