UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 19 → Review-Überblick → Re-Release-Review-Überblick → PSYCHOTIC WALTZ – »A Social Grace/Mosquito«-Review last update: 05.11.2020, 18:45:40  

last Index next

PSYCHOTIC WALTZ – A Social Grace/Mosquito (3-CD-Box)

PSYCHOTIC WALTZ – Into The Everflow/Bleeding (3-CD-Box)

METAL BLADE RECORDS/SPV

Ich halte das höchste Proggerglück auf Erden in Händen: Die beiden PSYCHOTIC WALTZ-Re-Release-Boxsets, die in mittlerweile gewohnter METAL BLADE-Tradition so aufwendig wie nur denkbar ausgefallen sind: Pro Pappschuber gibt es jeweils zwei WALTZ-Klassiker, wobei sich in einem Fall als Bonus einige Videoclips, im anderen Fall das ASLAN-Demo hinzugesellt haben (falls selbiges bei Euch fehlt, habt Ihr die erste Auflage erwischt, bei der es sich um eine Fehlpressung handelt, auf der die ASLAN-Track fehlen). Über die Musik an sich braucht man wohl keine Worte zu verlieren, da das PSYCHOTIC-Debut nach wie vor zu den genialsten Scheiben dieses Erdballs zu zählen ist, »Into The Everflow« ebenfalls schlicht begnadet ist, während die beiden Nachfolger »Mosquito« und »Bleeding« nur supergut waren. Da die Originale des Debuts mittlerweile zu schwindelerregenden Preisen gehandelt werden, ist es um so erfreulicher, daß man mittlerweile alle vier Scheiben wieder problemlos erstehen kann.


Stefan Glas


››››› weitere Artikel über PSYCHOTIC WALTZ ›››››

last Index next

Der Geheimtip: Bestandsaufnahme 2002: Metal in der Türkei.
Button: hier