UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 28 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → CLOVEN HOOF – »Eye Of The Sun«-Review last update: 29.11.2021, 20:53:00  

last Index next

CLOVEN HOOF – Eye Of The Sun

ESCAPE MUSIC/SONY MUSIC IMPORT SERVICE

Ist es denn tatsächlich schon wieder 17 Jahre her, daß CLOVEN HOOF ihr bis vor kurzer Zeit "aktuelles" Album »A Sultan's Ransom« eingespielt haben? Ja, in der Tat, es war 1989 als besagte Scheibe veröffentlicht wurde. Diese habe ich mir in den letzten Jahren immer wieder gerne angehört und zwar aufgrund des wunderbaren Stilgebräus, das diese zur NWoBHM zählende Truppe, deren selbstbetiteltes Debut 1984 mit ›Crack The Whip‹ ein wahres Highlight dieser Ära enthielt, aufzuwarten hatte. Offenbar hat sich Mastermind Lee Payne, der im übrigen auch das einzig verbliebene Originalmitglied der Truppe ist, beim Songwriting zum aktuellen Silberteller »Eye Of The Sun« an der eigenen Vergangenheit ebenso orientiert, wie man wohl auch vor "Fremdeinflüssen" keineswegs die Augen und Ohren verschlossen hatte. Der Opener ›Inquisitor‹ startet als klassischer Heavy Metal-Song im Up-Tempo-Bereich und hätte wohl auch auf den neueren JUDAS PRIEST-Scheiben seine Berechtigung gehabt. Im Anschluß folgt der Titeltrack, der im traditionellen Hard Rock verankert ist und ebenso zu gefallen weiß. Genau das, nämlich überzeugen, können CLOVEN HOOF über die gesamte Spielzeit, egal ob man sich dabei ein wenig in Richtung BLACK SABBATH nähert, wie in ›Eye Of The Zombie‹, die NWoBHM aufleben läßt, wofür ›Kiss Of Evil‹ wohl das Paradebeispiel ist, oder in moderner Ausführung rockt oder auch sich dem Melodic Rock annähert.

Auf »Eye Of The Sun« stimmt die Mischung und damit haben CLOVEN HOOF auch nach langjähriger Absenz von der Szene mehr als nur ein Lebenszeichen von sich gegeben. Selten habe ich in letzter Zeit dermaßen viele unterschiedliche Einflüsse in derart harmonischer Kombination zu lauschen bekommen. Abgesehen vom mitunter sehr klinisch wirkenden Drum-Sound, für den wohl Angelo Sasso himself verantwortlich zeichnete, gibt es an »Eye Of The Sun« wahrlich keinen Grund zur Kritik.

http://www.cloven-hoof.co.uk/

super 15


Walter Scheurer

 
CLOVEN HOOF im Überblick:
CLOVEN HOOF – Eye Of The Sun (Rundling-Review von 2006)
CLOVEN HOOF – Resist Or Serve (Rundling-Review von 2014)
CLOVEN HOOF – The Definitive Part One (Do It Yourself-Review von 2009)
CLOVEN HOOF – The Opening Ritual (Re-Release-Review von 2015)
CLOVEN HOOF – Who Mourns For The Morning Star (Rundling-Review von 2017)
CLOVEN HOOF – ONLINE EMPIRE 9-"Remember"-Artikel
CLOVEN HOOF – ONLINE EMPIRE 19-"Living Underground"-Artikel
CLOVEN HOOF – ONLINE EMPIRE 29-Interview
CLOVEN HOOF – ONLINE EMPIRE 39-"Living Underground"-Artikel
CLOVEN HOOF – ONLINE EMPIRE 40-"Living Underground"-Artikel
CLOVEN HOOF – News vom 09.07.2005
CLOVEN HOOF – News vom 09.10.2006
CLOVEN HOOF – News vom 03.02.2007
CLOVEN HOOF – News vom 10.05.2007
CLOVEN HOOF – News vom 17.04.2008
CLOVEN HOOF – News vom 24.10.2008
CLOVEN HOOF – News vom 31.07.2009
CLOVEN HOOF – News vom 21.10.2009
CLOVEN HOOF – News vom 11.03.2010
CLOVEN HOOF – News vom 14.03.2010
CLOVEN HOOF – News vom 14.07.2010
CLOVEN HOOF – News vom 09.08.2010
CLOVEN HOOF – News vom 30.09.2010
CLOVEN HOOF – News vom 14.10.2010
CLOVEN HOOF – News vom 07.09.2011
CLOVEN HOOF – News vom 17.09.2011
CLOVEN HOOF – News vom 02.10.2011
CLOVEN HOOF – News vom 02.11.2011
CLOVEN HOOF – News vom 07.12.2011
CLOVEN HOOF – News vom 01.08.2012
CLOVEN HOOF – News vom 30.05.2013
CLOVEN HOOF – News vom 01.05.2014
CLOVEN HOOF – News vom 20.09.2016
CLOVEN HOOF – News vom 29.04.2019
CLOVEN HOOF – News vom 30.08.2019
Playlist: CLOVEN HOOF-Album »Cloven Hoof« in "Cavelist Metal Hammer 02/92" auf Platz 3 von Stefan Glas
andere Projekte des beteiligten Musikers Matt Moreton:
A WHOLE LOTTA METAL – News vom 24.04.2004
PHENOMENA (GB) – Psychofantasy (Rundling-Review von 2006)
andere Projekte des CLOVEN HOOF-Musikers Lee "Air" Payne:
siehe auch: Lee Payne als Mitwirkender bei der NWoBHM-Anniversary-Show beim ''Keep It True XII''
andere Projekte des beteiligten Musikers Orlin "Lynch" Radinsky:
EDEN (GB, Birmingham) – News vom 12.04.2008
PULSE (GB) – Pulse (Rundling-Review von 2001)
andere Projekte des beteiligten Musikers Andy Shortland:
A WHOLE LOTTA METAL – News vom 24.04.2004
PHENOMENA (GB) – Psychofantasy (Rundling-Review von 2006)
andere Projekte des beteiligten Musikers Lee Small:
ARKHAM'S RAZOR – News vom 31.05.2017
LIONHEART (GB) – Second Nature (Rundling-Review von 2017)
LIONHEART (GB) – The Reality Of Miracles (Rundling-Review von 2020)
LIONHEART (GB) – News vom 22.06.2017
OMEGA (GB, Birmingham) – News vom 20.04.2011
PHENOMENA (GB) – Psychofantasy (Rundling-Review von 2006)
SHY (GB, Birmingham) – News vom 23.01.2007
SHY (GB, Birmingham) – News vom 22.07.2007
SHY (GB, Birmingham) – News vom 11.08.2013
SKYSCRAPER (GB) – Elevation (Rundling-Review von 2014)
Lee Small – News vom 22.07.2007
Lee Small – News vom 11.11.2011
SURVEILANCE – News vom 28.04.2006
© 1989-2021 Underground Empire


last Index next

Bands! Interested in a review? Send your promopackage containing CD and info to the editorial office. Adress & infos
Button: hier