UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → Online Empire 98 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → IRON SAVIOR – »Firestart«-Review last update: 21.02.2024, 07:50:44  

last Index next

IRON SAVIOR – Firestart

AFM RECORDS/SOULFOOD

Für hochwertigen Metal sind Piet Sielck und das von ihm gelenkte Unternehmen nicht erst seit gestern bekannt. Doch mit derart ausgeklügelten Tracks, die ebenso eingängig (›Together As One‹) wie knallhart (›In The Realm Of Heavy Metal‹) ausgefallen sind, war dennoch nicht zu rechnen. Zumindest nicht in dieser Anzahl, die manchen Fan wohl sogar die Frage stellen lassen wird, wie sich die Herren aus der Hansestadt bislang derart "geschickt" verstecken haben können, ohne (beispielsweise von den Anhängern des "Wettbewerbs") entdeckt zu werden?

Kenner werden die markante Stimme des Bandoberhaupts und die immer noch dominierende, ureigene Gangart des Hamburgers Tausendsassas und seiner Mannschaft (Piet kann sich seit über 20 Jahren auf Joachim "Piesel" Küstner (g) und seit anderthalb Dekaden auf Bassist Jan S. Eckert als Kollegen verlassen. 2017 hat Patrick Klose die Nachfolge des langjährigen Drummers Thomas Nack angetreten.) zwar klarerweise sofort erkennen, schließlich bleibt der Dreher trotz diverser Novitäten (Chöre! - Mega! - unter anderem unterstützt von Piets Tochter Frida), Keyboard-Passagen mit klassischem 80er-Flair - cool und mutig!) unmißverständlich als IRON SAVIOR-Werk zu erkennen.

Das trifft logischerweise auch auf den brettharten "Powerhouse Studio"-Sound, die erneut klischeefreien und persönlichen (und irgendwie immer noch Genre-untypischen) Texte, sowie das einmal mehr gelungene Artwork von Felipe Machado Franco zu.

Noch Fragen? Wohl kaum, oder? (Und nein, ich hab' auch keine Idee, weshalb diese Truppe nicht längst wesentlich bekannter ist...)

http://www.iron-savior.com/

beeindruckend 13


Walter Scheurer

 
IRON SAVIOR im Überblick:
IRON SAVIOR – Battering Ram (Rundling-Review von 2004 aus Online Empire 20)
IRON SAVIOR – Condition Red (Rundling-Review von 2002 aus Online Empire 12)
IRON SAVIOR – Firestart (Rundling-Review von 2024 aus Online Empire 98)
IRON SAVIOR – Iron Savior (Rundling-Review von 1997 aus Y-Files)
IRON SAVIOR – Live At The Final Frontier (Rundling-Review von 2015 aus Online Empire 63)
IRON SAVIOR – Megatropolis (Rundling-Review von 2007 aus Online Empire 33)
IRON SAVIOR – Reforged - Ironbound (Rundling-Review von 2022 aus Online Empire 93)
IRON SAVIOR – Reforged - Riding On Fire (Rundling-Review von 2017 aus Online Empire 73)
IRON SAVIOR – Rise Of The Hero (Rundling-Review von 2014 aus Online Empire 58)
IRON SAVIOR – Titancraft (Rundling-Review von 2016 aus Online Empire 67)
IRON SAVIOR – Unification (Rundling-Review von 2000 aus Online Empire 4)
IRON SAVIOR – Heavy, oder was!? 63-"Off The Board"-Artikel (aus dem Jahr 2002)
IRON SAVIOR – Online Empire 49-Interview (aus dem Jahr 2011)
IRON SAVIOR – Online Empire 56-"Living Underground"-Artikel (aus dem Jahr 2013)
IRON SAVIOR – Online Empire 97-Interview (aus dem Jahr 2023)
IRON SAVIOR – News vom 03.04.2001
IRON SAVIOR – News vom 10.02.2004
IRON SAVIOR – News vom 27.09.2011
IRON SAVIOR – News vom 28.01.2017
Soundcheck: IRON SAVIOR-Album »Battering Ram« im "Soundcheck Heavy, oder was!? 76" auf Platz 15
Soundcheck: IRON SAVIOR-Album »Condition Red« im "Soundcheck Heavy, oder was!? 64" auf Platz 16
Soundcheck: IRON SAVIOR-Album »Dark Assault« im "Soundcheck Heavy, oder was!? 55" auf Platz 8
Soundcheck: IRON SAVIOR-Album »Megatropolis« im "Soundcheck Heavy 102" auf Platz 19
Soundcheck: IRON SAVIOR-Album »The Landing« im "Soundcheck Heavy 138" auf Platz 14
Playlist: IRON SAVIOR-Advance Tape »Condition Red« in "Playlist Heavy, oder was!? 63" auf Platz 4 von Stefan Glas
© 1989-2024 Underground Empire


last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here