UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 63 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → NASHVILLE PUSSY – Â»Ten Years Of Pussy«-Review last update: 05.11.2020, 18:45:40  

last Index next

NASHVILLE PUSSY – Ten Years Of Pussy

STEAMHAMMER/SPV

Gelungene Compilation des gemischten Vierers, der seit Jahren schon auf Lemmy als ausgewiesenen Fan und Mentor bauen kann. Was der Rock-Großmeister an den Amis findet, sollte sich zwar lĂ€ngst herumgesprochen haben, wird jedoch einmal mehr durch diesen Doppeldecker klar. Die immense Power, mit der durch die Pampa gerockt wird (unter anderem mit dem erwĂ€hnten Rock-Gott als Gast in â€șLazy Jesusâ€č!), ist schlicht einzigartig und lĂ€ĂŸt sich vor allem in der als Bonus beigelegten »Live in Nottingham«-CD verspĂŒren. â€șGo Motherfucker(s) Goâ€č!

http://www.nashvillepussy.com/


Walter Scheurer

 
NASHVILLE PUSSY im Überblick:
NASHVILLE PUSSY – From Hell To Texas (Re-Release)
NASHVILLE PUSSY – Ten Years Of Pussy (Rundling)
NASHVILLE PUSSY – Up The Dosage (Rundling)
NASHVILLE PUSSY – News vom 19.03.2013
© 1989-2020 Underground Empire


last Index next

Die UE-Gag-Ecke... "Warum sind Baßsaiten so dick?" Die Lösung...
Button: hier