UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 86 → Rubriken-├ťbersicht → Special-├ťbersicht → KROKUS-Special last update: 31.07.2021, 21:37:13  

KROKUS-Logo

Sich heimlich, still und leise aus der Szene zu verabschieden, entspricht ohnehin nur in den seltensten F├Ąllen dem Naturell eines Rockers. Von daher ist es auch mehr als nur logisch, da├č die eidgen├Âssische Szene-Institution KROKUS das Gegenteil davon vorexerziert.

Im Vorfeld bereits als Abschiedstournee angek├╝ndigt, bespielten die Herrschaften von 2019 an ausgew├Ąhlte Hallen und Festivals auf der entsprechend betitelten (Corona-bedingt jedoch immer noch nicht beendeten, sondern vorerst unterbrochenen) "Adios Amigos"-Tournee. Wer dieser Gastspielreise beiwohnen hat d├╝rfen, wird wissen, da├č dabei ein wahres Rock'n'Roll-Fest veranstaltet und die Band nach allen Regeln der Kunst abgefeiert wurde.

KROKUS-Bandphoto

Alles andere als eine entsprechend hingebungsvolle Darbietung auf dem ber├╝hmtesten Acker der Welt w├Ąre zwar ohnehin eine Entt├Ąuschung gewesen, doch Chris Von Rohr, Fernando Von Arb, Marc Storace, Mandy Meyer, Mark Kohler und Flavio Medozzi (der an sich f├╝r fast schon stoischen Groove sorgt, sich in ÔÇ║Drumd├Âg On The LooseÔÇ╣ jedoch nach Herzenslust austoben hat d├╝rfen) haben nicht nur nichts anbrennen lassen, sondern einen in der Tat w├╝rdigen Schlu├čpunkt gesetzt, wie nun ┬╗Adios Amigos Live @ Wacken┬ź zeigt.

Gro├čartige B├╝hnenaufbauten oder sonstige Showelemente haben KROKUS ohnehin nie wirklich ben├Âtigt, und auch auf der Megab├╝hne in Wacken reichte das Backdrop des letzten Studiodrehers ┬╗Dirty Dynamite┬ź sowie der beim Festival ohnehin obligatorische Einsatz diverser Pyros, um ein Rock-Spektakel zu veranstalten.

Den Rest sollte die Musik besorgen, und genau das gelang ganz wunderbar. Es ist zwar wohl generell nicht sonderlich schwierig, ein Publikum auf einem solchen Festival in Stimmung zu bringen, doch ausschlie├člich an der allgemeinen Feierlaune kann es nicht gelegen haben, weshalb ab dem Einstieg ins Geschehen beste Partylaune gegeben war. Etwaige Seitenhiebe auf das Publikum z├Ąhlen nicht, denn zum Zeitpunkt des Auftritts der Eidgenossen war es noch taghell und daher anzunehmen, da├č sich der Durchschnittspromille-Gehalt der Zuseher auf ├╝berschaubarem Niveau gehalten hat. Der Applaus f├╝r die grandiose, auf Tontr├Ąger bestens eingefangene Stimmung, geb├╝hrt daher allein der Band.

Kein Zweifel, denn wer schon zum Einstieg Songgranaten der Kategorie ÔÇ║HeadhunterÔÇ╣, ÔÇ║Long Stick Goes BoomÔÇ╣ und ÔÇ║American WomanÔÇ╣ auszuspielen imstande ist, kann einfach nur gewinnen. Und wenn diese dann auch noch, wie bei diesem Gig entsprechend hingebungsvoll dargeboten werden, ist der Boden f├╝r einen Erfolg geebnet.

ÔÇ║American WomanÔÇ╣ stellt auch die erste von mehreren Coverversionen dar, die im Laufe der Spielzeit f├╝r Stimmung sorgten. Da kritische Stimmen schon w├Ąhrend der Tournee angemerkt haben, die Herrschaften h├Ątten stattdessen doch besser eigenes Material pr├Ąsentiert, sei angemerkt, da├č nicht nur dieser alte THE GUESS WHO-Gassenhauer durch die Bearbeitung der Band l├Ąngst mehr nach KROKUS klingt, als man das Original in Erinnerung hat. Hinzuzuf├╝gen gilt es au├čerdem noch, da├č die Truppe als letztes Studioalbum 2017 ┬╗Big Rocks┬ź ver├Âffentlicht hat. Ein Werk, auf dem man den pers├Ânlichen Helden in Form von Cover-Tunes Tribut gezollt hat.

Von daher darf man sowohl ÔÇ║Rockin' In The Free WorldÔÇ╣ als auch das als Finale zelebrierte ÔÇ║Quinn The EskimoÔÇ╣ keineswegs als Ideenlosigkeit der Band betrachten, sondern vielmehr als die bandeigene Interpretation ihrer musikalischen Wurzeln. Ohne all diese Nummern (zu denen unter anderem auch noch ÔÇ║Pinball WizardÔÇ╣, das in ÔÇ║Long Stick Goes BoomÔÇ╣ kurz angespielt wird, sowie ÔÇ║Rock BottomÔÇ╣, dessen Einleitung die drei Gitarristen kurz vor dem endg├╝ltigen Ende noch intonieren, gez├Ąhlt werden m├╝ssen) h├Ątte es KROKUS in dieser Form wohl nie gegeben!

KROKUS-Bandphoto

Gut f├╝r uns also, da├č sich die Herrschaften bis heute zu ihren Wurzeln bekennen und niemals allzu weit von ihrem Weg abbringen haben lassen. Schlie├člich haben wir nicht zuletzt deshalb mit Exemplaren wie ÔÇ║Bedside RadioÔÇ╣, ÔÇ║FireÔÇ╣ (f├╝r dessen Einleitung sich Marc Storace bei Arthur Brown bediente), dem Lemmy gewidmeten ÔÇ║Winning ManÔÇ╣ (diesen Track hat Mister Kilmister nach diversen gemeinsamen Tourneen als seinen pers├Ânlichen Lieblingstrack der Schweizer bezeichnet), ÔÇ║Easy RockerÔÇ╣ und ÔÇ║Hoodoo WomanÔÇ╣ im Laufe der vergangenen viereinhalb Dekaden jede Menge erlesenen Stoff von der Band vom Jura-S├╝dfu├č erhalten. All diese Nummern haben selbstverst├Ąndlich auch in Wacken bestens funktioniert und Fans und Band gleicherma├čen in Euphorie versetzt.

Jede Wette, da├č sich diese auch auf den H├Ârer/Seher dieses CD/DVD-Kombi-Packs ├╝bertragen wird. Vorausgesetzt nat├╝rlich, man kann mit dem erdig-kantigen Hard Rock von KROKUS generell etwas anfangen. Aber wer bitte, kann das nicht?

Fans werden sich das dem Anla├č geb├╝hrende Abschiedswerk ohnehin schnellstm├Âglich ins heimische Archiv stellen. Doch auch allen anderen sei das Live-Abschiedswerk einer der wohl essenziellsten Hard Rock-Bands Mitteleuropas ans Herz gelegt. Schlie├člich kann nicht jede Truppe von sich behaupten, kurz vor dem offiziellen Pensionsantritt Wacken derma├čen begeistert zu haben!

Schade zwar, da├č es mit KROKUS nun tats├Ąchlich vorbei ist, am Umstand, da├č wir die Band auf ewig positiv in Erinnerung haben werden, ├Ąndert das aber nichts! Danke f├╝r die Musik, meine Herren, und macht's gut!

http://www.krokusonline.com/


Walter Scheurer

KROKUS im ├ťberblick:
KROKUS – Big Rocks (Rundling)
KROKUS – Dirty Dynamite (Rundling)
KROKUS – Hellraiser (Rundling)
KROKUS – ONLINE EMPIRE 4-"Living Underground"-Artikel
KROKUS – ONLINE EMPIRE 13-"Living Underground"-Artikel
KROKUS – ONLINE EMPIRE 20-"Living Underground"-Artikel
KROKUS – ONLINE EMPIRE 24-"Living Underground"-Artikel
KROKUS – ONLINE EMPIRE 28-"Living Underground"-Artikel
KROKUS – ONLINE EMPIRE 44-"Living Underground"-Artikel
KROKUS – ONLINE EMPIRE 54-Interview
KROKUS – ONLINE EMPIRE 86-Special
KROKUS – News vom 05.03.2005
KROKUS – News vom 21.01.2006
KROKUS – News vom 22.11.2007
KROKUS – News vom 21.04.2008
KROKUS – News vom 25.05.2008
KROKUS – News vom 20.02.2009
KROKUS – News vom 28.03.2011
KROKUS – News vom 24.05.2011
KROKUS – News vom 08.12.2012
KROKUS – News vom 06.05.2013
Playlist: KROKUS-Album »Hoodoo« in "Jahrescharts 2010" auf Platz 4 von Thomas Heyer
siehe auch: KROKUS als Darsteller im Film "Handyman"
andere Projekte des beteiligten Musikers Mandy Meyer:
Ashton – News vom 01.05.2008
ASIA – Archiva 1 & 2 (Re-Release)
COBRA (US) – News vom 11.01.2008
GOTTHARD – Human Zoo (Rundling)
KATMAND├ť – Katmandu (Rundling)
KATMAND├ť – News vom 29.08.2007
Soundcheck: KATMAND├ť-Album »Katmand├╝« im "Soundcheck Metal Hammer 02/91" auf Platz 4
PLACE VENDOME – Close To The Sun (Rundling)
UNISONIC – For The Kingdom (Rundling)
UNISONIC – Light Of Dawn (Rundling)
UNISONIC – The Ignition (Rundling)
UNISONIC – Unisonic (Rundling)
UNISONIC – ONLINE EMPIRE 50-Interview
UNISONIC – ONLINE EMPIRE 60-"Living Underground"-Artikel
UNISONIC – News vom 10.11.2009
UNISONIC – News vom 15.03.2011
UNISONIC – News vom 13.03.2012
UNISONIC – News vom 06.09.2016
andere Projekte des beteiligten Musikers Flavio Mezzodi:
FELSKINN – Felskinn (Do It Yourself)
FELSKINN – ONLINE EMPIRE 28-"Living Underground"-Artikel
GOTTHARD – Steve Lee - The Eyes Of A Tiger: In Memory Of Our Unforgotten Friend (Rundling)
GOTTHARD – News vom 29.02.2020
TH├śNK – Earth Vision Impact (Rundling)
andere Projekte des beteiligten Musikers Marc Storace:
ACOUSTICAL MOUNTAIN – News vom 11.11.2007
Manfred Ehlert's AMEN – Amen (Rundling)
AMEN (CH) – Aguilar (Rundling)
BEGGAR'S BRIDE – On A Trip To L.A. (Rundling)
BI$$ – Face Off (Rundling)
BLUE – News vom 02.10.2007
SCHUBERT IN ROCK – Schubert In Rock (Rundling)
SCHUBERT IN ROCK – ONLINE EMPIRE 76-Interview
SCHUBERT IN ROCK – News vom 26.06.2013
Marc Storace & CHINA – News vom 11.12.2007
WARRIOR (US, CA, Los Angeles) [I] – The Wars Of Gods & Men (Rundling)
WOLFPAKK – Rise Of The Animal (Rundling)
andere Projekte des beteiligten Musikers Fernando von Arb:
FERNANDO VON ARB BAND – News vom 02.06.2006
┬ę 1989-2021 Underground Empire


Update-Infos via Twitter gew├╝nscht? Logo!
Button: hier