UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 77 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → NAZARETH – Â»Tattooed On My Brain«-Review last update: 25.01.2021, 22:14:56  

last Index next

NAZARETH – Tattooed On My Brain

FRONTIERS RECORDS/SOULFOOD

Da die Band in diesem Jahr ihr 50. JubilĂ€um feiert, ist davon auszugehen, daß man uns diesbezĂŒglich noch gesondert mit diversen Veröffentlichungen die Ehre erweisen wird. Das dieser Tage erscheinende 24. Studioalbum der immer noch weltweit bekanntesten Rockband Schottlands ist davon jedenfalls ausgenommen. Schließlich hat es nichts mit Retrospektiven jeglicher Art zu tun, sondern stellt vielmehr einen Neuanfang dar.

Auf »Tattooed On My Brain« ist nĂ€mlich zum ersten Mal der inzwischen gar nicht mehr so neue SĂ€nger Carl Sentance zu hören. Der zĂ€hlt bekanntermaßen seit vier Jahren zum Line-up und hat sich zumindest in der Livesituation als kompetenter Nachfolger des legendĂ€ren, krankheitsbedingt zum Aussteigen gezwungenen Dan McCafferty erwiesen. Seine Klasse als SĂ€nger ist hinlĂ€nglich bekannt, nicht bloß durch seine Alben mit PERSIAN RISK, auch die Tatsache, daß er immer wieder gerne von Musiker-Kollegen wie Don Airey, Dario Mollo oder Klaus Schubert fĂŒr BeitrĂ€ge eingeladen wird, spricht fĂŒr den Waliser.

Zusammen mit Pete Agnew, dem letzten verbliebenen GrĂŒndungsmitglied am Baß, dem mit 24 Dienstjahren lĂ€ngstdienenden NAZARETH-Gitarristen Jimmy Murrison und Lee Agnew, der nach dem Tod von Ur-Drummer Darrel Sweet 1999 den Platz hinter dem Drum-Kit in der Formation seines Vaters ĂŒbernahm, fand sich Carl im "Sub Station"-Studio im schottischen Rosyth ein, um unter der Regie von Yann Rouiller insgesamt 13 neue Nummern aufzunehmen.

Das Songmaterial lĂ€ĂŸt sich in Summe grob unter dem Begriff Classic/Hard Rock zusammenfassen und dĂŒrfte auch bei Konzerten ganz gut zur Geltung kommen, zumal die Herrschaften selbstredend wissen, was ein Song benötigt, der auch live funktionieren soll. Dadurch ist auch fĂŒr ein unterhaltsames wie abwechslungsreiches Programm gesorgt, zumal vom stampfenden Dampfhammer (â€șNever Dance With The Devilâ€č) ĂŒber lĂ€ssig-groovende Riff-Rocker (â€șCrazy Mollyâ€č) sowie AusflĂŒge in den Boogie-Rock (â€șPole To Poleâ€č) bis hin zu bluesigen Nuancen (â€șRubik's Romanceâ€č) alles geboten wird, was zu gepflegtem Classic Rock irgendwie dazugehört.

So weit, so gut. Dennoch dĂŒrfte es dem Vierer passieren, mit der Frage konfrontiert zu werden, ob es nicht doch einfacher gewesen wĂ€re, diese Scheibe unter einem anderen Bandnamen zu veröffentlichen.

Zwar sind NAZARETH nun wahrlich nicht die erste Band, die nach einem SĂ€ngerwechsel einen Neuanfang versucht, da die Gesangsperformance von Carl allerdings dermaßen weit vom rauchig-deftigen Vortrag seines VorgĂ€ngers entfernt ist und Dans Stimme das Markenzeichen des Bandsounds schlechthin darstellte, darf darĂŒber auf jeden Fall diskutiert werden.

http://www.nazarethdirect.co.uk/

gut 10


Walter Scheurer

 
NAZARETH im Überblick:
NAZARETH – Boogaloo (Rundling)
NAZARETH – Homecoming (Rundling)
NAZARETH – Live At The Beep (Rundling)
NAZARETH – No Jive! (Rundling)
NAZARETH – Tattooed On My Brain (Rundling)
NAZARETH – The Anthology (Rundling)
NAZARETH – ONLINE EMPIRE 12-"Living Underground"-Artikel
NAZARETH – ONLINE EMPIRE 13-"Eye 2 I"-Artikel: »Homecoming«
NAZARETH – ONLINE EMPIRE 23-"Eye 2 I"-Artikel: »Live In Texas«
NAZARETH – ONLINE EMPIRE 24-"Living Underground"-Artikel
NAZARETH – ONLINE EMPIRE 26-"Eye 2 I"-Artikel: »Live From Classic T Stage«
NAZARETH – ONLINE EMPIRE 32-"Living Underground"-Artikel
NAZARETH – ONLINE EMPIRE 68-"Living Underground"-Artikel
NAZARETH – News vom 05.09.2013
NAZARETH – News vom 23.02.2014
NAZARETH – News vom 18.01.2015
NAZARETH – News vom 15.02.2015
siehe auch: Musik von NAZARETH im Film "Halloween"
siehe auch: Musik von NAZARETH im Film "Klick"
andere Projekte des beteiligten Musikers Pete Agnew:
Roger Glover – If Life Was Easy (Rundling)
andere Projekte des beteiligten Musikers Carl Sentance:
A WHOLE LOTTA METAL – News vom 24.04.2004
GEEZER BUTLER BAND – News vom 19.12.2005
COLOBAR – Behind The Veil Of Oblivion (Rundling)
Dario Mollo's CROSSBONES – Rock The Cradle (Rundling)
Dario Mollo's CROSSBONES – ONLINE EMPIRE 70-Interview
KROKUS – ONLINE EMPIRE 4-"Living Underground"-Artikel
PERSIAN RISK (GB) – Rise Up (Re-Release)
PERSIAN RISK (GB) – ONLINE EMPIRE 56-"Living Underground"-Artikel
PERSIAN RISK (GB) – News vom 17.04.2014
POWER PROJECT – Dinosaurs (Rundling)
SCHUBERT IN ROCK – ONLINE EMPIRE 76-Interview
TREDEGAR – News vom 11.08.2008
© 1989-2021 Underground Empire


last Index next

Update-Infos via Twitter gewĂŒnscht? Logo!
Button: hier