UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 17 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → MAGELLAN – »Impossible Figures«-Review last update: 29.05.2023, 23:15:15  

last Index next

MAGELLAN – Impossible Figures

INSIDE OUT RECORDS/SPV

MAGELLAN begibt sich auf seine sechste Erkundungsreise und kreuzt dabei erneut souverän durch die Prog-Gewässer. Kein Wunder: Schließlich steht am Steuerrad das Kapitäns-Doppelgestirn Wayne und Trent Gardner, Letzterer seines Zeichens "Gespiele" vieler bekannter Prog-Größen sowie Initiator des EXPLORER'S CLUB. Dennoch will bei »Impossible Figures« trotz aller verdienter Anerkennung keine wirkliche Euphorie aufkommen. Zu oft verlieren sich die Songs in Improvisationsschleifen, die die packenden Elemente verwässern; zu häufig meint man, auf eine kleine Farm im Staate KANSAS gebeamt worden zu sein (was sich besonders penetrant bei ›Hymn For A Heathen‹ bemerkbar macht). Das schmälert den Eindruck dieser zweifelsohne guten Scheibe und resultiert in objektiven, allerdings leidenschaftslosen acht Punkten.

http://www.magellanweb.com/

ordentlich 8


Stefan Glas

 
MAGELLAN im Überblick:
MAGELLAN – Impending Acsension (Rundling-Review von 1994 aus Underground Empire 7)
MAGELLAN – Impossible Figures (Rundling-Review von 2003 aus Online Empire 17)
MAGELLAN – Innocent God (Rundling-Review von 2007 aus Online Empire 32)
MAGELLAN – Innocent God (Rundling-Review von 2008 aus Online Empire 36)
Soundcheck: MAGELLAN-Album »Impossible Figures« im "Soundcheck Heavy, oder was!? 72" auf Platz 52
© 1989-2023 Underground Empire


last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here