UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 18 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → APOSTASY (S) – Â»Cell 666«-Review last update: 30.08.2018, 23:11:00  

last Index next

APOSTASY (S) – Cell 666

BLACK MARK PRODUCTION/SOULFOOD

Seid Ihr bescheidene Menschen und gebt Euch mit einem hundertprozentigen DIMMU BORGIR Rip-Off zufrieden, der nichts, aber auch gar nichts, als einen kompletten, totalen und vollstĂ€ndigen DIMMU BORGIR-Rip-Off zu bieten hat? Dann sind APOSTASY, die zuvor noch unter dem Namen MARCHOSIAS operiert hatten, wie geschaffen fĂŒr Euch! Die Schweden bedanken sich postwendend mit gutem bis sehr gutem Songmaterial, so daß wir uns bei einer Note im unteren Mittelfeld der Notenskala einpendeln können.

http://www.apostasy.se/

ordentlich 8


Stefan Glas

 
APOSTASY (S) im Überblick:
APOSTASY (S) – Cell 666 (Rundling)
APOSTASY (S) – Devilution (Rundling)
APOSTASY (S) – News vom 23.10.2005
APOSTASY (S) – News vom 17.08.2006
APOSTASY (S) – News vom 22.04.2008
APOSTASY (S) – News vom 20.05.2010
APOSTASY (S) – News vom 30.09.2010
APOSTASY (S) – News vom 21.12.2010
unter dem ehemaligen Bandnamen MARCHOSIAS (S):
MARCHOSIAS (S) – Marchosias (Do It Yourself)
andere Projekte des beteiligten Musikers Dennis Bobzien:
ENGRAVED (S) – News vom 07.05.2012
andere Projekte des beteiligten Musikers Henrik Johansson [I]:
siehe auch: Henrik Johansson wird am 9. MĂ€rz 2006 erstochen
© 1989-2018 Underground Empire


last Index next

Impressum, Haftungsausschluß, DatenschutzerklĂ€rung
Button: hier