UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 19 → Review-Überblick → Do It Yourself-Review-Überblick → FRACTURE (D) – Â»Hypothermia«-Review last update: 25.01.2021, 22:14:56  

last Index next
FRACTURE (D)-CD-Cover

FRACTURE (D)

Hypothermia

(12-Song-CD: Preis unbekannt)

»Hypothermia« - was man im Falle FRACTURE wohl am treffendsten mit "extrem cool Metal spielen" übersetzt - nennt sich der dritte Schlag der Mainzer Schwermetaller. Darauf haben sie die altbewährte Schnittmenge aus ACCEPT und JUDAS PRIEST, in der man sich seit Jahr und Tag bewegt, ein wenig ausgeweitet, so daß nun auch Keyboardparts sowie diverse Soundeffekte zum Zuge kommen ohne dabei jedoch die Lehre vom einzig wahren und aufrechten Traditionsmetal zu verwässern. Folglich findet man auch auf dem FRACTURE-Neuwerk von Mitsinghymnen über stampfende Banger bis hin zu schnellen Krachern alles, was das Metallerherz begehrt. Man hat es sogar geschafft, in ›Metal Crusader‹ und ›Bullet Maniac‹ zwei der besten Songs der Bandgeschichte zu schreiben. Und daß sich die Band nach wie vor definitiv nicht zu ernst nimmt, belegt spätestens der Song ›Get Out‹, bei dem das Augenzwinkern übergroß wird: Hier hat man sich nämlich von dem furchtbaren Karnevalsgassenhauer "Ruckizucki" leiten lassen, was sich in dem Song durch schneidige "Ruckzuck"- und "Zackzack"-Chöre äußert. Kurz: Cooler Metal, gute Songs und jede Menge Spaß sollten Euch dazu bewegen, die CD über die Homepage der Band zu bestellen:

http://www.fracture.de/

coordination@fracture.de

hot!


Stefan Glas

 
FRACTURE (D) im Überblick:
FRACTURE (D) – Hypothermia (Do It Yourself)
FRACTURE (D) – Law After Law (Do It Yourself)
FRACTURE (D) – Masters Of Women - Leaders Of Men (Do It Yourself)
FRACTURE (D) – Metal For Men (Demo)
FRACTURE (D) – ONLINE EMPIRE 3-"Living Underground"-Artikel
FRACTURE (D) – ONLINE EMPIRE 18-"Living Underground"-Artikel
FRACTURE (D) – News vom 15.01.2000
FRACTURE (D) – News vom 07.05.2016
andere Projekte des beteiligten Musikers Sebastian "Ian McKinley" Ritter:
AMOREEN – Trust In What You See (Demo)
SE BUMMTSCHACKS – News vom 09.10.2013
© 1989-2021 Underground Empire



last Index next

Alexi Laiho verstirbt zum Jahreswechsel 2020/2021. Mehr dazu in den...
Button: News