UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 86 → Review-Überblick → Re-Release-Review-Überblick → MILITIA (US, TX) – »And The Gods Made War«-Review last update: 19.09.2021, 21:27:20  

last Index next

MILITIA (US, TX) – And The Gods Made War

SKOL RECORDS (Import)

Um etwaige Gerüchte aus der Welt zu schaffen, muß hier eingangs erwähnt werden, daß es sich bei »And The Gods Made War« keineswegs um ein neues Album der in eingeschworenen Fankreisen kultisch verehrten Texaner handelt. Die Freude über diese Veröffentlichung sollte aber dennoch nicht darunter leiden, schließlich ist die Originalausgabe dieses Albums auch nicht gerade an jeder Straßenecke für lau zu erhalten.

Das unter dem Titel »Strength And Honor« vor fast einer Dekade veröffentlichte Originalalbum erschien schließlich nur als Eigenproduktion und fand wohl auch nicht allzu häufig den Weg über den großen Teich. Auf jeden Fall aber zu uns, denn Stefan beschäftigte sich damals eingehend mit dem Original:

Die nun vorliegende Version wird interessanterweise von der Band selbst sehr wohl als neues Album betrachtet. Dem kann man jedoch nur insofern zustimmen, daß zwar sehr wohl der Titel und auch das Cover verändert wurden, nicht aber die Musik. Die Songs wurden zwar von Cederick Forsberg neu abgemischt und von Bart Gabriel remastert, ansonsten bekommt man aber exakt jene Tracks zu hören, die schon auf »Strength And Honor« verewigt waren.

Die klingen allerdings auch fast zehn Jahre nach der Erstveröffentlichung alles andere als schwach, sondern lassen uns einmal mehr wissen, daß MILITIA den Spagat zwischen Thrash, Speed und Power Metal perfekt beherrschen. Daß dabei sowohl der spieltechnische Aspekt in den Vordergrund gerückt wurde wie auch die Durchschlagskraft spricht weiterhin für die Texas-Boys.

Nicht zuletzt deshalb sollten auch alle, denen weder die Band noch das Originalalbum geläufig sind, zumindest einen Test-Durchlauf wagen. Schließlich wird jeder Banger, der seinen Metal auf deftige Manier und mit zumeist heftigem Vortragstempo bevorzugt, und sich zudem sowohl an technischer Finesse als auch an einer eigenwilligen, aber überaus originellen Sirenen-Stimme ergötzen kann, mit MILITIA sein Glück finden. Check 'em out!

http://www.facebook.com/pages/militia/207886886157


Walter Scheurer

 
MILITIA (US, TX) im Überblick:
MILITIA (US, TX) – And The Gods Made War (Re-Release)
MILITIA (US, TX) – Strength And Honor (Rundling)
MILITIA (US, TX) – The Second Coming (Re-Release)
MILITIA (US, TX) – The Second Coming (Re-Release)
MILITIA (US, TX) – UNDERGROUND EMPIRE 7-Special
MILITIA (US, TX) – ONLINE EMPIRE 39-"Living Underground"-Artikel
MILITIA (US, TX) – News vom 25.05.2007
MILITIA (US, TX) – News vom 18.03.2009
MILITIA (US, TX) – News vom 14.06.2013
MILITIA (US, TX) – News vom 31.07.2014
MILITIA (US, TX) – News vom 13.08.2016
andere Projekte des beteiligten Musikers Mike Soliz:
ASSALANT – UNDERGROUND EMPIRE 2-"Demoklassiker"-Artikel
ASSALANT – News vom 03.02.2010
OBLIVION KNIGHT – UNDERGROUND EMPIRE 1-Interview
OBLIVION KNIGHT – UNDERGROUND EMPIRE 4-"Demoklassiker"-Artikel
WATCHTOWER – UNDERGROUND EMPIRE 1-Interview
WATCHTOWER – UNDERGROUND EMPIRE 2-"Demoklassiker"-Artikel
andere Projekte des beteiligten Musikers Jesse Villegas:
siehe auch: Jesse Villegas verstirbt am 31. August 2016
© 1989-2021 Underground Empire


last Index next

UNDERGROUND EMPIRE vor zehn Jahren!
Button: hier