UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Underground Empire 7 → Review-Ăśberblick → Demo-Review-Ăśberblick → STARGAZER (D) – Â»Promotape 1992«-Review last update: 26.02.2021, 07:51:10  

”UNDERGROUND EMPIRE 7”-Datasheet

Contents:  STARGAZER (D)-Demo-Review: »Promotape 1992«

Date:  1992 (estimated, created), 20.02.2021 (revisited), 20.02.2021 (updated)

Origin:  UNDERGROUND EMPIRE 7

Status:  published

Task:  from paper to screen

Availability:  original printed issue sold out! Several earlier issues still available; find details here!

Comment:

STARGAZER waren eine jener Bands, die im Demo-Nachzügler-Schlußkommentar nochmal erwähnt wurden, weil sie bis zum Erscheinen von UNDERGROUND EMPIRE 7 mit einem Deal gesegnet waren. Der entsprechende Passus bezüglich des beendeten Demostatusses lautete wiefolgt: Dieses Stadium haben AS SERENITY FADES, AXE LA CHAPELLE, BEYOND DAWN, PSYCHO HOLIDAY, die SLACK SUCKERS sowie STARGAZER, wie Gerald bei den Plattenreviews zu berichten weiß, durch Release ihres jeweiligen Debuts verlassen, ebenso wie THE REIGNs angekündigte »Embrace« derweil unter dem reduzierten Bandnamen REIGN erschienen ist und FUNCUNT als F ihre erste CD veröffentlicht haben, der wir uns aber ebenso einige Seiten weiter auf den Pages der runden Reviews nochmal zugewandt haben. »Articulous Symphonious« von WARHORSE ist jetzt auch als CD raus, wie im Review schon angekündigt.

Die fünf Songs auf diesem Tape waren ›Time's Out‹, ›Nice And Cold‹ (richtig bemerkt: Dies sollte der Schlußsong auf der »Commercial Gods«-Nachfolge-CD »Dinomania« werden), ›Seducers‹, ›Gone With The Wind‹ und ›Rumors‹, so daß vier der Stücke also unveröffentlicht blieben.

Eine weitere Rarität ist das hier abgebildete Photo, denn es zeigt die Band bei einem Auftritt im ZDF-Fernsehprogramm. Leider hat die Band nicht dazugeschrieben, in welcher Sendung es war, in der sie am 24. März 1991 auftraten. Zudem ist es nur ein photokopierter Shot aus dem Infomaterial, der leider durch das Kopieren sehr dunkel geworden war.

Supervisor:  Stefan Glas

 
 

last Index next

STARGAZER (D)-Logo

Promotape 1992

STARGAZER [D] @ ZDF-Shot

Wenn es Euch möglich ist, Euch über eine solch' lange Zeit bis zur Veröffentlichung von UNDERGROUND EMPIRE 6 zurückzuerinnern, dann wird Euch wieder einfallen, daß STARGAZER eine der acht Auserwählten im "German Metal" waren. Durch Geralds Worte neugierig geworden, orderte ich die CD »Commercial Gods« und konnte ihm anschließend nur beipflichten - klasse Band, hat echt was! Zufällig entdeckte ich in einem Second Hand-Laden auch noch das Debut »Back On The Streets«, welches mir aber eher ein Schmunzeln entlockte, als daß es mich hätte aufhorchen lassen. Anyway - wir wollen uns mit dem status quo bei STARGAZER beschäftigen, denn die Band hat mir zusammen mit der CD und einem Info (in dem unser Artikel direkt hinter einer BRAVO-Story über STARGAZER eingereiht wurde - zu viel der Ehre, ich war ganz gerührt; vielleicht sollten wir unsere Auflage doch auf 2.001 erhöhen...) eine Kassette mit fünf neuen Stücke zukommen lassen. Ähnlich überzeugend kommen STARGAZER auch bei diesen Demoaufnahmen daher. Toller Hard Rock, der seine von einer Symbiose aus Gitarre und Keyboard bezieht. Guter, wandlungsfähiger Gesang und ein tighter Rhythmusteppich, und wir haben ein rundes Bild, geprägt von einer wirklich professionellen Band. Vielleicht etwas old-fashioned, aber andererseits bringt ›Seducers‹ auch deutlich Anklänge an FAITH NO MOREs ›Epic‹ mit sich. Die Variationsbreite bei STARGAZER liegt mal abgesehen von solchen etwas "schrägen" Einflüssen zwischen dem fetzigen Rocker (›Rumors‹) bis hin zum Ohrwurm mit Hitpotential (›Gone With The Wind‹). Läßt mich definitiv hoffen, daß wir die Stücke bald von einem silbrig glänzenden Rundling her bewundern können.

Besagtes Tape wird mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nicht verkauft werden, aber ich kann mich, als mittlerweile gleichfalls Begeisterter, Gerald anschließen und Euch die letzte CD »Commercial Gods« empfehlen, die für 25,- DM bestimmt noch bei STARGAZER erhältlich ist.


Stefan Glas

 
STARGAZER (D) im Ăśberblick:
STARGAZER (D) – Promotape 1992 (Demo)
© 1989-2021 Underground Empire


last Index next

Alexi Laiho verstirbt zum Jahreswechsel 2020/2021. Mehr dazu in den...
Button: News