UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 88 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → Steve Hackett – »Surrender Of Silence«-Review last update: 10.04.2019, 06:10:39  

last Index next

Steve Hackett – Surrender Of Silence

INSIDE OUT RECORDS/SONY MUSIC

An Motivation und Ideen mangelt es der Gitarrenikone definitiv nicht. So kredenzt er nach der rein akustisch eingespielten Instrumentalscheibe »Under A Mediterranean Sky« mit »Surrender Of Silence« sein zweites "Lockdown-Album". Noch beeindruckender als die kurze Zeitspanne von nur anderthalb Jahren ist jedoch der Umstand, daß sich die beiden Dreher stilistisch kaum stärker voneinander unterscheiden könnten. Nach träumerisch-schwelgerisch vertonter Urlaubsromantik steht nun nämlich wieder voll "elektrisierte", opulente und bombastische Kost auf dem Programm.

Für die Umsetzung hat der Brite dieses Mal deutlich mehr Register gezogen, genauer gesagt, ziehen müssen. Denn die detailverliebten Arrangements, die jeder Opern-Umsetzung zur Ehre gereicht hätten, machten einen Mehraufwand unabdingbar. Ein durchaus gelungener Schachzug übrigens, denn die Darbietung läßt den Zuhörer regelrecht vor Ehrfurcht erstarren!

Da aber selbst ein Großmeister wie Steve Hackett so etwas nicht im Alleingang stemmen kann, hat er sich seine Tourband, der unter anderem Sänger Nad Sylvan und "Baß-King" Jonas Reingold angehören, ins Studio geholt. Und zusätzlich waren auch noch einige prominente Kollegen in den Fertigstellungsprozeß involviert. So etwa Phil Ehart und Nick D'Virgilio für die Schlagzeug-Aufnahmen, während Amanda Lehmann und die McBroom-Sisters Durga und Lorelei in (PINK FLOYD- bzw. THE AUSTRALIAN PINK FLOYD SHOW-) bewährter Manier elegante Backing Vocals beisteuerten. Und wie fast schon Usus für seine Soloscheiben, gibt es auch auf diesem Album jede Menge Streicher-Arrangements und für Rockmusik eher ungewöhnliche Instrumente wie Dotar und Tar zu hören.

Da sich Mister Hackett obendrein auch noch mit diversen Mißständen auf der Erde auseinandergesetzt hat, ist ein mehr als nur ergreifendes Album entstanden. Hut ab vor dieser künstlerischen Viels(a)eitigkeit, zu der logischerweise auch seine - phasenweise überraschend harte - Gitarre einiges beiträgt. Nachzuhören unter anderem im dezent an seine Ex-Band erinnernden ›Fox's Tango‹, dem von osteuropäischer Klassik geprägten ›Natalia‹, dem fernöstlich angehauchten ›Shanghai To Samarkand‹ sowie dem dunkel-düsteren ›The Devil's Cathedral‹. Herrlich!

http://www.stevehackett.com/

beeindruckend 13


Walter Scheurer

 
Steve Hackett im Überblick:
Steve Hackett – Genesis Revisited Band & Orchestra: Live (Rundling-Review von 2019)
Steve Hackett – Genesis Revisited: Live At The Royal Albert Hall (Rundling-Review von 2014)
Steve Hackett – Metamorpheus (Rundling-Review von 2005)
Steve Hackett – Surrender Of Silence (Rundling-Review von 2021)
Steve Hackett – The Night Siren (Rundling-Review von 2017)
Steve Hackett – Wolflight (Rundling-Review von 2015)
andere Projekte des beteiligten Musikers Craig Blundell:
Fish – ONLINE EMPIRE 86-Special
LONELY ROBOT – Please Come Home (Rundling-Review von 2015)
andere Projekte des beteiligten Musikers Nick D'Virgilio:
AEON ZEN – The Face Of The Unknown (Rundling-Review von 2010)
AMARAN'S PLIGHT – Voice In The Light (Rundling-Review von 2007)
BIG BIG TRAIN – English Electric (Part One) (Rundling-Review von 2012)
D'Virgilio, Morse & Jennings – News vom 15.09.2021
FATES WARNING – ONLINE EMPIRE 28-"Living Underground"-Artikel
FATES WARNING – News vom 19.01.2005
Playlist: FATES WARNING-Liveshow Gelsenkirchen, "Rock Hard Festival" 04.06.2006 in "Jahrescharts 2006" auf Platz 2 von Holger Andrae
Playlist: FATES WARNING-Liveshow Gelsenkirchen, "Rock Hard Festival" 04.06.2006 in "Jahrescharts 2006" auf Platz 3 von Stefan Glas
Playlist: FATES WARNING-Liveshow Hamburg, Markthalle 12.11.2007 in "Jahrescharts 2007" auf Platz 4 von Holger Andrae
41 POINT 9 – Still Looking For The Answers (Rundling-Review von 2011)
Andrew Gorczyca – Reflections - An Act Of Glass - The Music Of Andrew Gorczyca (Rundling-Review von 2009)
Andrew Gorczyca – Reflections - An Act Of Glass - The Music Of Andrew Gorczyca (Rundling-Review von 2009)
Lana Lane – Covers Collection (Rundling-Review von 2004)
Alan Morse – Four O'Clock & Hysteria (Rundling-Review von 2008)
Neal Morse – Neal Morse (Rundling-Review von 2000)
Playlist: Neal Morse-Album »A Whole Nother Story« in "Jahrescharts 1999" auf Platz 10 von Holger Andrae
NDV – Live & Acoustic (Rundling-Review von 2004)
NDV – ONLINE EMPIRE 21-"Eye 2 I"-Artikel: »Live & Acoustic«
Martin Orford – The Old Road (Rundling-Review von 2009)
SPOCK'S BEARD – Afraid Of Darkness (Rundling-Review von 1997)
SPOCK'S BEARD – Beware Of Darkness (Re-Release-Review von 2004)
SPOCK'S BEARD – Feel Euphoria (Rundling-Review von 2003)
SPOCK'S BEARD – The Kindness Of Strangers (Re-Release-Review von 2004)
SPOCK'S BEARD – The Light (Re-Release-Review von 2004)
SPOCK'S BEARD – X (Rundling-Review von 2010)
SPOCK'S BEARD – ONLINE EMPIRE 32-"Living Underground"-Artikel
SPOCK'S BEARD – News vom 22.11.2011
Playlist: SPOCK'S BEARD-Album »Beware Of Darkness« in "Jahrescharts 1997" auf Platz 1 von Holger Andrae
Playlist: SPOCK'S BEARD-Album »Day For Night« in "Jahrescharts 1998" auf Platz 2 von Holger Andrae
Playlist: SPOCK'S BEARD-Album »Day For Night« in "Jahrescharts 1999" auf Platz 4 von Holger Andrae
Playlist: SPOCK'S BEARD-Album »V« in "Jahrescharts 2000" auf Platz 4 von Holger Andrae
Playlist: SPOCK'S BEARD-Liveshow Hamburg, Markthalle 17.09.1999 in "Jahrescharts 1999" auf Platz 4 von Holger Andrae
Playlist: SPOCK'S BEARD-Liveshow Hamburg, Markthalle 29.09.2000 in "Jahrescharts 2000" auf Platz 5 von Holger Andrae
Playlist: SPOCK'S BEARD-Liveshow everytime in "Jahrescharts 1998" auf Platz 5 von Holger Andrae
Steve Thorne – Crimes & Reasons (Rundling-Review von 2012)
Steve Thorne – Emotional Creatures - Part One (Rundling-Review von 2005)
andere Projekte des beteiligten Musikers Phil Ehart:
KANSAS – Device - Voice - Drum (Rundling-Review von 2003)
KANSAS – Leftoverture And Beyond (Rundling-Review von 2017)
KANSAS – Point Of Know Return - Live And Beyond (Rundling-Review von 2021)
KANSAS – Somewhere To Elsewhere (Rundling-Review von 2001)
KANSAS – The Prelude Implicit (Rundling-Review von 2016)
KANSAS – UNDERGROUND EMPIRE 5-"It's No Metal... But I Like It"-Artikel
KANSAS – Y-FILES »UE«-Interview
KANSAS – ONLINE EMPIRE 16-"Eye 2 I"-Artikel: »Device - Voice - Drum«
KANSAS – ONLINE EMPIRE 24-"Living Underground"-Artikel
KANSAS – ONLINE EMPIRE 83-Interview
KANSAS – News vom 11.03.2000
KANSAS – News vom 04.04.2006
KANSAS – News vom 04.04.2006
KANSAS – News vom 02.07.2014
KANSAS – News vom 29.07.2014
KANSAS – News vom 21.12.2018
KANSAS – News vom 21.12.2018
KANSAS – News vom 08.04.2021
KANSAS – News vom 08.04.2021
Playlist: KANSAS-Liveshow Koblenz, Extra 14.12.1994 in "Jahrescharts Metal Hammer 1994" auf Platz 3 von Stefan Glas
siehe auch: Musik von KANSAS im Film "Der Zoowärter"
siehe auch: Musik von KANSAS in einer Episode der achten Staffel der TV-Serie "Family Guy"
siehe auch: Schauspieler trägt im Film "The Rocker" ein KANSAS-Shirt
siehe auch: ›Carry On Wayward Son‹ von KANSAS als "Guitar Hero"-Futter in einer Episode der elften Staffel der TV-Serie "South Park"
NATIVE WINDOW – Native Window (Rundling-Review von 2009)
NATIVE WINDOW – Native Window (Rundling-Review von 2009)
SEVENTH KEY – Seventh Key (Rundling-Review von 2001)
Steve Walsh – Schemer-Dreamer (Re-Release-Review von 2004)
andere Projekte des beteiligten Musikers Steve Hackett:
GENESIS (GB) – ONLINE EMPIRE 22-"Eye 2 I"-Artikel: »Live«
GENESIS (GB) – ONLINE EMPIRE 25-"Eye 2 I"-Artikel: »Live«
siehe auch: GENESIS-Tributesampler »The Lamb Lies Down On Broadway«: Rewiring GENESIS - A Tribute To The Lamb Lies Down On Broadway«
siehe auch: Musik von GENESIS in einer Episode der fünften Staffel der TV-Serie "Miami Vice"
siehe auch: Musik von GENESIS in einer Episode der siebten Staffel der TV-Serie "Magnum"
GORDIAN KNOT – Emergent (Rundling-Review von 2003)
GORDIAN KNOT – Emergent (Rundling-Review von 2003)
GTR – Live On The King Biscuit Flower Hour (Re-Release-Review von 2000)
John Hackett – Checking Out Of London (Rundling-Review von 2005)
KOMPENDIUM – Beneath The Waves (Rundling-Review von 2012)
Neal Morse – ? (Rundling-Review von 2006)
SQUACKETT – News vom 27.03.2012
UNITED PROGRESSIVE FRATERNITY – Fall In Love With The World (Rundling-Review von 2014)
John Wetton – Sinister (Rundling-Review von 2001)
Playlist: John Wetton-Album »Sinister« in "Jahrescharts 2001" auf Platz 10 von Stefan Glas
andere Projekte des beteiligten Musikers Roger King:
THE MUTE GODS – Do Nothing Till You Hear From Me (Rundling-Review von 2016)
THE MUTE GODS – Tardigrades Will Inherit (Rundling-Review von 2017)
andere Projekte des beteiligten Musikers Jonas Reingold:
AGENTS OF MERCY – News vom 26.02.2009
Tomas Bodin – I A M (Rundling-Review von 2005)
DEVIL'S HEAVEN – News vom 30.01.2014
KAIPA – Angling Feelings (Rundling-Review von 2008)
KAIPA – Children Of The Sounds (Rundling-Review von 2017)
KAIPA – Mindrevolutions (Rundling-Review von 2005)
KAIPA – News vom 26.10.2005
KAIPA – News vom 26.10.2005
KARMAKANIC – Entering The Spectra (Rundling-Review von 2003)
KARMAKANIC – Who's The Boss In The Factory (Rundling-Review von 2008)
MIDNIGHT SUN (S) – Metalmachine (Rundling-Review von 2002)
MIDNIGHT SUN (S) – Nemesis (Rundling-Review von 2001)
MIDNIGHT SUN (S) – News vom 12.08.2001
OPUS ATLANTICA – Opus Atlantica (Rundling-Review von 2003)
REPTILIAN – Castle Of Yesterday (Rundling-Review von 2001)
REPTILIAN – Thunderblaze (Rundling-Review von 2003)
THE FLOWER KINGS – Adam & Eve (Rundling-Review von 2005)
THE FLOWER KINGS – The Road Back Home (Rundling-Review von 2007)
THE FLOWER KINGS – Waiting For Miracles (Rundling-Review von 2020)
THE FLOWER KINGS – ONLINE EMPIRE 36-"Living Underground"-Artikel
THE FLOWER KINGS – News vom 19.03.2008
THE SEA WITHIN – News vom 09.04.2018
THE TANGENT – A Place In The Queue (Rundling-Review von 2006)
THE TANGENT – II: The World That We Drive Through (Rundling-Review von 2004)
THE TANGENT – II: The World That We Drive Through (Rundling-Review von 2005)
Tillison Reingold Tiranti – ALLIUM: Una Storia (Rundling-Review von 2021)
© 1989-2022 Underground Empire


last Index next

Unsere aktuellen Fake News...
Button: hier