UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 64 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → John Wetton – »Anthology - The Studio Recordings«-Review last update: 05.12.2021, 22:14:01  

last Index next

John Wetton – Anthology - The Studio Recordings (Doppel-CD)

PRIMARY PURPOSE

Auch wenn man John Wetton seit mehreren Dekaden vorwiegend als banddienlich agierenden Musiker kennt und ihn vorwiegend aufgrund des Erfolgs für seine Arbeit mit ASIA schätzt, hat der Mitt-60er in seiner langen Karriere als Künstler, in der er unter anderem mit Künstlern wie WISHBONE, URIAH HEEP sowie unter dem Banner ICON mit Geoff Downes gearbeitet, auch einige Alben unter seinem Namen herausgebracht. Die Johns Meinung nach besten 32 Songs aus diesen werden nun unter dem selbsterklärenden Titel »The Studio Recordings Anthology« erneut in Umlauf gebracht. Als Mann von Welt fiel es John natürlich nicht schwer, bei seinen Aufnahmen hochkarätige Unterstützung zu finden. Von Robert Fripp über Steve Hackett und Geoff Downes bis hin zu Steve Lukather und Martin Barre gab sich quasi die Creme de la Creme der Rockszene die Ehre.

Doch auch ohne jegliche Hilfe wäre klar, daß ausschließlich erlesenes Material enthalten ist, das von balladesk über elegant, bis hin zu dezent angeproggt angelegt ist. Und da auch der Stellenwert von prägnanten Melodien im Schaffen des Briten bekannt ist, dürfte es auch außer Frage stehen sein, daß auch die unter seinem Namen aufgelegten Kompositionen mit solchen ausgestattet wurden.

Apropos "Ausstattung": Der Doppeldecker kommt nicht nur in feiner Soundqualität, sondern auch mit einem üppigen und informativen Booklet in die Läden.

http://www.johnwetton.co.uk/


Walter Scheurer

 
John Wetton im Überblick:
John Wetton – Akustika · Live In Amerika (Rundling-Review von )
John Wetton – Anthology - The Studio Recordings (Rundling-Review von 2015)
John Wetton – Caught In The Crossfire (Re-Release-Review von 2003)
John Wetton – Chasing The Dragon (Rundling-Review von 1998)
John Wetton – Hazy Monet - Live In New York City, USA, May 27, 1997 (Rundling-Review von 1997)
John Wetton – Live In Tokyo 1997 (Rundling-Review von 2000)
John Wetton – Nomansland (Rundling-Review von 2000)
John Wetton – Raised In Captivity (Rundling-Review von 2011)
John Wetton – Rock Of Faith (Rundling-Review von 2003)
John Wetton – Rock Of Faith (Rundling-Review von 2003)
John Wetton – Sinister (Rundling-Review von 2001)
John Wetton – ONLINE EMPIRE 7-Interview
John Wetton – ONLINE EMPIRE 19-"Eye 2 I"-Artikel: »Amorata«
John Wetton – ONLINE EMPIRE 22-"Eye 2 I"-Artikel: »The Ultimate Anthology«
Playlist: John Wetton-Album »Sinister« in "Jahrescharts 2001" auf Platz 10 von Stefan Glas
andere Projekte des beteiligten Musikers John Wetton:
ASIA – Archiva 1 & 2 (Re-Release-Review von 2006)
ASIA – Archiva 1 & 2 (Re-Release-Review von 2006)
ASIA – Archiva I (Re-Release-Review von 2000)
ASIA – Live In Moscow 1990 (Re-Release-Review von 2000)
ASIA – Phoenix (Rundling-Review von 2008)
ASIA – Spirit Of The Night (Rundling-Review von 2010)
ASIA – Symfonia - Live In Bulgaria 2013 (Rundling-Review von 2017)
ASIA – XXX (Rundling-Review von 2012)
ASIA – ONLINE EMPIRE 32-"Living Underground"-Artikel
ASIA – ONLINE EMPIRE 64-"Eye 2 I"-Artikel: »Axis XXX Live In San Francisco MMXII«
ASIA – News vom 06.08.2007
ASIA – News vom 10.01.2013
ASIA – News vom 10.01.2013
Playlist: ASIA-Liveshow "Night Of The Prog"-Festival 21.07.2007 in "Jahrescharts 2007" auf Platz 5 von Stefan Glas
siehe auch: Musik von ASIA und ein Plakat als Requisite im Film "Jungfrau (40), männlich, sucht…"
siehe auch: ›Heat Of The Moment‹ von ASIA als Bestandteil der Storyline einer Episode der fünften Staffel der TV-Serie "South Park"
GENIUS – Episode 1: A Human Into Dreams' World (Rundling-Review von 2002)
Ken Hensley – Running Blind (Rundling-Review von 2002)
Ken Hensley/John Wetton – ONLINE EMPIRE 14-"Eye 2 I"-Artikel: »More Than Conquerors«
Martin Orford – The Old Road (Rundling-Review von 2009)
PHENOMENA (GB) – Project X (Rundling-Review von 1996)
QANGO – Live In The Hood (Rundling-Review von 2008)
THE DECEMBER PEOPLE – Sounds Like Christmas (Rundling-Review von 2001)
UK – News vom 18.06.2007
URIAH HEEP – 50 Years In Rock (Rundling-Review von 2020)
URIAH HEEP – ONLINE EMPIRE 24-"Eye 2 I"-Artikel: »The Ultimate Anthology«
Wetton · Downes – Icon 3 (Rundling-Review von 2009)
Wetton · Downes – Icon 3 (Rundling-Review von 2009)
Wetton · Downes – Icon II - Rubicon (Rundling-Review von 2006)
Playlist: Wetton · Downes-Album »Icon II - Rubicon« in "Jahrescharts 2006" auf Platz 3 von Stefan Glas
John Wetton · Geoffrey Downes – Acoustic TV Broadcast (Rundling-Review von 2006)
John Wetton · Geoffrey Downes – Icon (Rundling-Review von 2005)
John Wetton · Geoffrey Downes – Never In A Million Years (Rundling-Review von 2006)
John Wetton · Geoffrey Downes – ONLINE EMPIRE 25-"Living Underground"-Artikel
Playlist: John Wetton · Geoffrey Downes-Album »Icon« in "Jahrescharts 2005" auf Platz 2 von Stefan Glas
John Wetton + Richard Palmer-James – Monkey Business 1972-1997 (Rundling-Review von 2000)
Wetton/Manzanera – News vom 29.04.2008
siehe auch: John Wetton verstirbt am 31. Januar 2017
© 1989-2021 Underground Empire


last Index next

UNDERGROUND EMPIRE vor dreißig Jahren!
Button: hier