UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 30 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → ANGER AS ART – Â»Callous And Furor«-Review last update: 21.04.2018, 13:24:12  

last Index next

ANGER AS ART – Callous And Furor

OLD SCHOOL METAL RECORDS/PLASTIC HEAD MUSIC DISTRIBUTION Ltd.

Nehmen wir uns zu Beginn ein wenig Zeit, um in nostalgischer Erinnerung zu schwelgen: In den 80er Jahren war in L.A. Thrash Metal der heftigen Sorte geradezu an der Tagesordnung und unzĂ€hlige Bands dieser Stilrichtung vermochten auch hier in Europa fĂŒr Furore zu sorgen. Als Beispiel seien hier vor allem hinsichtlich des Zusammenhanges zum eigentlichen Thema, ABATTOIR erwĂ€hnt, die nach ihren beiden Alben »Vicious Attack« und »The Only Safe Place« knapp vor dem Durchbruch standen, aufgrund interner Schwierigkeiten aber ebenso schnell, wie sie emporgestiegen sind auch wieder Geschichte sein sollten. Nahezu unbemerkt hat sich diese Truppe vor einigen Jahren wieder zusammengetan und sogar ein Livealbum mit dem Titel »No Sleep 'Til Kalamazoo« veröffentlicht. Zur letzten Besetzung dieser Band, aber auch zum "Stamm" der im Moment wiederum auf Eis liegenden Truppe zĂ€hlt unter anderem Steve Gaines, der aber nicht nur durch ABATTOIR bekannt sein mĂŒĂŸte, sondern auch durch sein Mitwirken bei Bands wie BLOODLUST oder DREAMS OF DAMNATION. Zudem kredenzte uns Steve vor einiger Zeit ein "Soloalbum" mit dem Titel »Anger As Art«, das spĂ€ter ein zweites Mal veröffentlicht werden sollte und zwar selbstbetitelt, jedoch unter dem Bandnamen ANGER AS ART. Zu jener Truppe zĂ€hlen heuer neben Steve, der singt und Gitarre spielt, die Herren Javier Maruffo (b), William Rustrum (g) und Mars Castro (d), die allesamt ebenfalls aus L.A. stammen und dort seit langen Jahren zur Thrash Metal-Gemeinde zĂ€hlen. Mit »Callous And Furor« haben uns diese Herrschaften vor kurzer Zeit ihr zweites Album, ein mĂ€chtig Hardcore-getrĂ€nktes Thrash-Brett, vor den Latz geknallt. Der Begriff "Hardcore" bezieht sich in Zusammenhang mit ANGER AS ART ebenso auf die "alte Schule", wie auch der Thrash Metal, den die vier Herren von sich geben. Kurz, rĂ€udig und immerzu geradeaus in Richtung Fresse schlagen die Songs von »Callous And Furor«. An Vergleichen fallen mir am ehesten NUCLEAR ASSAULT ein, die musikalisch ebenso furios zur Suche gingen und auch John Connellys Stimme ist der von Steve Gaines nicht unĂ€hnlich. Aber auch EVILDEAD kommen mir in Erinnerung, die an musikgewordener BrutalitĂ€t mit Ă€hnlichen Geschossen aufzuwarten wußten wie ANGER AS ART.

Noch nicht einmal an der Spielzeit von nur knapp ĂŒber 50 Minuten kann sich der notorische Nörgler stoßen, weshalb man »Callous And Furor« bedenkenlos allen Thrasher empfehlen kann.

http://www.angerasart.com/

band@angerasart.com

super 14


Walter Scheurer

 
ANGER AS ART im Überblick:
ANGER AS ART – Anger As Art (Rundling)
ANGER AS ART – Callous And Furor (Rundling)
ANGER AS ART – Hubris Inc. (Rundling)
ANGER AS ART – ONLINE EMPIRE 31-Interview
ANGER AS ART – News vom 15.06.2005
ANGER AS ART – News vom 10.10.2007
ANGER AS ART – News vom 24.04.2008
ANGER AS ART – News vom 22.04.2009
ANGER AS ART – News vom 11.06.2009
ANGER AS ART – News vom 02.02.2011
ANGER AS ART – News vom 10.01.2012
ANGER AS ART – News vom 05.07.2013
andere Projekte des beteiligten Musikers Marce "Mars" Castro:
COFFIN TEXTS – News vom 19.06.2001
DEMOLITION (US, CA) – News vom 10.03.2007
MX MACHINE – News vom 01.12.2008
andere Projekte des beteiligten Musikers Steve Gaines:
ABATTOIR (US, Los Angeles) – Vicious Attack (Re-Release)
ABATTOIR (US, Los Angeles) – ONLINE EMPIRE 39-"Living Underground"-Artikel
ABATTOIR (US, Los Angeles) – News vom 04.09.2001
ABATTOIR (US, Los Angeles) – News vom 30.03.2003
ABATTOIR (US, Los Angeles) – News vom 17.03.2009
BITCH (US, CA) – News vom 27.07.2007
BITCH (US, CA) – News vom 02.02.2011
BLOODLUST (US, CA) – ONLINE EMPIRE 26-"Known'n'new"-Artikel
DREAMS OF DAMNATION – News vom 14.01.2004
Steve Gaines – ONLINE EMPIRE 22-"Known'n'new"-Artikel
PAGAN WAR MACHINE – News vom 06.03.2003
andere Projekte des beteiligten Musikers William Rustrum:
HANGAR 18 – News vom 22.03.2009
RAVEN MAD – News vom 19.09.2001
RAVEN MAD – News vom 29.10.2001
© 1989-2018 Underground Empire


last Index next

UNDERGROUND EMPIRE old school!
Button: hier