UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 73 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → ANVIL (CDN) – Â»Pounding The Pavement«-Review last update: 13.09.2019, 20:22:05  

last Index next

ANVIL (CDN) – Pounding The Pavement

STEAMHAMMER/SPV

Auch auf die Gefahr hin, einen Beitrag ins Phrasen-Schweinderl abliefern zu müssen, ist mit "ANVIL ist ANVIL ist ANVIL" nahezu alles gesagt. Das gilt nicht nur seit Jahrzehnten für die energiegeladenen, mitreißenden und unterhaltsamen Shows des Trios, sondern hat selbstverständlich auch dann seine Richtigkeit, wenn ein neues Studioalbum der beiden Szene- und Band-Urgesteine Steve "Lips" Kudlow und Robb Reiner sowie dem die beiden unterstützenden Bassisten (momentan Chris Robertson, der seit 2014 dabei ist und auf dem letzten Studiodreher »Anvil Is Anvil« debütierte) zur Veröffentlichung ansteht.

Daran hat sich auch nach 40 (!) offiziellen Bandjahren nichts geändert. Ebensowenig daran, daß die drei Herren einmal mehr eine imposante Ladung potentieller Live-Abräumer im Gepäck haben und man davon ausgehen kann, daß sich Elaborate wie ›Black Smoke‹, ›Ego‹, ›Rock That Shit‹, oder der fett stampfende Titeltrack im Live-Programm gut machen werden.

Vielleicht sollte ich besser gleich einen Dauerauftrag für unser "Schweinderl" einrichten lassen, denn auch, daß die Band ihre Scheiben mit drei Wörtern benennt, wobei das erste und dritte mit demselben Buchstaben beginnen, hat bei den "Crazy Canucks" Tradition. Weil ANVIL eben...

Schlußendlich wäre dann noch anzumerken, daß der gute, alte "Lips" erneut (und das wahrlich nicht zum ersten Mal) auch zum Nachdenken animierende Texte im Angebot hat und er sich in dem nach einem Film betitelten ›Nanook Of The North‹ mit dem Schicksal kanadischer Eskimos beschäftigt. Womit wir auch festhalten sollten, daß sich ANVIL als kanadische Band immer wieder und mit Hingabe um landestypische Themen annehmen. Klar doch, weil ANVIL...

Ergo: Alles wie gehabt - und das ist auch gut so!

http://www.facebook.com/anvilmetal

gut 11


Walter Scheurer

 
ANVIL (CDN) im Überblick:
ANVIL (CDN) – Anvil Is Anvil (Rundling)
ANVIL (CDN) – Back To Basics/Still Going Strong (Re-Release)
ANVIL (CDN) – Hope In Hell (Rundling)
ANVIL (CDN) – Plugged In Permanent/Absolutely No Alternative (Re-Release)
ANVIL (CDN) – Pound For Pound (Re-Release)
ANVIL (CDN) – Pounding The Pavement (Rundling)
ANVIL (CDN) – Speed Of Sound/Plenty Of Power (Re-Release)
ANVIL (CDN) – Strength Of Steel (Re-Release)
ANVIL (CDN) – This Is Thirteen (Rundling)
ANVIL (CDN) – Worth The Weight (Re-Release)
ANVIL (CDN) – ONLINE EMPIRE 25-"Living Underground"-Artikel
ANVIL (CDN) – ONLINE EMPIRE 28-"Living Underground"-Artikel
ANVIL (CDN) – ONLINE EMPIRE 28-"Living Underground"-Artikel
ANVIL (CDN) – ONLINE EMPIRE 44-"Living Underground"-Artikel
ANVIL (CDN) – ONLINE EMPIRE 64-"Living Underground"-Artikel
ANVIL (CDN) – News vom 19.05.2007
ANVIL (CDN) – News vom 29.01.2008
ANVIL (CDN) – News vom 17.12.2010
ANVIL (CDN) – News vom 03.08.2011
ANVIL (CDN) – News vom 16.01.2012
ANVIL (CDN) – News vom 18.01.2012
ANVIL (CDN) – News vom 08.02.2012
ANVIL (CDN) – News vom 05.08.2014
siehe auch: Schauspieler trägt in einer Episode der ersten Staffel der TV-Serie "Transporter - Die Serie" ein ANVIL-Shirt
© 1989-2019 Underground Empire


last Index next

† Wir gedenken Rob Tyner, heute vor 28 Jahren verstorben. Unsere Berichterstattung über das Lebenswerk findet Ihr
Button: hier