UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 4 → Rubriken-Übersicht → ''Living Underground''-Artikel-Übersicht → MANILLA ROAD-''Living Underground''-Artikel last update: 25.05.2019, 10:10:08  

MANILLA ROAD

beim
"Bang Your Head!!!"-Festival 2000

Balingen, MessegelÀnde

01.07.2000

Endlich war es soweit! Ein Traum ging in ErfĂŒllung: Die Epic Metaller aus Wichita kamen endlich nach Deutschland und das fĂŒr nur einen Gig! Die Spannung war unertrĂ€glich, als gegen 12.35 Uhr mittags MANILLA ROAD tatsĂ€chlich die BĂŒhne enterten.

MANILLA ROAD-Liveshot

Und sie zogen eine legendĂ€re Show ab, die hauptsĂ€chlich aus alten Klassikern ihrer wichtigsten Alben bestand und einen neuen Song enthielt. Dieser unterschied sich nicht großartig vom alten Material, was natĂŒrlich auf ein Hammer-Comeback-Album hoffen lĂ€ĂŸt. Waren die Fans anfangs noch etwas reserviert, so flippten sie spĂ€testens beim Kulttrack â€șNecropolisâ€č total aus. Danach waren die Fans nur noch in Bewegung und genossen ihre "Götter" - zumindest die wenigen, die sich MANILLA ROAD ansahen. Naja, in Punkto Bewegung und BĂŒhnenaction war bei MANILLA ROAD nicht viel zu sehen. Aber das schien fĂŒr niemanden wichtig zu sein. Man ließ sich von der Spielfreude mitreißen, und saugte den intensiven Epic Metal mit kauzigen Feeling in sich auf. Die Band, die Meisterwerke wie »Crystal Logic«, »The Deluge«, »The Courts Of Chaos« oder »Mystification« geschaffen hat, wĂ€ren der wĂŒrdige Headliner fĂŒr ein Metal-Event gewesen und nicht so ein Rotz wie die peinlichen SCORPIONS. Okay, ich weiß, das ist wohl ziemlich unrealistisch!

MANILLA ROAD-Liveshot

Übrigens hat ein Mark "You can just call me shark" Shelton wesentlich mehr Charisma, als viele gehypte Metalgötter (Gell, Schmier!). Witzig waren auch die Fragezeichen auf der Stirn zahlreicher BLIND GUARDIAN- und HAMMERFALL-Shirt-TrĂ€ger, die einfach nur schulterzuckend rumstanden und nicht begreifen konnten, warum dieser sonderbare Act so verehrt wurde. In den Achtzigern kassierten MANILLA ROAD in der gesamten Metal-Presse (Hallo, ROCK HARD!) nur Verrisse und heuer wird die Band als genialster Kult gefeiert. It's a mad world!

MANILLA ROAD-Liveshot

Ich war auf jeden Fall begeistert von dem Auftritt und werde ihn auch sicher nie vergessen!


Ralf Henn

Photos: Stefan Glas

MANILLA ROAD im Überblick:
MANILLA ROAD – Crystal Logic (Re-Release)
MANILLA ROAD – Invasion/Metal (Re-Release)
MANILLA ROAD – Mark Of The Beast (Rundling)
MANILLA ROAD – Mysterium (Rundling)
MANILLA ROAD – Open The Gates (Re-Release)
MANILLA ROAD – The Blessed Curse/After The Muse (Rundling)
MANILLA ROAD – The Circus Maximus (Rundling)
MANILLA ROAD – The Courts Of Chaos (Rundling)
MANILLA ROAD – To Kill A King (Rundling)
MANILLA ROAD – Voyager (Rundling)
MANILLA ROAD – ONLINE EMPIRE 4-"Living Underground"-Artikel
MANILLA ROAD – ONLINE EMPIRE 19-"Living Underground"-Artikel
MANILLA ROAD – ONLINE EMPIRE 35-"Living Underground"-Artikel
MANILLA ROAD – ONLINE EMPIRE 68-"Living Underground"-Artikel
MANILLA ROAD – ONLINE EMPIRE 73-Interview
MANILLA ROAD – News vom 27.09.2000
MANILLA ROAD – News vom 07.07.2001
MANILLA ROAD – News vom 23.02.2004
MANILLA ROAD – News vom 12.10.2010
MANILLA ROAD – News vom 09.04.2011
MANILLA ROAD – News vom 11.12.2011
MANILLA ROAD – News vom 30.09.2016
MANILLA ROAD – News vom 31.08.2018
Soundcheck: MANILLA ROAD-Album »The Courts Of Chaos« im "Soundcheck Metal Hammer 15-16/90" auf Platz 26
andere Projekte des beteiligten Musikers Mark Anderson:
SANCTUS INFERNUM – News vom 20.05.2008
SANCTUS INFERNUM – News vom 20.05.2008
SHARK (US, KS) – News vom 27.09.2000
andere Projekte des beteiligten Musikers Randy "Thrasher" Foxe:
HELLWELL – News vom 30.09.2016
andere Projekte des beteiligten Musikers Mark "The Shark/E. C. Hellwell" Shelton:
DAWNRIDER (D) – Fate Is Calling (Pt. 1) (Rundling)
HELLWELL – News vom 30.09.2016
SHARK (US, KS) – News vom 27.09.2000
Shelton/Chastain – News vom 15.08.2018
Mark Shelton – Obsidian Dreams (Rundling)
siehe auch: Mark Shelton verstirbt am 27. Juli 2018
© 1989-2019 Underground Empire


† Wir gedenken Krzysztof "Doc" Raczkowski, heute vor 14 Jahren verstorben. Unsere Berichterstattung ĂŒber das Lebenswerk findet Ihr
Button: hier