UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 46 → Review-Ãœberblick → Rundling-Review-Ãœberblick → SHAMAN (BR) – Â»Origins«-Review last update: 20.09.2019, 16:52:12  

last Index next

SHAMAN (BR) – Origins

SCARLET/SOULFOOD

»Origins« ist die vierte Scheibe der Band um den ANGRA-Drummer Ricardo Confessori. Es handelt sich um ein Konzeptalbum, daß die Geschichte des jungen sibirischen Kriegers Amagat erzählt, der von seinem Stamm flieht und eine lange beschwerliche Reise durch sein Ich antritt. Die Story und kurze Erklärungen zu den Inhalten der einzelnen Songs finden sich auf der MySpace-Seite:

http://myspace.com/shamanimmortal

Nach kurzem Intro steigen die Brasilianer mit ›Lethal Awakening‹ knallhart ein, was mit dezenteren Keyboards allerdings gelungener ausgefallen wäre. Mit ›Inferno Veil‹ setzen sie noch einen drauf und werden zudem abwechslungsreicher. Thiago Bianchi ist ein hervorragender Shouter in den mittleren Tonlagen, kann jedoch bei den höheren Tönen nicht ganz überzeugen. ›Ego Pt. 1‹ bildet einen schönen, folkloristischen Kontrapunkt, bevor mit ›Ego Pt. 2‹ das erste Highlight der CD folgt. Musikalisch ist die Band ein Ohrenschmaus. Hervorragend auch die Kompositionen und Arrangements die, bis auf einige Keyboardpassagen, nicht überfrachtet wirken. ›Finally Home‹ erinnert streckenweise an MARILLION und ist mit seinem Cinemascope-Refrain der nächste starke Song.

Meine Frau steht übrigens total auf ›Rising Up To Life‹ mit dem wunderschönen Klavier. 3 Minuten und 39 Sekunde, in denen man in Ruhe die Fähigkeiten der Vier aus São Paulo genießen und in höhere Sphären entfleuchen kann. ›No Mind‹ und der letzte Song ›Kurenai‹ sind wieder von der harten Sorte und bilden den Rahmen für zwei coole Prog-Stücke. Mir fällt bei ›Blind Messiah‹ das Klaviersolo auf, und ich muß zu meiner Verwunderung feststellen, daß Tasteninstrumente bei der offiziellen SHAMAN-Besetzung nicht erscheinen.

Beim ersten Hören äußerst irritierend ist die lange Meditationssequenz am Ende des vorletzten Songs ›S.S.D.‹. Weiß man dann allerdings, was einen erwartet, ist es ein schöner Moment, um sich fallenzulassen, zu genießen und Kraft zu schöpfen für den bereits erwähnten abschließenden Nackenbrecher.

Fazit: Geile, abwechslungsreiche Scheibe mit einem tollen Spannungsbogen. Eine der wenigen CDs in den letzten Monaten, die ich gerne am Stück höre und denen ich auch gerne intensiver zuhöre.

super 15


Thomas Heyer

 
SHAMAN (BR) im Ãœberblick:
SHAMAN (BR) – Immortal (Rundling)
SHAMAN (BR) – Origins (Rundling)
SHAMAN (BR) – RituAlive (Rundling)
SHAMAN (BR) – RituAlive (Rundling)
SHAMAN (BR) – Ritual (Rundling)
SHAMAN (BR) – News vom 14.05.2007
SHAMAN (BR) – News vom 16.03.2009
SHAMAN (BR) – News vom 10.08.2012
SHAMAN (BR) – News vom 25.05.2018
Playlist: SHAMAN (BR)-Album »Origins« in "Jahrescharts 2010" auf Platz 9 von Thomas Heyer
unter dem ehemaligen Bandnamen SHAAMAN:
SHAAMAN – Reason (Rundling)
SHAAMAN – ONLINE EMPIRE 24-Interview
SHAAMAN – News vom 13.10.2006
SHAAMAN – News vom 16.11.2006
andere Projekte des beteiligten Musikers Thiago Bianchi:
KARMA (BR, Ṣo Paulo) РLeave Now!!! (Rundling)
NOTURNALL – Noturnall (Rundling)
NOTURNALL – ONLINE EMPIRE 59-Interview
NOTURNALL – News vom 20.09.2013
NOTURNALL – News vom 08.03.2016
andere Projekte des beteiligten Musikers Ricardo Confessori:
ANGRA – Best Reached Horizons (Rundling)
ANGRA – News vom 07.08.2000
ANGRA – News vom 16.03.2009
ANGRA – News vom 19.03.2009
ANGRA – News vom 25.05.2012
ANGRA – News vom 23.10.2012
ANGRA – News vom 13.12.2012
ANGRA – News vom 04.06.2014
Playlist: ANGRA-Liveshow Paris, Bataclan 31.05.1997 in "Jahrescharts 1997" auf Platz 5 von Stefan Glas
Playlist: ANGRA-Liveshow Paris, Le Zenith 16.01.1999 in "Jahrescharts 1999" auf Platz 3 von Stefan Glas
RAVENLAND – News vom 01.01.2009
RAVENLAND – News vom 04.11.2009
andere Projekte des beteiligten Musikers Léo Mancini:
NOTURNALL – Noturnall (Rundling)
NOTURNALL – ONLINE EMPIRE 59-Interview
NOTURNALL – News vom 20.09.2013
NOTURNALL – News vom 08.03.2016
TEMPESTT – News vom 13.08.2007
TEMPESTT – News vom 15.02.2009
TEMPESTT – News vom 03.07.2009
TEMPESTT – News vom 03.07.2009
WIZARDS (BR) – News vom 01.05.2008
WIZARDS (BR) – News vom 07.08.2010
andere Projekte des beteiligten Musikers Fernando Quesada:
NOTURNALL – Noturnall (Rundling)
NOTURNALL – ONLINE EMPIRE 59-Interview
NOTURNALL – News vom 20.09.2013
NOTURNALL – News vom 08.03.2016
NOTURNALL – News vom 08.03.2016
WIZARDS (BR) – News vom 01.05.2008
© 1989-2019 Underground Empire


last Index next

† Wir gedenken Stefan "Schwanz" Janz, heute vor 29 Jahren verstorben. Unsere Berichterstattung über das Lebenswerk findet Ihr
Button: hier