UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Underground Empire 6 → Review-Überblick → Demo-Review-Überblick → JAIL (D, Heidelberg) – »...More Pure Rock«-Review last update: 14.07.2024, 22:35:51  

”UNDERGROUND EMPIRE 6”-Datasheet

Contents:  JAIL (D, Heidelberg)-Demo-Review: »...More Pure Rock«

Date:  12.04.1992 (created), 17.04.2011 (revisited), 22.01.2022 (updated)

Origin:  UNDERGROUND EMPIRE 6

Status:  published

Task:  from paper to screen

Availability:  original printed issue still available, order here!

Comment:

"Den Cowboy-Song sehe ich nebenbei als Gag an..." - guter, fast schon "invertiert-hellseherischer" Hinweis, denn wie wir heute wissen, hat Alex Kraft mittlerweile seine schöpferische Kraft ganz in den Dienst der Cowboy-Metals gestellt. Doch bevor es zu den DESPERADOS kommen konnte, sollte für JAIL zunächst mal noch das Debut »Get Into...« an.

Supervisor:  i.V. Stefan Glas

 
 

last Index next

JAIL (D, Heidelberg)-Logo

...More Pure Rock

Einfaches schwarzweißes Cover. Vier Songs und melodiösen Metal-Rock bieten einem die vier Einheimischen da an. An Ideen wird einem nichts Revolutionäres geboten, eher gutgemachte Hausmannskost. Eingängige Melodien, wenig Schnörkel, wenig Risiko. Alles klingt sauber, perfekt, aber auch brav, und man wird den Gedanken nicht verbannen können, alles schon mal gehört zu haben. Was für JAIL spricht, ist eindeutig der Backgroundchor, der unaufdringlich dem ganzen Sound die nötige Fülle gibt. Doch das allein reicht nicht aus für ein Demo, das Fans aus Sesseln reißen soll, geschweige denn eine Unterschrift eines Plattenbosses provoziert. Den Cowboy-Song sehe ich nebenbei als Gag an, der zwar ganz gut gemacht ist, aber doch wohl eher der Country-Ecke zuzuschreiben ist. Nimmt man alles zusammen, kommt man zu einem Ergebnis, das schon groß auf dem Cover steht: "noch mehr Rock!" - wer sich vor neuen Ideen fürchtet und auf gutgemachten Einheitsrock steht, kann sich ja trotzdem mal mit 10,- DM melden bei:


Heinz-Günter Weber

 
JAIL (D, Heidelberg) im Überblick:
JAIL (D, Heidelberg) – ...More Pure Rock (Demo-Review von 1992 aus Underground Empire 6)
JAIL (D, Heidelberg) – Pure Rock (Demo-Review von 1990 aus Metal Hammer/Crash 10/90)
JAIL (D, Heidelberg) – Pure Rock (Demo-Review von 1990 aus Underground Empire 2)
JAIL (D, Heidelberg) – Metal Hammer 04/92-Special (aus dem Jahr 1992)
JAIL (D, Heidelberg) – News vom 21.06.2008
© 1989-2024 Underground Empire


last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here