UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 49 → Review-Überblick → Re-Release-Review-Überblick → MILITIA (US, TX) – »The Second Coming«-Review last update: 26.02.2021, 07:51:10  

last Index next

MILITIA (US, TX) – The Second Coming (Vinyl-LP)

HIGH ROLLER RECORDS

Daß die '86er »The Sybling«-EP mit ihrer 100er Auflage eine der größten Metalraritäten ist, von der mal ein Exemplar für etwa 3.000 US-Dollar den Besitzer wechselte, dürfte sich mittlerweile herumgesprochen haben. Doch während bei so manchen anderen obskuren Veröffentlichungen allein ihre geringe Stückzahl den Preis in die Höhe treibt, während der logisch denkende Metaller sich ernsthaft fragen muß, warum es Sammler gibt, die für einen derartigen Schrott bereit sind, Unsummen hinzublättern, kommt hier hinzu, daß MILITIA zum besten zu zählen sind, was der US-Metal in den Achtzigern zu bieten hatte: eine furiose Mischung aus Speed, Thrash und Power Metal mit den Sirenenvocals von Mike Soliz. Daß er selbige auch heute noch draufhat, konnte er beim umjubelten Gig von MILITIA beim "Keep It True" 2009 beweisen. Kein Wunder, daß dieser Mann seinerzeit von den Progressive-Göttern WATCHTOWER als erster Nachfolger für den ausgestiegenen Jason McMaster auserkoren wurde - auch wenn MILITIA ihr vielleicht geilstes Stück, den Titelsong ›The Sybling‹, ohne ihn bestritten haben - mehr geniales Texas-Riffing geht nicht!

Bis dato gab es diverse Bootlegs von »The Sybling«, die zum Teil heute irrsinnigerweise auch schon zu recht unverschämten Preisen gehandelt werden, doch 2008 erschien endlich in Form von »Released« eine Compilation-CD, die neben besagter EP auch die beiden Demos der Texaner, »Regiments Of Death« von '85 und »No Submission« von '86, sowie zwei weitere Songs enthält (›Onslaught‹ von Proberaumaufnahmen aus dem Jahr 1984 sowie ›Thrash To Destroy‹, das für »Regiments Of Death« geplant gewesen war, jedoch unvollendet blieb und erst für diese Scheibe komplettiert wurde).

»Released« dient nun als Vorlage für das »The Second Coming«-Vinyl, das alle jene Songs enthält, aber die beiden Livebonustracks, die die CD abschlossen, außen vor läßt. Die Scheibe gibt es in den Vinylfarben Schwarz (750 Exemplare, 14 Euro) und Silber (250 Exemplare, 16 Euro), jeweils mit vierseitigem Einleger und DinA1-Poster mit einer Flyer-Kollektion - und alles natürlich in der gewohnt herausragenden HIGH ROLLER-Qualität! - via:

http://www.hho-records.de/

info@high-roller-records.de

MILITIA könnt Ihr natürlich auch im Internet besuchen:

http://myspace.com/militiatexas


Stefan Glas

 
MILITIA (US, TX) im Überblick:
MILITIA (US, TX) – Strength And Honor (Rundling)
MILITIA (US, TX) – The Second Coming (Re-Release)
MILITIA (US, TX) – UNDERGROUND EMPIRE 7-Special
MILITIA (US, TX) – ONLINE EMPIRE 39-"Living Underground"-Artikel
MILITIA (US, TX) – News vom 25.05.2007
MILITIA (US, TX) – News vom 18.03.2009
MILITIA (US, TX) – News vom 14.06.2013
MILITIA (US, TX) – News vom 31.07.2014
MILITIA (US, TX) – News vom 13.08.2016
andere Projekte des beteiligten Musikers Phillip Patterson:
MATRIX (US, TX) – News vom 03.02.2010
andere Projekte des beteiligten Musikers Mike Soliz:
ASSALANT – UNDERGROUND EMPIRE 2-"Demoklassiker"-Artikel
ASSALANT – News vom 03.02.2010
OBLIVION KNIGHT – UNDERGROUND EMPIRE 1-Interview
WATCHTOWER – UNDERGROUND EMPIRE 1-Interview
WATCHTOWER – UNDERGROUND EMPIRE 2-"Demoklassiker"-Artikel
andere Projekte des beteiligten Musikers Jesse Villegas:
siehe auch: Jesse Villegas verstirbt am 31. August 2016
© 1989-2021 Underground Empire


last Index next

Wir gedenken David "Byron" Garrick, heute vor 36 Jahren verstorben. Unsere Berichterstattung über das Lebenswerk findet Ihr
Button: hier