UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → News 2004 → LIVING LOUD-News vom 10.02.2004 last update: 14.07.2024, 22:35:51  

Titel: News
Dekolinie

*** LIVING LOUD ***
(10.02.2004)

Die Namensmöglichkeiten THE RAGE und THE MEEK waren entweder Fehlmeldungen oder nur laut geäußerte Überlegungen, doch jetzt scheint es sicher zu sein, daß LIVING LOUD der endgültige Name für die Kooperation von Lee Kerslake, Bob Daisley, Don Airey, Steve Morse und Jimmy Barnes ist. Vielleicht ist Euch auch aufgefallen, daß bei dieser Aufzählung der Name Jon Lord fehlt. Exakt: Der ehemalige DEEP PURPLE-Keyboarder wird nicht mit von der Partie sein.

 
››› Quelle ‹‹‹
››› zur Newsübersicht 2004 ›››
 

 
‹‹‹ vorhergehende News über LIVING LOUD ‹‹‹
keine nachfolgende News über LIVING LOUD vorhanden
 
 
LIVING LOUD im Überblick:
LIVING LOUD – Living Loud (Rundling-Review von 2005 aus Online Empire 23)
LIVING LOUD – Online Empire 22-Interview (aus dem Jahr 2005)
LIVING LOUD – Online Empire 24-"Eye 2 I"-Artikel: »Live Sydney Fox Studios 2004« (aus dem Jahr 2005)
LIVING LOUD – News vom 10.02.2004
unter dem ehemaligen Bandnamen THE RAGE:
THE RAGE – News vom 20.10.2003
THE RAGE – News vom 27.10.2003
unter dem ehemaligen Bandnamen THE MEEK:
THE MEEK – News vom 27.10.2003
© 1989-2024 Underground Empire


Stop This War! Support The Victims.
Button: here