UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Underground Empire 1 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → ADRAMELCH – »Irae Melanox«-Review last update: 05.12.2021, 22:14:01  

”UNDERGROUND EMPIRE 1”-Datasheet

Contents:  ADRAMELCH-Rundling-Review: »Irae Melanox«

Date:  1988/'89 (created), 19.05.2001 (revisited), 03.06.2010 (updated)

Origin:  UNDERGROUND EMPIRE 1

Status:  published

Task:  from paper to screen

Availability:  original printed issue sold out! Several later issues still available; find details here!

Comment: 

Bewertung aus heutiger Sicht:

20

Supervisor:  Stefan Glas

 
 

last Index next

ADRAMELCH – Irae Melanox

METAL MASTER (Import)

ADRAMELCH-Bandphoto

Da drückt mir eines Tages ein Freund mit den Worten: "Super, Wahnsinn, genial!!!" diese Platte in die Hand. Eine schwarz-weiße Kohlezeichnung stellt das total unauffällige Cover dar, ein Logo, das nur mit größter Mühe entziffert werden kann und fünf Typen, die wie entlaufene Studenten aussehen - was soll das schon sein? ADRAMELCH - »Irae Melanox« ... alles klar!? Dann fällt mein Blick auf die Kontaktadresse ... oh Gott, die sind auch noch aus Italien. Das Heavy Metal Länderlexikon zur Hand und nachgeblättert ... "Italien - nicht weiter erwähnenswert; lediglich gut für abartigen Death und Black Metal". Doch als bewandertem Fan fällt einem da noch ELEKTRADRIVE ein, jedoch deren LP »Over The Space« ist inzwischen schon fast verjährt und hat sich eh (leider) nie sonderlich gut verkauft. Aber da wären ja schließlich noch SABOTAGE und CREEPINDEATH und NUCLEAR SYMPHONY und ... äh, gut, das reicht uns schon.

Da wir aber jeder Band eine Chance geben wollen, legte ich also »Irae Melanox« auf. Etwa eine Minute später war ich davon überzeugt, daß diese Band alle ihre Landsleute um Welten schlägt. Doch nun ganz konkret zur Musik. ADRAMELCH spielen äußerst komplexen, komplizierten Metal mit einer ungeheuer abwechslungsreichen Rhythmusarbeit, schier unglaublichen Ideen im Bereich der Gitarren und einem Gesang, der einem auf die Dauer bis zum Wahnsinn treibt. Es ist also Musik, mit der man sich intensiv und lange befassen muß, die man nicht nach dreimaligem Hören in- und auswendig kennt oder die sich eigentlich nur durch monotones Gekloppe auszeichnet. Ich will jetzt überhaupt nicht auf die einzelnen Songs eingehen - man MUSS die LP als Ganzes hören. Schaut mal in gutsortierten Plattenläden und passt auf, daß Ihr sie nicht überseht, denn das ist aufgrund des unscheinbaren Covers schnell geschehen. Bliebe nur noch zu hoffen, daß irgendeine Plattenfirma schlau genug ist, sich auf diese Platte zu stürzen und sie zu lizensieren, um dieses wahre Meisterwerk einer breiteren Hörerschaft zugänglich zu machen.

Klassiker 20


Stefan Glas

 
ADRAMELCH im Überblick:
ADRAMELCH – Broken History (Rundling-Review von 2005)
ADRAMELCH – Irae Melanox (Rundling-Review von 1989)
ADRAMELCH – Irae Melanox (Deluxe Edition) (Re-Release-Review von 2011)
ADRAMELCH – UNDERGROUND EMPIRE 2-Special
ADRAMELCH – UNDERGROUND EMPIRE 3-Special
ADRAMELCH – ONLINE EMPIRE 4-"Cult Complete"-Artikel
ADRAMELCH – ONLINE EMPIRE 19-Interview
ADRAMELCH – ONLINE EMPIRE 20-"Living Underground"-Artikel
ADRAMELCH – ONLINE EMPIRE 23-"Living Underground"-Artikel
ADRAMELCH – ONLINE EMPIRE 26-"Living Underground"-Artikel
ADRAMELCH – ONLINE EMPIRE 32-"Living Underground"-Artikel
ADRAMELCH – News vom 21.01.2004
ADRAMELCH – News vom 12.10.2004
ADRAMELCH – News vom 01.10.2011
ADRAMELCH – News vom 31.12.2011
ADRAMELCH – News vom 30.06.2014
Playlist: ADRAMELCH-Album »Adramelch« in "Cavelist Metal Hammer 02/92" auf Platz C von Stefan Glas
Playlist: ADRAMELCH-Album »Broken History« in "Jahrescharts 2005" auf Platz 4 von Stefan Glas
Playlist: ADRAMELCH-Album »Demo 2007« in der Kategorie "aktuelle Faves" auf Platz 2 von Holger Andrae
Playlist: ADRAMELCH-Album »Irae Melanox« in "Playlist Metal Hammer/Crash 9/90" auf Platz 1 von Stefan Glas
Playlist: ADRAMELCH-Album »Lights From Oblivion« in "Jahrescharts 2012" auf Platz 2 von Stefan Glas
Playlist: ADRAMELCH-Album »Opus« in "Jahrescharts 2015" auf Platz 1 von Stefan Glas
Playlist: ADRAMELCH-Album »Opus« in "Jahrescharts 2015" auf Platz 10 von Walter Scheurer
Playlist: ADRAMELCH-Liveshow Brande-Hörnerkirchen, "Headbangers Open Air" 10.07.2004 in "Jahrescharts 2004" auf Platz 3 von Stefan Glas
Playlist: ADRAMELCH-Liveshow Lauda-Königshofen, "Keep It True"-Festival 27.04.2012 in "Jahrescharts 2012" auf Platz 3 von Stefan Glas
andere Projekte des beteiligten Musikers Vittorio Ballerio:
CARAVAGGIO (I) – News vom 24.06.2018
andere Projekte des ADRAMELCH-Musikers Gianluca A. Corona:
siehe auch: Gianluca A. Corona als Coverkünstler für ONLINE EMPIRE 64
andere Projekte des ADRAMELCH-Musikers Luca Moretti:
siehe auch: Luca Moretti verstirbt am 28. November 2016
© 1989-2021 Underground Empire


last Index next

Der Geheimtip: Ein Stück deutsch-deutsche Geschichte - metallisch aufbereitet.
Button: hier