UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 22 → Review-Ăśberblick → Rundling-Review-Ăśberblick → Tribute – Â»to Gary Moore: Give Us Moore«-Review last update: 16.10.2021, 22:12:52  

last Index next

Tribute – to Gary Moore: Give Us Moore

LION MUSIC/AL!VE

Au contraire! Darauf könnten wir getrost verzichten, denn keine einzige der hier vertretenen Coverversionen kann wirklich aufhorchen lassen. Und nur den allerwenigsten bleibt eine handfeste Blamage erspart: Lediglich Daniel Flores kann mit seiner Version von ›Wild Frontier‹ für ein wohlwollendes Kopfnicken sorgen und DOGPOUND (mit einem Gastauftritt von Peter Tägtgren) können mit ›Led Clones‹ mit Mühe und Not das rettende Ufer erreichen. Wenn man hingegen sieht, wie so mancher Fiedelheinz sich verzweifelt an Garys Gitarrenphantasien probieren, spürt selbst der größte Laie, daß hier Lichtjahre zwischen dem Original und diesen schlechten Kopien liegt. Bestes Beispiel: Lars Erik Mattsons kläglicher Versuch, ›Parisienne Walkways‹ neu zu interpretieren. Und was diese Gurkentruppe STAR QUEEN aus ›Empty Rooms‹ macht, ist einfach himmelschreiend: Für ihren pathetischen Sing-Sang, mit der sie eine ergreifendsten Balladen aller Zeiten schändet, sollte man Fräulein Stella Tormanoff eigentlich auf Lebenszeit einen Knebel verpassen.


Stefan Glas

 
© 1989-2021 Underground Empire


last Index next

† Wir gedenken Terry Span, heute vor 10 Jahren verstorben. Unsere Berichterstattung über das Lebenswerk findet Ihr
Button: hier