UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 34 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → SHAMAN (BR) – »Immortal«-Review last update: 10.04.2019, 06:10:39  

last Index next

SHAMAN (BR) – Immortal

SCARLET/SPV

Vor knapp zwei Jahren standen SHA(A)MAN kurz vor dem Durchbruch und konnten sich mit dem Album »Reason« auf breiter Ebene einen guten Namen machen. Doch leider krankte es offenbar an der inneren Stabilität der Besetzung, die jene, damals funktionierende, wieder hat auseinandertreiben lassen. Allen voran ging mit Andre Matos nicht nur "die Stimme", sondern wohl auch das Aushängeschild von Bord und mit ihm verabschiedeten sich auch die Herren Hugo (g) und Luis Mariutti (b) aus dem Unternehmen. Blieb also im Endeffekt nur Drummer Ricardo Confessori, der sich weiterhin als SHAMANe betätigen wollte.

Mit Thiago Bianchi, dem Sänger der Proggies KARMA, Gitarrist Léo Mancini, der auch bei TEMPESTT in die Saiten greift und dem offenbar noch nicht bekannten Bassisten Fernando Quesada hatte der Kerl aber in nicht allzu langer Zeit abermals ein Line-up beisammen und in diesem ging es auch ins Studio, um »Immortal« einzuspielen. Inwiefern der Titel als Programm gewählt wurde, um der Welt zu beweisen, daß SHAMAN auch weiterhin in der Szene aktiv sind, werden wohl nur die Protagonisten selbst wissen. Stilistisch jedenfalls haben sich die Jungs reichlich verändert und zwar weg vom traditionellen, europäisch-infiltrierten Melodic Metal, hin in Richtung progressiverer Klänge. Ich bin der Meinung, man hätte dem Baby nunmehr einen andere Namen geben sollen, denn mit der eigenen Vergangenheit hat »Immortal« nur noch wenig gemeinsam, und das wird wohl Vergleiche zu den durchwegs heftigeren und "metallischeren" Vorgängerwerken nach sich ziehen.

Abgesehen davon klingt auch Thiago keineswegs wie Andre Matos und verfügt obendrein auch über ein völlig anderes Timbre als sein Vorgänger. Nunmehr regiert also der eher abgefahrene, wenn auch nicht unbedingt harte Rock und Metal das Geschehen, der zusätzlich mit massiven Verweisen an die Heimat der Jungs unterspickt wurde und dadurch zu einer Art "Latino-Metal" geworden ist. Die dadurch entstandene, leichfüßig intonierte, teilweise fast schon "leichte" Form von Metal zu bezeichnende Art von Musik, wird vielleicht nicht jedem Fan der ersten Alben munden, doch an der Fingerfertigkeit der Musiker, die zweifellos vorhanden ist, als auch an der Tatsache, daß SHAMAN nun offensichtlich endlich eine eigene Nische gefunden haben, ändert das an sich nichts.

Zudem wissen die Jungs offenbar auch perfekt, wie man sanftmütige und ruhige Töne anzulegen hat, weshalb auch die beiden dramaturgisch intensiven, unter die Haut gehenden Balladen ›In The Dark‹ und ›The Yellow Brick Road‹, die zwar nicht gerade schmalzfrei aus den Boxen kommen, schwer zu begeistern wissen.

http://www.shamanimmortal.com/

shaman@shamanimmortal.com

gut 11


Walter Scheurer

 
SHAMAN (BR) im Überblick:
SHAMAN (BR) – Immortal (Rundling-Review von 2008)
SHAMAN (BR) – Origins (Rundling-Review von 2011)
SHAMAN (BR) – RituAlive (Rundling-Review von 2004)
SHAMAN (BR) – RituAlive (Rundling-Review von 2004)
SHAMAN (BR) – Ritual (Rundling-Review von 2002)
SHAMAN (BR) – News vom 14.05.2007
SHAMAN (BR) – News vom 16.03.2009
SHAMAN (BR) – News vom 10.08.2012
SHAMAN (BR) – News vom 25.05.2018
SHAMAN (BR) – News vom 12.11.2019
Playlist: SHAMAN (BR)-Album »Origins« in "Jahrescharts 2010" auf Platz 9 von Thomas Heyer
unter dem ehemaligen Bandnamen SHAAMAN:
SHAAMAN – Reason (Rundling-Review von 2005)
SHAAMAN – ONLINE EMPIRE 24-Interview
SHAAMAN – News vom 13.10.2006
SHAAMAN – News vom 16.11.2006
andere Projekte des beteiligten Musikers Thiago Bianchi:
KARMA (BR, São Paulo) – Leave Now!!! (Rundling-Review von 2006)
NOTURNALL – Noturnall (Rundling-Review von 2014)
NOTURNALL – ONLINE EMPIRE 59-Interview
NOTURNALL – News vom 20.09.2013
NOTURNALL – News vom 08.03.2016
andere Projekte des beteiligten Musikers Ricardo Confessori:
ANGRA – Best Reached Horizons (Rundling-Review von 2012)
ANGRA – News vom 07.08.2000
ANGRA – News vom 16.03.2009
ANGRA – News vom 19.03.2009
ANGRA – News vom 25.05.2012
ANGRA – News vom 23.10.2012
ANGRA – News vom 13.12.2012
ANGRA – News vom 04.06.2014
Playlist: ANGRA-Liveshow Paris, Bataclan 31.05.1997 in "Jahrescharts 1997" auf Platz 5 von Stefan Glas
Playlist: ANGRA-Liveshow Paris, Le Zenith 16.01.1999 in "Jahrescharts 1999" auf Platz 3 von Stefan Glas
RAVENLAND – News vom 01.01.2009
RAVENLAND – News vom 04.11.2009
andere Projekte des beteiligten Musikers Léo Mancini:
NOTURNALL – Noturnall (Rundling-Review von 2014)
NOTURNALL – ONLINE EMPIRE 59-Interview
NOTURNALL – News vom 20.09.2013
NOTURNALL – News vom 08.03.2016
Jeff Scott Soto – The Duets Collection - Volume 1 (Rundling-Review von 2021)
TEMPESTT – News vom 13.08.2007
TEMPESTT – News vom 15.02.2009
TEMPESTT – News vom 03.07.2009
TEMPESTT – News vom 03.07.2009
WIZARDS (BR) – News vom 01.05.2008
WIZARDS (BR) – News vom 07.08.2010
andere Projekte des beteiligten Musikers Fernando Quesada:
NOTURNALL – Noturnall (Rundling-Review von 2014)
NOTURNALL – ONLINE EMPIRE 59-Interview
NOTURNALL – News vom 20.09.2013
NOTURNALL – News vom 08.03.2016
NOTURNALL – News vom 08.03.2016
WIZARDS (BR) – News vom 01.05.2008
© 1989-2022 Underground Empire


last Index next

UNDERGROUND EMPIRE vor zwanzig Jahren!
Button: hier