UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 19 → Review-Überblick → Re-Release-Review-Überblick → Gary Moore – »Victims Of The Future«-Review last update: 10.04.2019, 06:10:39  

last Index next

Gary Moore – Victims Of The Future

VIRGIN/EMI ELECTROLA

Natürlich hat sich Gary Moore bei der Aufarbeitung seines Repertoires nicht nur um die BBM-Scheibe, sondern hauptsächlich um seine eigenen frühen Platten gekümmert. Dabei wurden von »Corridors Of Powers« bis »After The War« aus der Hard Rock-Phase sowie die einige Bluesscheiben wurden neu aufgelegt.

Aus dieser Palette haben wir uns als erstes »Victims Of The Future« von 1983 herausgegriffen, da diese Platte die Möglichkeit bietet, Gary unverfälscht und auf dem Höhepunkt seines kreativen Schaffens bewundern zu können: So stellte »Victims Of The Future« jene Platte dar, mit der Gary den endgültigen Durchbruch schaffte, jedoch davon auszugehen ist, daß dabei noch nicht allzu viel Einfluß von außen auf ihn einwirkte. So enthält »Victims Of The Future« in Form des Titelsongs, der Nummer ›Murder In The Skies‹ oder natürlich ›Empty Rooms‹, hier in der weitaus ergreifenderen Originalversion, schlicht geniale Nummern, während auch das restliche Material wie ›Hold On To Love‹ oder ›Law Of The Jungle‹ als großartig zu bezeichnen war. Daß es anschließend in Sachen "Einflußnahme von außen" ein wenig anders aussehen sollte, hatten wir schon im Review zur '85er Platte »Run For Cover« angedeutet und werden wir auch in der nächsten Ausgabe bei der Besprechung von »Wild Frontier« sehen.

http://www.gary-moore.com/


Stefan Glas

 
Gary Moore im Überblick:
Gary Moore – After The War (Re-Release-Review von 2004)
Gary Moore – Back On The Streets (Re-Release-Review von 2013)
Gary Moore – Corridors Of Power/Run For Cover (Re-Release-Review von 2001)
Gary Moore – Dirty Fingers (Re-Release-Review von 2000)
Gary Moore – How Blue Can You Get (Rundling-Review von 2021)
Gary Moore – Live At Monsters Of Rock (Rundling-Review von 2003)
Gary Moore – Live At The Marquee (Re-Release-Review von 2001)
Gary Moore – Live From London (Rundling-Review von 2020)
Gary Moore – Rockin' Every Night - Live In Japan (Re-Release-Review von 2003)
Gary Moore – Victims Of The Future (Re-Release-Review von 2004)
Gary Moore – We Want Moore (Re-Release-Review von 2004)
Gary Moore – Wild Frontier (Re-Release-Review von 2004)
siehe auch: Gary Moore-Tributesampler »Give Us Moore«
andere Projekte des beteiligten Musikers Neil Andrew Carter:
UFO – The Chrysalis Years (1980-1986) (Re-Release-Review von 2012)
UFO – News vom 30.04.2019
WILD HORSES (GB) – News vom 04.02.2009
andere Projekte des beteiligten Musikers Bob Daisley:
Carmine Appice's GUITAR ZEUS – Guitar Zeus (Rundling-Review von 1996)
Carmine Appice's GUITAR ZEUS – Ultimate Guitar Zeus (Rundling-Review von 2006)
HOOCHIE COOCHIE MEN – News vom 22.08.2002
KAHVAS JUTE – News vom 04.02.2005
LAST TEMPTATION (US) – Last Temptation (Rundling-Review von 2019)
LIVING LOUD – Living Loud (Rundling-Review von 2005)
LIVING LOUD – ONLINE EMPIRE 22-Interview
LIVING LOUD – ONLINE EMPIRE 24-"Eye 2 I"-Artikel: »Live Sydney Fox Studios 2004«
LIVING LOUD – News vom 10.02.2004
MOTHER'S ARMY – Fire On The Moon (Rundling-Review von 2000)
Ozzy Osbourne – Bark At The Moon (Re-Release-Review von 1995)
Ozzy Osbourne – Blizzard Of Ozz (Re-Release-Review von 1995)
Ozzy Osbourne – Diary Of A Madman (Re-Release-Review von 1995)
Ozzy Osbourne – No More Tears (Re-Release-Review von 2004)
Ozzy Osbourne – News vom 14.07.2002
Ozzy Osbourne – News vom 23.10.2003
siehe auch: Musik von Ozzy Osbourne im Film "Ghost Rider"
siehe auch: Musik von Ozzy Osbourne im Film "Megamind"
siehe auch: Ozzy Osbourne steuert ›Party With The Animals‹ zum "Buffy der Vampir Killer"-Soundtrack bei
siehe auch: Ozzy Osbourne-Logo als "Requisite" in einer Episode der vierten Staffel der TV-Serie "A-Team"
siehe auch: ›Crazy Train‹ als Titelmusik für die Sendung "Roast Of Charlie Sheen"
PLANET ALLIANCE – Planet Alliance (Rundling-Review von 2006)
PLANET ALLIANCE – News vom 17.01.2006
RAINBOW – Live In Munich 1977 (Rundling-Review von 2006)
RAINBOW – ONLINE EMPIRE 30-"Eye 2 I"-Artikel: »Live In Munich 1977«
SILVER (D) – Intruder (Rundling-Review von 2003)
STREAM (US) – Chasin' The Dragon (Re-Release-Review von 2004)
THE MEEK – News vom 27.10.2003
THE RAGE – News vom 20.10.2003
THE RAGE – News vom 27.10.2003
URIAH HEEP – 50 Years In Rock (Rundling-Review von 2020)
Soundcheck: Bill Ward-Album »Ward One: Along The Way« im "Soundcheck Metal Hammer/Crash 10/90" auf Platz 2
Playlist: Bill Ward-Album »Ward One: Along The Way« in "Playlist Metal Hammer/Crash 10/90" auf Platz 5 von Stefan Glas
Jeff Watson – Around The Sun (Re-Release-Review von 2000)
WOLFPAKK – Rise Of The Animal (Rundling-Review von 2015)
siehe auch: Rechtsstreit zwischen Ozzy Osbourne und seinen früheren Musikern Bob Daisley und Lee Kerslake beendet
siehe auch: Rechtsstreit zwischen Ozzy Osbourne und seinen früheren Musikern Bob Daisley und Lee Kerslake
andere Projekte des beteiligten Musikers Gary Moore:
BBM – Around The Next Dream (Re-Release-Review von 2003)
G-FORCE (International) – G-Force (Re-Release-Review von 2001)
Cozy Powell – Octopuss (Re-Release-Review von 2009)
Cozy Powell – Over The Top (Re-Release-Review von 2008)
Cozy Powell – Tilt (Re-Release-Review von 2009)
siehe auch: Musik von Cozy Powell im Film "Hot Fuzz"
siehe auch: Dokumentation über Gary Moore in der Mache
siehe auch: Gary Moore verstirbt am 6. Februar 2011
siehe auch: Gary Moore-Ausstellung in Belfast eröffnet
siehe auch: Portrait von Gary Moore in Kunstausstellung
siehe auch: THIN LIZZY-Tributesampler BAD HABITZ - »Live At Studio Studio (Dedicated To Phil Lynott)«
andere Projekte des beteiligten Musikers Neil Murray:
ALASKA (GB) – Anthology I (Rundling-Review von 2004)
BLACK SABBATH – Tyr (Re-Release-Review von 2000)
EMPIRE (D, Remscheid) – Chasing Shadows (Re-Release-Review von 2017)
EMPIRE (D, Remscheid) – Hypnotica (Rundling-Review von 2002)
EMPIRE (D, Remscheid) – The Raven Ride (Rundling-Review von 2006)
EMPIRE (D, Remscheid) – Trading Souls (Re-Release-Review von 2017)
EMPIRE (D, Remscheid) – News vom 13.10.2002
EMPIRE (D, Remscheid) – News vom 14.09.2007
ENGLISH STEEL – Start 'em Young (Rundling-Review von 1994)
FORCEFIELD (GB) – News vom 16.10.2007
GOGMAGOG (GB) – News vom 11.01.2008
ICE (GB, Motherwell) – News vom 10.03.2001
Bernie Marsden – The Friday Rock Shows Sessions (Rundling-Review von 1995)
M3 – News vom 16.04.2003
M3 – News vom 16.04.2003
M3 – News vom 06.12.2003
M3 – News vom 24.04.2004
M3 – News vom 29.05.2004
PHENOMENA (GB) – Project X (Rundling-Review von 1996)
PHENOMENA (GB) – The Complete Works (Re-Release-Review von 2007)
Cozy Powell – The Drums Are Back (Re-Release-Review von 2003)
Cozy Powell – Tilt (Re-Release-Review von 2009)
Cozy Powell – News vom 26.12.1998
Chris Catena's ROCK CITY TRIBE – Truth In Unity (Rundling-Review von 2020)
RONDINELLI – Our Cross Our Sins (Rundling-Review von 2003)
RUTHLESS (D, Hannover) – News vom 02.02.2008
Michael Schenker – News vom 28.08.2011
MICHAEL SCHENKER GROUP – A Decade Of The Mad Axeman (Rundling-Review von 2018)
MICHAEL SCHENKER GROUP – A Decade Of The Mad Axeman (Rundling-Review von 2018)
MICHAEL SCHENKER GROUP – News vom 10.12.2007
MICHAEL SCHENKER GROUP – News vom 16.12.2007
MICHAEL SCHENKER GROUP – News vom 30.03.2010
SCHUBERT IN ROCK – Schubert In Rock (Rundling-Review von 2013)
SCHUBERT IN ROCK – News vom 26.06.2013
SNAKECHARMER (GB) – News vom 18.05.2011
SPACE ELEVATOR – News vom 25.01.2014
THE COMPANY OF SNAKES – Burst The Bubble (Rundling-Review von 2002)
THE COMPANY OF SNAKES – Here They Go Again (Rundling-Review von 2001)
THE COMPANY OF SNAKES – News vom 20.02.1999
Thomsen – Let's Get Ruthless (Rundling-Review von 2009)
VOW WOW – UNDERGROUND EMPIRE 1-Special
Will Wallner & Vivien Vain – The Battle Of Clyst Heath (Rundling-Review von 2014)
WHITESNAKE – 1987 (30th Anniversary Edition) (Re-Release-Review von 2017)
WHITESNAKE – 1987/Slip Of The Tongue (Re-Release-Review von 2001)
WHITESNAKE – Live In 1984 - Back To The Bone (Rundling-Review von 2014)
WHITESNAKE – Lovehunter (Re-Release-Review von 2006)
WHITESNAKE – Ready An' Willing (Re-Release-Review von 2001)
Playlist: WHITESNAKE-Album »1987« in "Playboylist Underground Empire 5" auf Platz 4 von Thomas Heyer
siehe auch: Musicalversion von ›Here I Go Again‹ von WHITESNAKE im Film "Rock Of Ages"
siehe auch: Musik von WHITESNAKE im Film "Bad Teacher"
siehe auch: Musik von WHITESNAKE in einer Episode der 17. Staffel der TV-Serie "Die Simpsons"
siehe auch: Musik von WHITESNAKE in einer Episode der zweiten Staffel der TV-Serie "American Dad!"
siehe auch: WHITESNAKE als Bestandteil der Storyline in einer Episode der dritten Staffel der TV-Serie "Family Guy"
Moody Murray's WHITESNAKE – News vom 10.03.2010
andere Projekte des beteiligten Musikers Ian Paice:
DEEP PURPLE – 1990-1996 (Rundling-Review von 2004)
DEEP PURPLE – Graz 1975 (Rundling-Review von 2014)
DEEP PURPLE – Hard Road: The Mark 1 Studio Recordings 1968-69 (Re-Release-Review von 2014)
DEEP PURPLE – Long Beach 1971 (Rundling-Review von 2015)
DEEP PURPLE – Machine Head (40th Anniversary Edition) (Re-Release-Review von 2012)
DEEP PURPLE – Now What?! (Rundling-Review von 2013)
DEEP PURPLE – Purpendicular (Rundling-Review von 1998)
DEEP PURPLE – Rapture Of The Deep (Tour Edition) (Rundling-Review von 2006)
DEEP PURPLE – The Battle Rages On (Rundling-Review von 1994)
DEEP PURPLE – This Time Around (Rundling-Review von 2002)
DEEP PURPLE – Total Abandon - Australia '99 (Re-Release-Review von 2012)
DEEP PURPLE – Turning To Crime (Rundling-Review von 2021)
DEEP PURPLE – Whoosh! (Rundling-Review von 2020)
DEEP PURPLE – ONLINE EMPIRE 14-"Eye 2 I"-Artikel: »Concerto For Group And Orchestra«
DEEP PURPLE – ONLINE EMPIRE 19-"Eye 2 I"-Artikel: »Inside DEEP PURPLE 1969-1973«
DEEP PURPLE – ONLINE EMPIRE 26-"Living Underground"-Artikel
DEEP PURPLE – ONLINE EMPIRE 28-"Living Underground"-Artikel
DEEP PURPLE – ONLINE EMPIRE 62-"Eye 2 I"-Artikel: »Live In Verona«
DEEP PURPLE – ONLINE EMPIRE 65-"Eye 2 I"-Artikel: »From The Setting Sun... - In Wacken«
DEEP PURPLE – ONLINE EMPIRE 66-"Eye 2 I"-Artikel: »...To The Rising Sun - In Tokyo«
DEEP PURPLE – ONLINE EMPIRE 68-"Eye 2 I"-Artikel: »Live At The NEC«
DEEP PURPLE – News vom 13.03.2002
DEEP PURPLE – News vom 13.03.2002
Soundcheck: DEEP PURPLE-Album »Slaves And Masters« im "Soundcheck Metal Hammer 21-22/90" auf Platz 10
Playlist: DEEP PURPLE in der Kategorie "All-Time-Faves" auf Platz 1 von Thomas Heyer
Playlist: DEEP PURPLE-Liveshow Luxemburg, Place Guillaume 13.10.2000 in "Jahrescharts 2000" auf Platz 5 von Stefan Glas
siehe auch: DEEP PURPLEs ›Burn‹ als Musik im Film "Almost Famous"
siehe auch: DEEP PURPLEs ›Smoke On The Water‹-Riff als Bestandteil der Storyline des Films "Kiss & Kill "
siehe auch: Musik von DEEP PURPLE im Film "Dark Shadows"
siehe auch: Musik von DEEP PURPLE im Film "Machine Gun Preacher"
siehe auch: Musik von DEEP PURPLE im Film "Twister"
siehe auch: Musik von DEEP PURPLE in einer Episode der dreizehnten Staffel der TV-Serie "Die Simpsons"
siehe auch: ›Smoke On The Water‹ als Bestandteil der Storyline des Films "Singles"
siehe auch: ›Smoke On The Water‹ als Bestandteil der Storyline des Films "The Runaways"
Ian Gillan – Gillan's Inn (Rundling-Review von 2006)
Jon Lord – Gemini Suite (Re-Release-Review von 2017)
MOONSTONE (I) – News vom 04.12.2004
MOONSTONE PROJECT – Time To Take A Stand (Rundling-Review von 2006)
MOONSTONE PROJECT – News vom 21.02.2009
Ian Paice – ONLINE EMPIRE 13-"Eye 2 I"-Artikel: »Not For The Pro's«
Ian Paice's SUNFLOWER SUPERJAM – Live At The Royal Albert Hall 2012 (Rundling-Review von 2015)
WHITESNAKE – Ready An' Willing (Re-Release-Review von 2001)
siehe auch: Ian Paice als Gast auf der Platte von William Shatner
siehe auch: Signature-Drumkit von Ian Paice
siehe auch: Musik von WHITESNAKE in einer Episode der 17. Staffel der TV-Serie "Die Simpsons"
© 1989-2022 Underground Empire


last Index next

Bands! Interested in a review? Send your promopackage containing CD and info to the editorial office. Adress & infos
Button: hier