UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 36 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → METAL INQUISITOR – Â»Doomsday At The H.O.A.«-Review last update: 25.05.2019, 10:10:08  

last Index next

METAL INQUISITOR – Doomsday At The H.O.A.

HELLION RECORDS

Kurz nach Veröffentlichung der Vinylversion kann man den gnadenlos guten METAL INQUISITOR-Gig beim 2006er "Headbangers Open Air" nun auch auf CD erstehen. Vom Killeropener mit dem knuffigen Titel ›Zombieriders‹ bis zum Schlußkracher ›Take Revenge‹ spielte die Koblenzer Combo eine grandiose Show, was hier im erstaunlich guten Livesound rüberkommt. Zudem verdeutlicht »Doomsday At The H.O.A.« ein weiteres Mal, daß METAL INQUISITOR zwar keinen Hehl aus ihren Vorbildern machen, die vor allem im NWoBHM, aber auch im US-Metal der Achtziger zu suchen sind, dabei aber meilenweit vom Status einer billigen Kopie entfernt sind. Zudem schaffen sie es wie kaum eine andere Band, trotz allen Traditionsbewußtseins nicht staubtrocken und altbacken, sondern stets frisch und lebendig zu klingen. METAL INQUISITOR sind kein ausgestopfter Dino in einem metalkundlichen Museum, sondern eine Band, die der aktuellen Szene Impulse verleihen kann!

Kurz: »Doomsday At The H.O.A.« ist ein erstklassiges und authentisches Livedokument einer spielfreudigen Band! Einziger Wermutstropfen ist die Tatsache, daß zwischen den Songs ausgeblendet wird und daher die Liveatmosphäre leider gepflegt flötengeht. Besonders ärgerlich und störend ist, daß sogar mitten in den Ansagen ausgefadet wird. Aber solche kapitalen Fehler haben auch schon die ganz Großen gemacht...

Gegenüber der Vinylplatte wurden der CD zwei Bonustracks spendiert: das TWISTED SISTER-Cover ›What You Don't Know‹ sowie ›Four By Four‹. Dieser leicht an alte METALLICA erinnernde Track stammt vom ersten METAL INQUISITOR-Demotape von 1998 und wurde ebenso wie die Schwesternummer im letzten Jahr im Proberaum neu aufgenommen.

Erhältlich ist »Doomsday At The H.O.A.« direkt über:

HELLION RECORDS
Sandberg 13
D - 25524 Itzehoe

http://www.hellionrecords.de/

order@hellionrecords.de

Die Band residiert natürlich wie gehabt hier:

http://www.metal-inquisitor.de/

blumi@metal-inquisitor.de


Stefan Glas

 
METAL INQUISITOR im Überblick:
METAL INQUISITOR – Doomsday At The H.O.A. (Rundling)
METAL INQUISITOR – ONLINE EMPIRE 15-"Living Underground"-Artikel
METAL INQUISITOR – ONLINE EMPIRE 21-"Living Underground"-Artikel
METAL INQUISITOR – ONLINE EMPIRE 28-"Living Underground"-Artikel
METAL INQUISITOR – ONLINE EMPIRE 32-"Living Underground"-Artikel
METAL INQUISITOR – ONLINE EMPIRE 35-"Living Underground"-Artikel
METAL INQUISITOR – ONLINE EMPIRE 48-"Living Underground"-Artikel
METAL INQUISITOR – News vom 17.10.2006
METAL INQUISITOR – News vom 21.10.2010
andere Projekte des beteiligten Musikers Jochen "Blumi" Blumenthal:
METALUCIFER – ONLINE EMPIRE 12-"Living Underground"-Artikel
METALUCIFER – News vom 14.03.2009
MIDNIGHT RIDER – News vom 25.02.2008
MIDNIGHT RIDER – News vom 22.09.2010
andere Projekte des beteiligten Musikers Georg "KronoS":
LUMBERJACK (D) – Reaching Eternity (Demo)
andere Projekte des beteiligten Musikers "Havoc/Kratz":
MOONTOWERS – News vom 10.06.2018
© 1989-2019 Underground Empire


last Index next

Mehr dazu in den News.
Button: News