UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 9 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → MANILLA ROAD – »Atlantis Rising«-Review last update: 29.01.2023, 21:40:36  

last Index next

MANILLA ROAD – Atlantis Rising

IRON GLORY RECORDS/ZOMBA

Endlich ist es da! Das langerwartete neue Album der Epic Metal-Godz aus Wichita. Und es hat sich kaum etwas geändert. Ihr eigenwilliger, kauziger Stil findet auch 2001 seine Fortführung. Die Produktion ist sehr rauh und versprüht ein Achtziger-Flair, was deutlich beabsichtigt ist. Herausgekommen ist ein Epic Metal-Feuerwerk, wie man es nur selten hört. Meisterhaft verstehen es MANILLA ROAD, den Hörer zu fesseln. Das Ganze ist sehr abwechslungsreich und besticht durch ausufernde Instrumentalpassagen. Kennt man ja! Der Gesang von Mark Shelton besitzt auch heuer noch mehr Charisma als die meisten Jungspunde heutiger Nachwuchsacts zusammen! Sein Gesang kommt streckenweise richtig derb und driftet beinahe in Todesblei-Regionen ab! Auf jeden Fall ist MANILLA ROAD ein mehr als geglücktes Comeback zu bescheinigen. Mit dieser Götterscheibe im Gepäck erhalten sie hoffentlich die Akzeptanz, die ihnen schon seit Jahren gebührt! Betet zu den Göttern, daß sie uns eine MANILLA ROAD-Headlinershow bescheren! Deswegen unterstützt diese Ausnahmetruppe und kauft die neue Platte! May the gods of light be with you!

http://truemetal.org/manillaroad/

genial 18


Ralf Henn

 
MANILLA ROAD im Überblick:
MANILLA ROAD – Atlantis Rising (Rundling-Review von 2001 aus Online Empire 9)
MANILLA ROAD – Crystal Logic (Re-Release-Review von 2000 aus Online Empire 4)
MANILLA ROAD – Invasion/Metal (Re-Release-Review von 2005 aus Online Empire 22)
MANILLA ROAD – Mark Of The Beast (Rundling-Review von 2003 aus Online Empire 16)
MANILLA ROAD – Mysterium (Rundling-Review von 2013 aus Online Empire 54)
MANILLA ROAD – Open The Gates (Re-Release-Review von 1992 aus Metal Hammer 05/92)
MANILLA ROAD – The Blessed Curse/After The Muse (Rundling-Review von 2015 aus Online Empire 62)
MANILLA ROAD – The Circus Maximus (Rundling-Review von 1992 aus Metal Hammer 08/92)
MANILLA ROAD – The Circus Maximus (Rundling-Review von 1994 aus Underground Empire 7)
MANILLA ROAD – The Courts Of Chaos (Rundling-Review von 1990 aus Metal Hammer 15-16/90)
MANILLA ROAD – To Kill A King (Rundling-Review von 2017 aus Online Empire 72)
MANILLA ROAD – Voyager (Rundling-Review von 2009 aus Online Empire 38)
MANILLA ROAD – Y-Files-Interview (aus dem Jahr 0000)
MANILLA ROAD – Online Empire 4-"Living Underground"-Artikel (aus dem Jahr 2000)
MANILLA ROAD – Online Empire 19-"Living Underground"-Artikel (aus dem Jahr 2004)
MANILLA ROAD – Online Empire 35-"Living Underground"-Artikel (aus dem Jahr 2008)
MANILLA ROAD – Online Empire 68-"Living Underground"-Artikel (aus dem Jahr 2016)
MANILLA ROAD – Online Empire 73-Interview (aus dem Jahr 2017)
MANILLA ROAD – News vom 27.09.2000
MANILLA ROAD – News vom 07.07.2001
MANILLA ROAD – News vom 23.02.2004
MANILLA ROAD – News vom 12.10.2010
MANILLA ROAD – News vom 09.04.2011
MANILLA ROAD – News vom 11.12.2011
MANILLA ROAD – News vom 30.09.2016
MANILLA ROAD – News vom 31.08.2018
Soundcheck: MANILLA ROAD-Album »Atlantis Rising« im "Soundcheck Heavy, oder was!? 59" auf Platz 4
Soundcheck: MANILLA ROAD-Album »Spiral Castle« im "Soundcheck Heavy, oder was!? 67" auf Platz 2
Soundcheck: MANILLA ROAD-Album »The Courts Of Chaos« im "Soundcheck Metal Hammer 15-16/90" auf Platz 26
© 1989-2023 Underground Empire


last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here