UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Y-Files »UE« → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → JADIS – »Somersault«-Review last update: 29.01.2023, 21:40:36  

”Y-Files”-Datasheet

Contents:  JADIS-Rundling-Review: »Somersault«

Date:  1997 (estimated, created), 19.09.2008 (revisited), 22.01.2022 (updated)

Origin:  post-UNDERGROUND EMPIRE 7

Status:  unreleased

Reason:  medium missing

Task:  publish

Comment:

Die Beurteilung war ein wenig streng, denn »Somersault« hätte im Nachhinein zwei, drei zusätzliche Pünktchen verdient gehabt. Doch die generelle Analyse, nämlich daß JADIS nach eine Superstart immer mehr nachließen, war richtig. Tröstlich, daß die Band sich mittlerweile wieder gefangen hat und uns mit hochwertigem Prog versorgt.

Supervisor:  Stefan Glas

 
 

last Index next

JADIS – Somersault

INSIDE OUT RECORDS/SPV

Was ist eigentlich mit JADIS los? Die Briten werden von Scheibe zu Scheibe schwächer. Ihr '92er Debüt »More Than Meets The Eye« war der Überhammer, der '94er Nachfolger »Across The Water« kaum noch ein Hammer und »Somersault« ist nicht mal mehr ein Hämmerchen, sondern

Durchschnitt 4


Stefan Glas

 
JADIS im Überblick:
JADIS – Across The Water (Rundling-Review von 1994 aus Underground Empire 7)
JADIS – Fanatic (Rundling-Review von 2003 aus Online Empire 16)
JADIS – Photoplay (Rundling-Review von 2006 aus Online Empire 27)
JADIS – Somersault (Rundling-Review von 1997 aus Y-Files)
JADIS – Online Empire 19-"Eye 2 I"-Artikel: »View From Above« (aus dem Jahr 2004)
© 1989-2023 Underground Empire


last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here