UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 30 → Review-Ãœberblick → Rundling-Review-Ãœberblick → DISARMONIA MUNDI – Â»Mind Tricks«-Review last update: 16.02.2020, 12:26:20  

last Index next

DISARMONIA MUNDI – Mind Tricks

SCARLET/POINT MUSIC

Der vom Titel dieser Scheibe suggerierten Täuschung des Gehirns kann der Hörer sehr leicht zum Opfer fallen. Nicht nur, daß diese an sich italienische Formation schwer nach den beiden im Moment führenden Bands aus Göteborg, sprich SOILWORK und IN FLAMES klingt, mangels eines geeigneten Sängers haben DISARMONIA MUNDI gleich Björn Strid von SOILWORK persönlich um Mithilfe gebeten. In Anbetracht dieser Tatsache könnte man die Truppe auch vorschnell als unnötig abtun, da man die Originale kennt und keine Nachahmer braucht, schon gar keine, die es noch nicht einmal schaffen, so zu klingen wie die Originale, sondern auch noch deren Musiker anmieten müssen, um reüssieren zu können.

Aber DISARMONIA MUNDI haben fraglos ihre Daseinsberechtigung, denn die Band (?) schafft es, die beiden Truppen so zu vereinen, daß nicht nur das beste beider Formationen zu hören ist, sondern trotz allem sogar noch einen eigene Duftmarke versprüht wird. Der Opener ›Resurrection Code‹ hätte zwar an sich auf jeder SOILWORK-Scheibe seine Berechtigung, doch derart zwingend eingängig war Björns Gesang schon länger nicht mehr. Im Titelsong wird Strid dann von Claudio Ravinale (ansonsten in Diensten der italienischen GROUND ZERO) gesangstechnisch unterstützt, wodurch dieser an sich schon sehr brutale Track zusätzlich ein wenig an Atmosphäre gewinnt, da Claudio sehr Black Metal-lastig ins Mikro keift. In Folge kommen dann auch noch Einflüsse von ARCH ENEMY zu Tage, wie in ›Liquid Wings‹, das mit Gitarrenspielereien in bester Michael Amott-Manier zu gefallen weiß und eine weitere Facette im Klangbild von DISARMONIA MUNDI aufzeigt. ›Venom Leech And The Hands Of Rain‹ klingt in meinen Augen genau so, wie ich es von den letzten IN FLAMES-Alben erhofft, aber leider nicht ganz erhalten hatte, während ›Last Breed‹ und ›A Taste Of Collapse‹ nochmals unter Beweis stellen, welches Nahverhältnis DISARMONIA MUNDI zu SOILWORK zu haben scheinen, ohne jedoch zu nahe am Original zu sein. Den Abschluß bildet ein als Hommage an Dimebag Darrell gedachtes Cover von ›Mouth For War‹, das zwar gelungen ist, wohl aber als Verneigung vor dem Meister nur nachgespielt und nicht interpretiert wurde.

In Summe wird sich der Anhänger von melodiösem Death Metal in schwedischer Machart an DISARMONIA MUNDI mit Sicherheit erfreuen können, für mich stellt sich jedoch trotz der vorhandenen Fähigkeiten die Frage, ob es nicht doch Sinn machen würde, zumindest einen Sänger zu suchen, der nicht selbst bei einem der größten Vorbilder aktiv ist.

http://www.disarmoniamundi.com/

gut 11


Walter Scheurer

 
DISARMONIA MUNDI im Ãœberblick:
DISARMONIA MUNDI – Fragments Of D-Generation (Rundling)
DISARMONIA MUNDI – Mind Tricks (Rundling)
DISARMONIA MUNDI – Nebularium (Do It Yourself)
DISARMONIA MUNDI – Nebularium/The Restless Memoirs EP (Re-Release)
DISARMONIA MUNDI – News vom 24.11.2008
andere Projekte des beteiligten Musikers Claudio "Arioch" Ravinale:
5 STAR GRAVE – News vom 24.11.2008
THE STRANDED (I) – News vom 17.04.2012
andere Projekte des beteiligten Musikers Ettore Rigotti:
THE STRANDED (I) – News vom 17.04.2012
andere Projekte des beteiligten Musikers Björn "Speed" Strid:
BEAR RIVER – News vom 28.08.2013
COLDSEED – Completion Makes The Tragedy (Rundling)
COLDSEED – News vom 16.03.2005
HIGHBALL SHOOTERS – News vom 15.09.2006
I LEGION – News vom 06.08.2012
NIGHT FLIGHT ORCHESTRA – News vom 25.03.2011
SOILWORK – Natural Born Chaos (Rundling)
SOILWORK – The Living Infinite (Rundling)
SOILWORK – ONLINE EMPIRE 12-"Living Underground"-Artikel
SOILWORK – ONLINE EMPIRE 20-"Living Underground"-Artikel
SOILWORK – News vom 07.06.2001
SOILWORK – News vom 11.06.2003
SOILWORK – News vom 11.06.2003
SOILWORK – News vom 08.01.2004
SOILWORK – News vom 08.01.2004
SOILWORK – News vom 25.03.2004
SOILWORK – News vom 11.12.2005
SOILWORK – News vom 02.03.2007
SOILWORK – News vom 13.02.2008
SOILWORK – News vom 13.02.2008
SOILWORK – News vom 19.09.2008
SOILWORK – News vom 20.04.2011
SOILWORK – News vom 27.06.2012
SOILWORK – News vom 29.06.2012
SOILWORK – News vom 16.06.2015
SOILWORK – News vom 16.06.2015
SOILWORK – News vom 15.07.2016
SOILWORK – News vom 12.01.2017
SWEDEN UNITED – News vom 26.09.2010
TERROR 2000 – Faster Disaster (Rundling)
TERROR 2000 – Terror For Sale (Rundling)
THE NIGHT FLIGHT ORCHESTRA – Amber Galactic (Rundling)
THE NIGHT FLIGHT ORCHESTRA – Internal Affairs (Rundling)
THE NIGHT FLIGHT ORCHESTRA – Sometimes The World Ain't Enough (Rundling)
siehe auch: Björn Strid gründet zusammen mit Sharlee D'Angelo und David Andersson sein noch unbenanntes Soloprojekt
© 1989-2020 Underground Empire


last Index next

RUSH-Drummer Neal Peart verstorben Mehr dazu in den News.
Button: News