UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 9 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → Lee Aaron – Â»Slick Chick«-Review last update: 15.01.2018, 19:50:20  

last Index next

Lee Aaron – Slick Chick

BARKING DOG MUSIC/BIG FISH MUSIC (Import)

Hier ist es also: das »Slick Chick«-Experiment von Lee Aaron. Wie wir schon in den News angekĂŒndigt hatten ist diese CD völlig ungeeignet fĂŒr jeden, der gerne das nĂ€chste Kapitel in der Karriere der "Metal Queen" miterleben möchte. Lee Aaron hat zusammen mit den SWINGIN' BARFLIES ein extrem jazziges Konstrukt mit leichten Rockandeutungen gebastelt, das viel mehr nach Bar-Musik als nach Bang-Musik klingt. Das Interessante an der CD ist die Tatsache, daß Lee bzw. Karen es problemlos geschafft hat, die CD einzusingen, ohne sich der LĂ€cherlichkeit preiszugeben - was zweifelsohne die grĂ¶ĂŸte BefĂŒrchtung war, die man im Zusammenhang mit »Slick Chick« haben mußte. Okay, hĂŒbsche Lady: Sie haben bewiesen, daß Sie auch den Jazz drauf haben. Jetzt wollen wir wieder ein gutes Rockalbum!

Wer sich Lee als "slick chick" in den heimischen HĂŒhnerstall einsperren möchte, kann die CD online ĂŒber die entsprechende Unterabteilung der offiziellen Homepage ordern:

http://www.leeaaron.com/

beeindruckend 13


Stefan Glas

 
Lee Aaron im Überblick:
Lee Aaron – Fire And Gasoline (Rundling)
Lee Aaron – Slick Chick (Rundling)
Lee Aaron – UNDERGROUND EMPIRE 2-Interview
Lee Aaron – ONLINE EMPIRE 22-"Eye 2 I"-Artikel: »Live In London«
Lee Aaron – ONLINE EMPIRE 24-"Eye 2 I"-Artikel: »Live In London«
Lee Aaron – News vom 15.09.2000
Lee Aaron – News vom 31.12.2007
Lee Aaron – News vom 18.02.2008
© 1989-2018 Underground Empire


last Index next

Dringend Hilfe fĂŒr einen Mitstreiter im Underground benötigt! Mehr dazu in den News.
Button: News