UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Underground Empire 1 → Review-Überblick → Demo-Review-Überblick → WENCH (US) – Â»Sumus quod sumus«-Review last update: 18.09.2020, 23:23:49  

”UNDERGROUND EMPIRE 1”-Datasheet

Contents:  WENCH (US)-Demo-Review: »Sumus quod sumus«

Date:  1988/'89 (created), 10.07.2000 (revisited), 03.06.2010 (updated)

Origin:  UNDERGROUND EMPIRE 1

Status:  published

Task:  from paper to screen

Availability:  original printed issue sold out! Several later issues still available; find details here!

Comment:

Mit Sicherheit eine der besten All-Girl-Bands, die die Szene je hervorgebracht hat. Daher haben wir den leichten MĂ€dels bis zum bitteren Ende die Treue gehalten, so daß wir noch öfter in den Genuß ihrer Gegenwart kommen werden.

Und dank des ICE AGE-Interviews in ONLINE EMPIRE 5 erfuhren sogar noch etwas ĂŒber ein weiteres Engagement von WENCH-Gitarristin Meryl.

Supervisor:  Stefan Glas

 
 

last Index next

WENCH (US)-Logo

Sumus quod sumus

Nicht gerade schmeichelhaft, der Name den sich diese Band ausgesucht hat: WENCH, was nichts anderes bedeutet als MĂ€dchen, oder aber auch Dirne. Da ist schon eine gehörige Portion Selbstironie vonnöten, wenn sich eine All-Girl-Band so tauft. Neben der gehörigen Portion Selbstironie ist aber auch Talent im gleichen Maße vorhanden.

»Sumus quod sumus« so lautet der bedeutungschwangere (Ha, wer fĂ€ngt da schon wieder an schiefzudenken - Red.) Titel des 1987er Demos der fĂŒnf New Yorkerinnen. Als leidgeprĂŒfter Ex-LateinschĂŒler weiß man, daß das nichts anderes als, "wir sind, was wir sind" (Klingt logisch, ne? - Red.) heißt. Aber was genau sind sie denn, außer, daß sie sind, was sie sind? Nun, zum einen sind sie heavy und rauh und zum anderen sind sie (Ich glaube, ich habe das Papageien-Syndrom... oder einen Sprung in der Platte. - Red.) melodisch und sehr musikalisch. Das was Liz und Meryl aus ihren Gitarren herauslocken, gefĂ€llt mir ausgesprochen gut. Yanas Stimme paßt wie der Allerwerteste auf den Nachttopf zur Musik von WENCH. Ihre rotzfrechen Ansagen auf der Liveaufnahme, die sich gleich an das Demo anschließt, muß man wirklich gehört haben. Die Musik von WENCH wĂŒrde ich gemĂ€ĂŸigten Power Metal mit dominanten Gitarren und relativ verhaltener Rhythmussektion bezeichnen.

Schickt 10,- DM an die Adresse des Deutschlandvertriebes des WENCH-Tapes und Ihr werdet fast 60 Minuten gute Musik zu hören bekommen. Wenn das kein Angebot ist!


Stefan Glas

 
WENCH (US) im Überblick:
WENCH (US) – A Tidy Sized Chunk (Rundling)
WENCH (US) – Sumus quod sumus (Demo)
WENCH (US) – UNDERGROUND EMPIRE 3-Special
andere Projekte des beteiligten Musikers Yana Chupenko:
SHINY MAMA – News vom 03.08.2007
andere Projekte des beteiligten Musikers Meryl Hurwich:
ICE AGE (S) – News vom 16.03.2009
© 1989-2020 Underground Empire


last Index next

Bands! Interested in a review? Send your promopackage containing CD and info to the editorial office. Adress & infos
Button: hier