UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Metal Hammer 11/92 → Rubriken-Übersicht → Special-Übersicht → Cavelist-Special last update: 18.06.2022, 10:01:29  

”Y-Files”-Datasheet

Contents:  Cavelist-Special

Date:  23.09.1992 (created), 04.10.2011 (revisited), 22.01.2022 (updated)

Origin:  METAL HAMMER

Status:  published

Task:  from paper to screen

Availability:  original printed issue possibly still available, check here!

Comment:

Ja, ich hatte damals das Vergnügen gehabt, im Nobelgeschoß des SHORTINO-Managers anzuhören und war spontan angetan. Diese SHORTINO-Version, die aus saarländischen Musikern bestand, sollte zwar nicht allzu lange Bestand haben, aber die meisten der Songs, die ich damals hören konnte, sollte Paul Shortino auf seinen späteren Platten verwenden. Außerdem zeichnete sich hier schon das Herannahen einer der besten deutschen Progressive Metal-Bands ab - auch wenn sie nie über das Demostadium hinauskamen: DREAM WORKS. Auf die VANDEN PLAS-Maxi hatte ich zwei Ausgaben zuvor hingewiesen, so daß ich hiermit nochmal nachdrücklich auf die Qualität der Band hinweisen wollte - und daß »The Crimson Idol« von W.A.S.P. ein Megawerk ist, wird wohl auch niemand in Frage stellen. Schließlich kam noch das nette Spielchen mit dem Namen der beiden RANSOMs hinzu, wobei hier nicht der Gagfaktor im Vordergrund stand, sondern beide Songs sind richtig gut, so daß ich sie heute noch erstklassig finde.

Supervisor:  Stefan Glas

 
 

"Warum sollten die Playlists allein den Soundcheckern vorbehalten sein?", dachte sich meinereiner und führt hiermit, zumal von Eurer Seite aus auch immer wieder mal danach gefragt wurde, die Playlist des Underground-Menschen ein - spontan "Cavelist" genannt, und weil's eine Cavelist und keine Playlist, sondern eben eine Cavelist (und keine Playlist - falls ich das noch nicht erwähnt haben sollte) ist, enthält sie keine fünf Titel, sondern erstellt sich nach der Formel "5 + C", logisch ne? Was dieses "C" bedeutet, sei bis zur endgültigen Klärung dieses Punktes jedermanns Fantasie überlassen. Selbige Cavelist sieht bei meiner Wenigkeit derzeit folgendermaßen aus:

Cavelist
Metal Hammer 11/92
1. SHORTINO – Demo '92
2. RANSOM (US, OR) – Throw The Stone (Song '85)
3. DREAM WORKS – Changes (Demo)
4. RANSOM (US, CA) – Windows Of My Heart (Song '92)
5. W.A.S.P. – The Crimson Idol (LP/CD)
C VANDEN PLAS – Fire (Maxi-CD)

Sollte hilfreich sein, daß Ihr Euch vielleicht etwas besser ein Bild über den Geschmack des Stefan Glas machen könnt und somit auch seine Demokritiken, etc. mit neuen Augen sehen könnt. Allerdings übernehme ich keine Haftung für eventuelle Schädigungen (Knalltrauma, o.ä.) infolge eines Schreikrampfes bei Analyse meiner Geschmacksverirrung.


Stefan Glas

Cavelist im Überblick:
Cavelist – METAL HAMMER 01/92-Special
Cavelist – METAL HAMMER 02/92-Special
Cavelist – METAL HAMMER 04/92-Special
Cavelist – METAL HAMMER 05/92-Special
Cavelist – METAL HAMMER 07/92-Special
Cavelist – METAL HAMMER 08/92-Special
Cavelist – METAL HAMMER 09/92-Special
Cavelist – METAL HAMMER 11/92-Special
Cavelist – METAL HAMMER 12/92-Special
Cavelist – METAL HAMMER 01/93-Special
Cavelist – METAL HAMMER 02/93-Special
Cavelist – ONLINE EMPIRE 16-"Eye 2 I"-Artikel: »Bodyshot«
© 1989-2022 Underground Empire


Stop This War! Support The Victims.
Button: here