UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 61 → Review-Ãœberblick → Rundling-Review-Ãœberblick → MOB RULES (D) – Â»Timekeeper - 20th Anniversary Box«-Review last update: 11.04.2021, 19:51:58  

last Index next

MOB RULES (D) – Timekeeper - 20th Anniversary Box

STEAMHAMMER/SPV

Anläßlich ihres 20-jährigen Bestehens, das zeitgleich mit der Rückkehr zu ihrer früheren Plattenfirma zelebriert werden darf, haben die norddeutschen Vorzeige-Rocker MOB RULES ein wahrlich imposantes Paket für ihre Fans geschnürt.

Über drei CDs und eine DVD darf sich der Fan dieser Tage freuen, aufgelegt in kompakter und auch optisch hübsch aufgemachter Form, wobei logischerweise das Beste aus dem an Höhepunkten ohnehin nicht gerade armen Backkatalog der Wilhelmshavener als Einstieg dient.

Von ›Pilot Of Earth‹ über ›Black Rain‹ bis hin zu ›Hollowed Be Thy Name‹ und ›Rain Song‹ sind auf CD Nummero Uno alle Hits der Mannen am Start; ein Teil davon (wie beispielsweise der letztgenannte), wie es sich für eine solche Veröffentlichung geziemt, in feinen Liveversionen, die eindrucksvoll unter Beweis stellen, daß diese Herren nicht nur begnadete Songwriter, sondern auch eine harmonisch klingende Liveband sind, die ihr Material, das dafür prädestiniert ist, auf den Bühne dieser Welt zur Aufführung zu gelangen, auf feine Art zu kredenzen versteht. Und freundlich, wie Menschen aus dem hohen Norden nun mal sind, haben MOB RULES selbstredend auch einige ihrer Freunde zum "Fest" eingeladen. Coole Sache, weil wir dadurch auf CD 2 einige, der in früheren Tagen eingespielten Covers in neuen Versionen zu hören bekommen. Unter anderem den FRUMPY-Gassenhauer ›How The Gypsy Was Born‹, in dem sich RAGE-Oberhaupt Peavy die Ehre gibt, oder die UFO-Göttergabe ›Lights Out‹, die der gute, alte "FARGO-Pedder" mit der Band zockt.

Abgerundet wird das feine Stück von einem hübschen und fetten Booklet, sowie der umfangreichen DVD »Mob Rules Over America«, auf der es neben einem Live-Mitschnitt aus Übersee obendrein noch sämtliche offiziellen Videos, aber auch einige inoffizielle Bootleg-Mitschnitte zu sehen gibt.

Eine absolut gelungene Zusammenstellung - besten Dank dafür, und auf die nächsten 20 Jahre, meine Herrschaften!

http://www.mobrules.de/


Walter Scheurer

 
MOB RULES (D) im Ãœberblick:
MOB RULES (D) – Among The Gods (Rundling)
MOB RULES (D) – Beast Over Europe (Rundling)
MOB RULES (D) – Beast Reborn (Rundling)
MOB RULES (D) – Ethnolution A.D. (Rundling)
MOB RULES (D) – Tales From Beyond (Rundling)
MOB RULES (D) – Timekeeper - 20th Anniversary Box (Rundling)
MOB RULES (D) – ONLINE EMPIRE 23-"Living Underground"-Artikel
MOB RULES (D) – ONLINE EMPIRE 26-"Eye 2 I"-Artikel: »Sign Of The Time Live«
MOB RULES (D) – ONLINE EMPIRE 28-"Living Underground"-Artikel
MOB RULES (D) – News vom 13.07.2008
MOB RULES (D) – News vom 27.12.2010
MOB RULES (D) – News vom 28.03.2016
MOB RULES (D) – News vom 17.04.2019
Playlist: MOB RULES (D)-Album »Temple Of Two Suns« in "Jahrescharts 2000" auf Platz 5 von Gerald Mittinger
andere Projekte des beteiligten Musikers Nikolas Fritz:
SAVALLION DAWN – The Charge (Do It Yourself)
SAVALLION DAWN – The Charge (Rundling)
SAVALLION DAWN – ONLINE EMPIRE 4-"German Metal"-Artikel
SAVALLION DAWN – ONLINE EMPIRE 17-"Living Underground"-Artikel
SAVALLION DAWN – ONLINE EMPIRE 20-"Living Underground"-Artikel
SAVALLION DAWN – News vom 10.11.2001
andere Projekte des beteiligten Musikers Sven Lüdke:
MURDER ONE (D, Nordenham) – News vom 23.12.2013
© 1989-2021 Underground Empire


last Index next

Where am I? What is this place? A few details about the history of the magazine you just stranded in:
Button: here