UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 85 → Review-√úberblick → Rundling-Review-√úberblick → ADAMANTIS – ¬ĽFar Flung Realm¬ę-Review last update: 14.01.2021, 06:41:07  

last Index next

ADAMANTIS – Far Flung Realm

FC METAL RECORDINGS

Da diese vermeintlichen Newcomer erst seit kurzem gemeinsam aktiv sind, beeindrucken die straffen Arrangements ihres Debutalbum zun√§chst einigerma√üen. Die √úberraschung dar√ľber h√§lt sich in Grenzen, wenn man bedenkt, da√ü die aus gestandenen und langgedienten US-amerikanischen und spanischen Recken formierte Truppe ihre gesamte Routine in die Songs packen k√∂nnen.

Der Mix aus typisch europ√§ischen und US-amerikanischen Metal-Zutaten kommt auch klangtechnisch ganz ordentlich aus den Boxen, allerdings fehlen der Scheibe Im Endeffekt leider die zwingenden Momente. Auf Hooks und sich einpr√§gende Momente mu√ü man n√§mlich wesentlich l√§nger als erhofft warten. Da jedoch immerhin das von Powerr√∂hre Elisa C. Martin l√§ssig unterst√ľtzte ‚ÄļThe Oracle's Prophecy‚ÄĻ und die an fr√ľhe Manowar-Epik angelehnte Pathos-geschw√§ngerte Hymne ‚ÄļThe Siege Of Arkona‚ÄĻ auf Anhieb zu begeistern wissen, sollte klar sein, was in Zukunft zu tun ist. Da geht noch mehr Leute!

http://www.facebook.com/adamantisband/

ordentlich 9


Walter Scheurer

 
ADAMANTIS im √úberblick:
ADAMANTIS – Far Flung Realm (Rundling)
andere Projekte des beteiligten Musikers Javier Estrada:
THY TEMPEST – ONLINE EMPIRE 22-Special
© 1989-2021 Underground Empire


last Index next

Update-Infos via Twitter gew√ľnscht? Logo!
Button: hier