UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 53 → Review-Überblick → Re-Release-Review-Überblick → ANVIL (CDN) – »Back To Basics/Still Going Strong«-Review last update: 05.12.2022, 18:29:05  

last Index next

ANVIL (CDN) – Back To Basics/Still Going Strong (Doppel-Digipak-CD)

STEAMHAMMER/SPV

Im Nachhinein betrachtet sind diese beiden Scheiben zwar nicht wirklich in die Kategorie "Klassiker" einzuordnen, bieten aber dennoch - wie für diese kanadischen Szene-Urgesteine üblich - hochwertige Metal-Kost. Zwar leider ohne Bonusmaterial, dafür aber immerhin als feiner Digipack in Doppeldecker-Variante werden diese beiden Werke nun erneut in die Läden gestellt. Den Beginn macht zwar die eigentlich jüngere Veröffentlichung »Back To Basics«, wobei das aber dennoch Sinn macht, denn auf dieser im Jahr 2004 erschienen Platte hatten sich Lips und Robb Reiner sowie ihre seinerzeitigen Mitstreiter Ivan Hurd (g) und Glen Five (b) dazu entschlossen - dem Titel getreu - all ihre früheren Einflüsse erneut ins Spiel zu bringen. Von daher enthält »Back To Basics« auch nicht nur traditionellen Heavy Metal in Reinkultur, sondern ebenso jeden Menge Hard Rock der Frühzeit und in ›Bottom Feeder‹ gar jede Menge Hendrix-Reminiszenzen.

Auf der 2002er-Scheibe »Still Going Strong« dagegen waren diese Inspirationsquellen nicht in jenem Umfang zu vernehmen, sehr wohl dagegen rauh gespielter Metal in ureigener Machart der Truppe. Daß die Jungs von ihrem Griechenland-Abstecher überaus beeindruckt waren, ist schon am Cover nachzuvollziehen, aber auch der ebenso klassische Sound paßt wie die Faust aufs Auge. Der Titelsong bringt die seinerzeitige Verfassung der Band auf den Punkt und ist aus heutiger Sicht wohl ein Manifest dafür, wie man als traditioneller Heavy Rock-Act auch die noch nicht ganz so rosigen Zeiten dafür, wie eben die frühen 2000er Jahre überstehen konnte. Einziger Wehmutstropfen: Kein Bonusmaterial.

http://www.anvilmetal.com/


Walter Scheurer

 
ANVIL (CDN) im Überblick:
ANVIL (CDN) – Anvil Is Anvil (Rundling-Review von 2016)
ANVIL (CDN) – Back To Basics/Still Going Strong (Re-Release-Review von 2012)
ANVIL (CDN) – Hope In Hell (Rundling-Review von 2013)
ANVIL (CDN) – Plugged In Permanent (Rundling-Review von 1996)
ANVIL (CDN) – Plugged In Permanent/Absolutely No Alternative (Re-Release-Review von 2012)
ANVIL (CDN) – Pound For Pound (Re-Release-Review von 2011)
ANVIL (CDN) – Pounding The Pavement (Rundling-Review von 2017)
ANVIL (CDN) – Speed Of Sound/Plenty Of Power (Re-Release-Review von 2012)
ANVIL (CDN) – Strength Of Steel (Re-Release-Review von 2011)
ANVIL (CDN) – This Is Thirteen (Rundling-Review von 2012)
ANVIL (CDN) – Worth The Weight (Re-Release-Review von 2011)
ANVIL (CDN) – ONLINE EMPIRE 25-"Living Underground"-Artikel
ANVIL (CDN) – ONLINE EMPIRE 28-"Living Underground"-Artikel
ANVIL (CDN) – ONLINE EMPIRE 28-"Living Underground"-Artikel
ANVIL (CDN) – ONLINE EMPIRE 44-"Living Underground"-Artikel
ANVIL (CDN) – ONLINE EMPIRE 64-"Living Underground"-Artikel
ANVIL (CDN) – News vom 19.05.2007
ANVIL (CDN) – News vom 29.01.2008
ANVIL (CDN) – News vom 17.12.2010
ANVIL (CDN) – News vom 03.08.2011
ANVIL (CDN) – News vom 16.01.2012
ANVIL (CDN) – News vom 18.01.2012
ANVIL (CDN) – News vom 08.02.2012
ANVIL (CDN) – News vom 05.08.2014
Soundcheck: ANVIL (CDN)-Album »Plenty Of Power« im "Soundcheck Heavy, oder was!? 56" auf Platz 16
Soundcheck: ANVIL (CDN)-Album »Still Going Strong« im "Soundcheck Heavy, oder was!? 65" auf Platz 14
siehe auch: Schauspieler trägt in einer Episode der ersten Staffel der TV-Serie "Transporter - Die Serie" ein ANVIL-Shirt
© 1989-2022 Underground Empire


last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here