UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Y-Files »UE« → Review-Ãœberblick → Rundling-Review-Ãœberblick → KEEL – Â»Larger Than Live«-Review last update: 05.11.2020, 18:45:40  

”Y-Files”-Datasheet

Contents:  KEEL-Rundling-Review: »Larger Than Live«

Date:  1998 (estimated, created), 14.02.2009 (revisited), 13.11.2014 (updated)

Origin:  post-UNDERGROUND EMPIRE 7

Status:  unreleased

Reason:  medium missing

Task:  publish

Comment:

Im Review sollte eigentlich alles notwendige über diesen Release gesagt worden sein, so daß man an dieser Stelle nur noch hinzufügen kann, daß jetzt die perfekte Zeit ist, um diesen Text auszugraben, da KEEL vor wenigen Tagen ihre Reunionshow gespielt haben.

Supervisor:  Stefan Glas

 
 

last Index next

KEEL – Larger Than Live

DeROCK RECORDS (Import)

Gute Idee: Da man KEEL hierzulande nie live sehen konnte, ist es erfreulich, daß die Teilweise-Live-Scheibe von KEEL nun neu aufgelegt wurde. Genauer gesagt passiert dies schon zum zweiten Mal: »Larger Than Live« erschien ursprünglich 1989 bei der in Los Angeles ansässigen Company GOLD CASTLE RECORDS und wurde 1995 mittels FRESH FRUIT/SPV auch nach Europa geschaufelt. Jetzt haben die kanadischen Melodic-Spezialisten von DeROCK eine weitere Auflage auf die Beine gestellt.

Interessanterweise hat man dabei die Fehler der SPV-Version reproduziert und gleich noch "intensiviert": So tauchte auf dem GOLD CASTLE-Original nie der Name von Bandleader Ron Keel auf, sondern stattdessen war stets ein Symbol zu sehen. Dieses Symbol hatte man 1995 in der Besetzungsliste auf der Booklet-Rückseite glatt vergessen, so daß die Tätigkeitsfelder "Voice, Guitar" herrenlos blieben. Doch immerhin hatte man damals das RK-Zeichen auf der Inlaycard übernommen. DeROCK haben auf der Inlaycard zwar auch auf besagtes Symbol verzichtet, Rons Namen jedoch in normalen Lettern abgedruckt. Dafür hat man ihn auf der Bookletrückseite einfach komplett aus dem Line-up rausgekickt.

Doch immerhin wurde der musikalische Inhalt verlustfrei von einer Edition zur nächsten weitergegeben. Selbiger liest sich wiefolgt: »Larger Than Live« enthält hauptsächlich unveröffentlichtes KEEL-Material, denn die CD wird mit dem Part "Large" eröffnet, der sechs neue Stücke enthält und auch die Abteilung "Live" enthält die Liveversionen von zwei neuen Nummern. Daher bleiben für alte KEELholereien gerade mal vier Slots frei, von denen man einen auch noch an die ROSE TATTOO-Coverversion ›Rock'N Roll Outlaw‹ verplempert, so daß nur ›Rock And Roll Animal‹, ›The Right To Rock‹ und ›Cold Day In Hell‹ zum Zuge kommen und der fabulöse ›Speed Demon‹ beispielsweise ganz außen vor bleiben muß.

Ergo: Ein Ersatz für eine entgangene KEEL-Show ist »Larger Than Live« wahrlich nicht, zumal sämtliche neuen Stücke nicht an ihre Vorgänger heranreichen und einen Fingerzeig geben, warum es mit KEEL nicht weiterging, aber wir wollen uns auch über kleine Aufmerksamkeiten freuen...


Stefan Glas

 
KEEL im Ãœberblick:
KEEL – Back In Action (Rundling)
KEEL – Larger Than Live (Rundling)
KEEL – Streets Of Rock & Roll (Rundling)
KEEL – The Right To Rock (Re-Release)
KEEL – The Right To Rock - 25th Anniversary Edition (Re-Release)
KEEL – The Right To Rock - 25th Anniversary Edition (Re-Release)
KEEL – News vom 18.11.2008
KEEL – News vom 24.04.2019
siehe auch: Musik von KEEL im Film "Men In Black II"
andere Projekte des beteiligten Musikers Kenny Chaisson:
FORTY THIEVES (US, AZ → CA) – Demo '91 (Demo)
FORTY THIEVES (US, AZ → CA) – UNDERGROUND EMPIRE 6-"Upcoming Internationals"-Artikel
andere Projekte des beteiligten Musikers Ron Keel:
FAIR GAME – News vom 26.08.2000
Ron Keel's FAIR GAME – ONLINE EMPIRE 4-Special
IRON HORSE (US) – Iron Horse (Rundling)
IRON HORSE (US) – News vom 10.06.2007
Ron Keel – Metal Cowboy (Re-Release)
Ron Keel – News vom 19.05.2006
RON KEEL BAND – News vom 12.03.2007
RON KEEL BAND – News vom 24.04.2019
Ronnie Lee Keel – News vom 18.07.2006
K2 – News vom 01.06.2008
SIN CITY EXILES – News vom 28.08.2007
STEELER (US, TN → CA) – American Metal - The STEELER Anthology (Rundling)
STEELER (US, TN → CA) – Come Hell Or Hollywood ...1981-82 (Rundling)
STEELER (US, TN → CA) – Come Hell Or Hollywood ...1981-82 (Rundling)
STEELER (US, TN → CA) – Come Hell Or Hollywood ...1981-82 (Rundling)
STEELER (US, TN → CA) – Come Hell Or Hollywood ...1981-82 (Rundling)
STEELER (US, TN → CA) – News vom 11.01.2008
STEELER (US, TN ? CA) – News vom 24.04.2019
andere Projekte des beteiligten Musikers Dwain Miller:
ROX DIAMOND – News vom 13.11.2007
© 1989-2020 Underground Empire


last Index next

Rockendes Filmreview gefällig?
Button: hier