UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 40 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → ASPHYX (NL) – »Death... The Brutal Way«-Review last update: 05.12.2021, 22:14:01  

last Index next

ASPHYX (NL) – Death... The Brutal Way

CENTURY MEDIA RECORDS/EMI ELECTROLA

Wer auch immer behauptet, die Deutschen hätten ein gespanntes Verhältnis zu ihren niederländischen Nachbarn, kann damit keinesfalls die Zustände in der Metal-Gemeinde gemeint haben. Bei uns läuft die Sache nämlich völlig konträr, wie vor einiger Zeit im traditionellen Bereich anhand von MARTYR nachzuvollziehen war. Besagte Metal-Institution hatte sich nämlich nach der überaus positiven Resonanz anläßlich eines Auftrittes beim "Keep It True"-Festival dazu entschlossen, die Karriere fortzusetzen, um den Fans in Folge auch mit einem neuen Studioalbum die Aufwartung zu machen. Ein nahezu identisches Beispiel läßt sich jetzt auch im Death Metal-Bereich anführen. Es war im Jahr 2007, als die niederländische Death Metal-Legende ASPHYX für eine Reunionshow beim "Party.San"-Festival gebucht worden war und dabei alles in Schutt und Asche legen sollte. Die Reaktionen waren im Endeffekt dermaßen überwältigend, daß sich die Herren Martin van Drunen (Gesang), Paul Baayens (Gitarre), Wannes Gubbels (Baß) und Bob Bagchus (Schlagzeug) im Anschluß daran entschieden, besagte Death Metal-Institution erneut an den Start zu bringen.

Als erstes Lebenszeichen erschien im letzten Jahr die Single »Death... The Brutal Way« über IRON PEGASUS und war in kurzer Zeit vergriffen. Ab diesem Zeitpunkt war die Klientel in Aufruhr und konnte es wohl kaum noch erwarten, endlich auch wieder eine "abendfüllende" Veröffentlichung ihrer Heroen in Händen halten zu können. Dieses Warten hat nun ein Ende, und es hat sich definitiv gelohnt auszuharren, wie der dieser Tage erscheinende Longplayer beweist. Den Titel der Single haben die Herren für das Langeisen gleich beibehalten, man könnte sogar behaupten, daß dieser als Programm zu betrachten ist, denn auf »Death... The Brutal Way« sind sämtliche Trademarks von ASPHYX enthalten, wofür wir die Band kennen- und liebengelernt haben.

Fettestes Riffing, van Drunens abartiger Gesang und selbstredend alles niederwalzende Grooves gibt es in Hülle und Fülle, dargeboten in unterschiedlicher Gangart, die vom Uptempobereich bis hin zu kriechender, musikgewordener Lava reicht. Nicht minder abwechslungsreich zeigt sich die Formation erneut auch hinsichtlich der lyrischen Ergüsse, wobei die martialischen Themenkreise in der Überzahl sind und perfekt zu der musikalischen Darbietung passen. Als nicht minder gelungen, und im Endeffekt ein wesentlicher Bestandteil des überaus stimmigen Gesamtbildes, ist auch der Sound zu betrachten, dem eine weitere Legende des Genres - Dan Swanö - den Endschliff verabreicht hat.

Danke, liebe "Party.San"-Veranstalter, ohne Euch wäre uns heute womöglich eines der Death Metal-Highlights dieses Jahres entgangen! Besonderer Dank und selbstredend auch Lorbeeren im Übermaß gebühren aber natürlich in erster Linie den Niederländern selbst. Wer sich nach so langer Zeit erneut ins Studio wagt und ein Album kredenzt, das den Esprit der "alten Zeit" dermaßen perfekt transferiert, dem gebührt mehr als nur Respekt!

Gehet hin und lauschet!

http://www.asphyx.nl/

beeindruckend 13


Walter Scheurer

 
ASPHYX (NL) im Überblick:
ASPHYX (NL) – Asphyx (Rundling-Review von 1994)
ASPHYX (NL) – Death... The Brutal Way (Rundling-Review von 2009)
ASPHYX (NL) – God Cries (Rundling-Review von 1996)
ASPHYX (NL) – The Rack (Rundling-Review von 1991)
ASPHYX (NL) – UNDERGROUND EMPIRE 7-Special
ASPHYX (NL) – ONLINE EMPIRE 36-"Living Underground"-Artikel
ASPHYX (NL) – ONLINE EMPIRE 39-Interview
ASPHYX (NL) – ONLINE EMPIRE 48-"Living Underground"-Artikel
ASPHYX (NL) – ONLINE EMPIRE 64-"Living Underground"-Artikel
ASPHYX (NL) – News vom 10.01.2007
ASPHYX (NL) – News vom 18.01.2010
ASPHYX (NL) – News vom 18.03.2014
siehe auch: ASPHYX-Aufkleber als Requisite im Film "Airheads"
andere Projekte des beteiligten Musikers Paul Baayens:
HAIL OF BULLETS – ONLINE EMPIRE 34-"Rising United"-Artikel
HAIL OF BULLETS – ONLINE EMPIRE 40-"Living Underground"-Artikel
HAIL OF BULLETS – News vom 02.02.2007
HAIL OF BULLETS – News vom 29.11.2015
HAIL OF BULLETS – News vom 04.06.2016
HAIL OF BULLETS – News vom 14.03.2017
SIEGE OF POWER – News vom 06.08.2018
THANATOS (NL) – Angelic Encounters (Rundling-Review von 2001)
THANATOS (NL) – Justified Genocide (Rundling-Review von 2009)
THANATOS (NL) – Justified Genocide (Rundling-Review von 2009)
THANATOS (NL) – Undead.Unholy.Divine. (Rundling-Review von 2004)
THANATOS (NL) – News vom 23.08.1999
THANATOS (NL) – News vom 14.12.2009
THANATOS (NL) – News vom 04.01.2012
THANATOS (NL) – News vom 02.08.2017
THANATOS (NL) – News vom 29.11.2019
andere Projekte des beteiligten Musikers Bob "Grand Magistrate" Bagchus:
GRAND SUPREME BLOODCOURT – News vom 09.10.2011
GRAND SUPREME BLOOD COURT – News vom 19.02.2014
GRAND SUPREME BLOOD COURT – News vom 19.02.2014
GRAND SUPREME BLOOD COURT – News vom 02.03.2016
INFIDEL REICH – News vom 31.03.2019
INFIDEL REICH – News vom 31.03.2019
MINOTAUR HEAD – News vom 14.06.2016
SIEGE OF POWER – News vom 06.08.2018
SOULBURN – News vom 09.06.2014
SOULBURN – News vom 03.09.2016
SOULBURN – News vom 20.12.2018
TO THE GALLOWS – News vom 08.01.2014
andere Projekte des beteiligten Musikers Wannes Gubbels:
PENTACLE – News vom 30.09.2004
PENTACLE – News vom 29.12.2011
andere Projekte des beteiligten Musikers Martin "Grand Prosecutor" van Drunen:
BUNKUR – News vom 06.08.2007
DEATH BY DAWN – One Hand One Foot ... And A Lot Of Teeth (Rundling-Review von 2006)
DEATH BY DAWN – News vom 27.12.2003
DEATH BY DAWN – News vom 12.09.2009
GRAND SUPREME BLOODCOURT – News vom 09.10.2011
GRAND SUPREME BLOOD COURT – News vom 19.02.2014
GRAND SUPREME BLOOD COURT – News vom 19.02.2014
GRAND SUPREME BLOOD COURT – News vom 02.03.2016
GRAND SUPREME BLOOD COURT – News vom 02.03.2016
HAIL OF BULLETS – ONLINE EMPIRE 34-"Rising United"-Artikel
HAIL OF BULLETS – ONLINE EMPIRE 40-"Living Underground"-Artikel
HAIL OF BULLETS – News vom 02.02.2007
HAIL OF BULLETS – News vom 29.11.2015
PESTILENCE (NL) – Mind Reflections (Re-Release-Review von 2007)
PROJEKT TABUN – News vom 10.02.2005
SUBMISSION (NL/D) – Demo 1994 (Demo-Review von 1994)
SUBMISSION (NL/D) – Demo 1994 (Demo-Review von 1994)
© 1989-2021 Underground Empire


last Index next

Eine der von Euch meistgelesenen Buchbesprechungen (Platz 2):
Button: hier