UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Metal Hammer 23-24/90 → Rubriken-Übersicht → Special-Übersicht → PSYCHOTIC WALTZ-Special last update: 10.06.2024, 23:20:47  

”Y-Files”-Datasheet

Contents:  PSYCHOTIC WALTZ-Special

Date:  12.10.1990 (created), 12.12.2009 (revisited), 22.01.2022 (updated)

Origin:  METAL HAMMER

Status:  published

Task:  from paper to screen

Availability:  original printed issue possibly still available, check here!

Comment:

Waren PSYCHOTIC WALTZ damals ein Trio? Man konnte beim Aufblättern des METAL HAMMER fast diesen Eindruck gewinnen, denn die Layouter hatten einfach mal einen quadratischen Ausschnitt, so daß der im Rollstuhl sitzende Gitarrist Brian McAlpin und Drummer Norm Leggio weggesäbelt wurden. Diesen tollen optischen Trick haben wir hier nicht nachempfunden, sondern PSYCHOTIC WALTZ als jenes Quartett abgebildet, das es auch tatsächlich war. Allerdings haben wir das Photo ein wenig eingefärbt, da es der einzige Shot, der zu Demozeiten die Runde machte. Und manchmal sogar nur halb...

Anyway - entscheidend ist natürlich die Tatsache, daß es mir damals - ein letztes Mal - gelungen war, der Redaktion ein Eckchen für eine damals noch völlig unbekannte Band abzuringen - udn daß ich mit meiner Beschreibung in der Tat nicht übertrieben habe, wird jeder bestätigen können, der sich auch nur ansatzweise für progressive Mucke interessiert!

Supervisor:  Stefan Glas

 
 

PSYCHOTIC WALTZ-Logo

Es gibt viele Leute, die bei dem Begriff "progressiv" zurückschrecken, sei es weil ihnen die Musik nicht zugänglich ist oder zu wenig eingängig erscheint. Es gibt da sicher die verschiedensten Gründe. Doch für all diejenigen, auf die progressive Bands bislang abschreckend wirkten, habe ich eine echte Alternative: PSYCHOTIC WALTZ!

PSYCHOTIC WALTZ-Bandphoto

Die Musik von PSYCHOTIC WALTZ ist zwar ohne Zweifel als progressiv zu bezeichnen, aber die fünf Kalifornier bringen ihre Songs dermaßen powervoll und mitreißend rüber, daß man absolut nicht auf den Gedanken kommen kann, hier sei etwas zu kompliziert! Auf der einen Seite sind spielerische und technische Höchstleistungen zu verzeichnen, die die Songs auf ein hohes musikalisches Niveau erheben. Diese Songs werden aber so tight und mit massiver Power gespielt, daß sie jeden Fan von druckvoller Heavy Musik begeistern werden. Eine optimale Kombination, wie ich meine!

Daß ich von PSYCHOTIC WALTZ eine recht hohe Meinung habe, dürfte anhand diverser Andeutungen auf den Underground-Seiten deutlich geworden sein. Um es genau zu sagen, halte ich die Band für eines der größten Talente, das die Szene zur Zeit zu bieten hat.

Die Anfänge der Band liegen um das Jahr 1986, als die Gruppe unter dem Namen ASLAN gegründet wurde. Mit Buddy Lackey (v), Brian McAlpin (g), Dan Rock (g), Ward Evans (b) und Norm Leggio (d) kristallisierte sich ein konstantes Line-up heraus, so daß man ein erstes 3-Song-Demo in Angriff nahm. Doch wirklich bekannt wurde man erst, als man die Band umbenannte und sich für den treffenden Namen PSYCHOTIC WALTZ entschied.

Seither hat die Band eine beispiellose Karriere durchgemacht, denn mit dem Mitte 1989 erschienenen Demo verschaffte man sich in der Insiderszene schnell den Ruf, der Geheimtip schlechthin zu sein. PSYCHOTIC WALTZ entschlossen sich, durch die positiven Reaktionen ermutigt, für 1990 als Nachfolgewerk zum Demo in Eigenregie eine CD aufzunehmen, doch SUB-SONIC RECORDS erkannten die Zeichen der Zeit und nahmen die Band unter Vertrag. Die Erwartungshaltung an die Band ist natürlich ungemein hoch, aber nach genauer Begutachtung des 4-Song-Promotapes, das mir die Band vor einiger Zeit zuschickte, kann man der Platte beruhigt entgegenschauen. Dieses Tape enthält neben zwei Songs, die schon vom Demo her bekannt waren, die Titel ›Strange‹ und ›Another Prophet Song‹, die auch über diese perfekte PSYCHOTIC WALTZ-Mischung aus Power und Progressivität verfügen. Ich bin überzeugt, daß PSYCHOTIC WALTZ mit ihrem ersten Longplayer jegliche Erwartungen locker erfüllen werden und auch in Zukunft der Szene erhebliche Impulse verleihen können! Es bleibt also nur noch zu hoffen, daß sich bald ein Vertrieb für Europa findet, so daß sich jeder davon überzeugen kann, daß ich mit diesem Artikel keineswegs zu dick aufgetragen habe.

http://www.psychoticwaltz.com/


Stefan Glas

PSYCHOTIC WALTZ im Überblick:
PSYCHOTIC WALTZ – A Social Grace (Do It Yourself-Review von 1990 aus Metal Hammer 01/91)
PSYCHOTIC WALTZ – A Social Grace (Rundling-Review von 1991 aus Metal Hammer 04/91)
PSYCHOTIC WALTZ – A Social Grace/Mosquito (Re-Release-Review von 2004 aus Online Empire 19)
PSYCHOTIC WALTZ – Into The Everflow/Bleeding (Re-Release-Review von 2004 aus Online Empire 19)
PSYCHOTIC WALTZ – Live & Archives (Rundling-Review von 2000 aus Online Empire 2)
PSYCHOTIC WALTZ – Underground Empire 2-Special (aus dem Jahr 1990)
PSYCHOTIC WALTZ – Underground Empire 3-Interview (aus dem Jahr 1990)
PSYCHOTIC WALTZ – Underground Empire 4-"Demoklassiker"-Artikel (aus dem Jahr 1991)
PSYCHOTIC WALTZ – Underground Empire 7-"Shirt Story"-Artikel (aus dem Jahr 1994)
PSYCHOTIC WALTZ – Underground Empire 7-Special (aus dem Jahr 1994)
PSYCHOTIC WALTZ – Underground Empire 7-Special (aus dem Jahr 1994)
PSYCHOTIC WALTZ – Metal Hammer 23-24/90-Special (aus dem Jahr 1990)
PSYCHOTIC WALTZ – Metal Hammer 10/91-"Living Underground"-Artikel (aus dem Jahr 1991)
PSYCHOTIC WALTZ – Online Empire 1-"Shirt Story"-Artikel (aus dem Jahr 1998)
PSYCHOTIC WALTZ – Online Empire 46-"Living Underground"-Artikel (aus dem Jahr 2011)
PSYCHOTIC WALTZ – Online Empire 46-Interview (aus dem Jahr 2011)
PSYCHOTIC WALTZ – Online Empire 48-"Living Underground"-Artikel (aus dem Jahr 2011)
PSYCHOTIC WALTZ – News vom 22.06.1990
PSYCHOTIC WALTZ – News vom 30.06.2010
PSYCHOTIC WALTZ – News vom 17.09.2010
PSYCHOTIC WALTZ – News vom 04.10.2010
Playlist: PSYCHOTIC WALTZ als Newcomerhoffnung in "Jahrescharts METAL HAMMER 1990" von Stefan Glas
Playlist: PSYCHOTIC WALTZ in der Kategorie "All-Time-Faves" auf Platz 1 von Holger Andrae
Playlist: PSYCHOTIC WALTZ- »neue Songs« in "Playboylist Underground Empire 6" auf Platz 5 von Holger Andrae
Playlist: PSYCHOTIC WALTZ-Album »A Social Grace« in "Jahrescharts METAL HAMMER 1990" auf Platz 2 von Stefan Glas
Playlist: PSYCHOTIC WALTZ-Album »I Remember« in "Playboylist Underground Empire 5" auf Platz 3 von Holger Schroth
Playlist: PSYCHOTIC WALTZ-Album »Into The Everflow« in "Jahrescharts METAL HAMMER 1992" auf Platz 3 von Stefan Glas
Playlist: PSYCHOTIC WALTZ-Album »The God-Shaped Void« in "Jahrescharts 2020" auf Platz 8 von Stefan Glas
Playlist: PSYCHOTIC WALTZ-Album »›I Remember‹ @ Bang Your Head!!! 2011« in "Playlist Heavy 136" auf Platz 4 von Stefan Glas
siehe auch: PSYCHOTIC WALTZ auf dem Cover von UNDERGROUND EMPIRE 3
© 1989-2024 Underground Empire


Stop This War! Support The Victims.
Button: here