UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 59 → Review-√úberblick → Rundling-Review-√úberblick → H.E.A.T – ¬ĽTearing Down The Walls¬ę-Review last update: 26.02.2021, 07:51:10  

last Index next

H.E.A.T – Tearing Down The Walls

E·A·R MUSIC/EDEL

Mit ¬ĽAddress The Nation¬ę lieferten diese Schweden-Bomber nicht nur eine handfeste √úberraschung, sondern dar√ľber hinaus auch eines der absoluten Jahres-Highlights 2012, schlie√ülich konnte keine andere Formation aus der Ecke Melodic/Hard Rock/AOR mit einer √§hnlichen Ohrwurmdichte aufwarten.

Noch ein wenig √ľberraschender war f√ľr mich allerdings der brillante Auftritt der Burschen beim "Bang Your Head!!!"-Festival im Vorjahr, wo man wahrhaftig feststellen durfte, da√ü Band, Publikum und Sonne in trauter Eintracht um die Wette strahlten.

Zwar besteht nach solchen Erfolgsl√§ufen durchaus die Gefahr, da√ü eine Band den sicheren Weg verl√§√üt und sich √ľbermotiviert an einen Nachfolger heranwagt und in weiterer Folge ihr Terrain zum Leidwesen ihrer Fans verl√§√üt. Nicht so allerdings H.E.A.T., die sich ihrer St√§rken bewu√üt sind und einmal mehr ein Werk vorlegen, dem die Sonne erneut sprichw√∂rtlich aus dem Allerwertesten scheint.

Nat√ľrlich werden jetzt diverse Neider sofort mit Zwischenrufen daherkommen, da√ü die Jungs doch nur Bew√§hrtes aufw√§rmen w√ľrden, doch was meine Lieben spricht gegen eine Wagenladung voll erlesener Tracks im erw√§hnten Stil?

Eben. Und so wird der Liebhaber von melodischer Hard Rock-Kost einmal mehr von dieser Band bestens bedient und bekommt ab dem Einstieg ‚ÄļPoint Of No Return‚ÄĻ erneut eine Extra-Portion Ohrw√ľrmer geboten. Doch die Schweden erweisen sich nicht nur in dieser Nummer als kompetent, sondern kredenzen abermals die gesamte Palette an Kl√§ngen. Und zu dieser z√§hlen selbstredend auch auf dem vierten Dreher der Burschen neben knackig-z√ľndenden Krachern wie dem erw√§hnten Dosen√∂ffner oder dem granatenhaften ‚ÄļInferno‚ÄĻ abermals radiotaugliche und auf Anhieb zwingende Melodieh√§ppchen (wie etwa das sich f√ľr eine Livedarbietung aufdr√§ngende ‚ÄļWe Will Never Die‚ÄĻ) sowie gepflegte, geradeaus durchstartende Hard Rock-Kamellen, allen voran das ultimativ hitverd√§chtige ‚ÄļShot At Redemption‚ÄĻ. Doch auch wer feine, kitschfreie Balladen (empfehlenswert: der Titeltrack!) mag, ist hier an der richtigen Adresse und bekommt einmal mehr feinste Kost geboten, denn diese Band l√§√üt erneut sprichw√∂rtlich die Sonne aufgehen!

http://www.heatsweden.com/

super 14


Walter Scheurer

 
H.E.A.T im √úberblick:
H.E.A.T – Address The Nation (Rundling)
H.E.A.T – Address The Nation (Rundling)
H.E.A.T – II (Rundling)
H.E.A.T – Into The Great Unknown (Rundling)
H.E.A.T – Live In London (Rundling)
H.E.A.T – Tearing Down The Walls (Rundling)
H.E.A.T – Tearing Down The Walls (Rundling)
H.E.A.T – ONLINE EMPIRE 56-"Living Underground"-Artikel
H.E.A.T – ONLINE EMPIRE 64-"Living Underground"-Artikel
H.E.A.T – News vom 20.06.2007
H.E.A.T – News vom 16.06.2010
H.E.A.T – News vom 22.08.2010
H.E.A.T – News vom 30.10.2020
andere Projekte des beteiligten Musikers Erik Hammarbäck:
TRADING FATE – ONLINE EMPIRE 20-"Living Underground"-Artikel
TRADING FATE – ONLINE EMPIRE 21-"Rising United"-Artikel
andere Projekte des beteiligten Musikers Jimmy Johansson:
TRADING FATE – ONLINE EMPIRE 20-"Living Underground"-Artikel
TRADING FATE – ONLINE EMPIRE 21-"Rising United"-Artikel
andere Projekte des beteiligten Musikers Jona Tee:
AUTUMN'S CHILD – Autumn's Child (Rundling)
Martina Edoff – We Will Align (Rundling)
© 1989-2021 Underground Empire


last Index next

Alexi Laiho verstirbt zum Jahreswechsel 2020/2021. Mehr dazu in den...
Button: News