UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 53 → Review-Überblick → Do It Yourself-Review-Überblick → LEGAL HATE – »Disguise«-Review last update: 10.04.2019, 06:10:39  

last Index next
LEGAL HATE-CD-Cover

LEGAL HATE

Disguise

(10-Song-CD-R: € 7,-)

Schon mit ihrer 2010er Scheibe »Forlorn« konnte mich die mehr oder weniger als "Familienbetrieb" aktive Formation LEGAL HATE überzeugen, hatten sie doch eine überaus abwechslungsreiche Mixtur anzubieten, die Härte, Technik und Spielfreude auf imposante Art und Weise verband. Diesen Weg haben die Hessen beibehalten, denn auch auf ihrem aktuellen Dreher steht Abwechslungsreichtum im Vordergrund, niemals auf Kosten des "Flusses", sprich den direkten Fokus legt das aus Michael (Gesang/Gitarre) und Aline Hamela (Baß, Gesang), sowie Drummer Jonathan Dörr bestehende Trio immer noch auf den Song als Gesamtkunstwerk.

Zwar lassen sich mitunter derbe Brachial-Eruptionen ebenso vernehmen wie fette Hardcore-Passagen und amtliche Schwedentod-Grooves, der Löwenanteil des Materials ist aber für mein Dafürhalten immer noch im technisch ambitionierten und versiert vorgetragenen Thrash der feinen MEGADETH-Gangart, sowie der DEATH-Schule zuzuordnen. Tradition hat bei LEGAL HATE offenbar auch die simple, wie effiziente Songtitelwahl, so daß auch auf »Disgrace« ausschließlich "Ein-Wort-Titel" verewigt sind. Doch so einfach diese auch wirken, hinsichtlich der strukturellen Umsetzung dürfte wohl so mancher Zuhörer sehr wohl ins Grübeln geraten, denn einfach macht es uns das offenbar rund um die Uhr beschäftigte Trio - Michael leitet eine Musikschule und betreibt ein Studio, Aline hilft tatkräftig mit, kümmert sich aber auch um die drei gemeinsamen Kinder - keineswegs.

Und genau darin sehe ich die wirkliche Klasse von LEGAL HATE - denn eintönig wird die Chose zu keiner Sekunde. Im Gegenteil, das Zuhören wird zwar zunächst zu einer Herausforderung, entpuppt sich jedoch beim Entdecken der zahlreichen Details im Endeffekt sehr wohl als unterhaltsames wie auch spannendes Unterfangen!

http://www.legalhate.de/

herausfordernd


Walter Scheurer

 
LEGAL HATE im Überblick:
LEGAL HATE – Avoider (Do It Yourself-Review von 2017)
LEGAL HATE – Disguise (Do It Yourself-Review von 2012)
LEGAL HATE – Forlorn (Do It Yourself-Review von 2010)
LEGAL HATE – Forlorn (Do It Yourself-Review von 2010)
LEGAL HATE – Illegal Love (Do It Yourself-Review von 2006)
LEGAL HATE – News vom 30.10.2006
LEGAL HATE – News vom 06.12.2007
LEGAL HATE – News vom 10.03.2008
LEGAL HATE – News vom 28.01.2009
LEGAL HATE – News vom 08.03.2010
LEGAL HATE – News vom 09.05.2010
LEGAL HATE – News vom 28.05.2010
LEGAL HATE – News vom 14.12.2010
LEGAL HATE – News vom 22.01.2013
LEGAL HATE – News vom 24.03.2013
LEGAL HATE – News vom 04.05.2013
LEGAL HATE – News vom 28.02.2017
LEGAL HATE – News vom 03.10.2017
LEGAL HATE – News vom 07.12.2017
LEGAL HATE – News vom 07.06.2018
LEGAL HATE – News vom 27.07.2020
LEGAL HATE – News vom 10.01.2021
© 1989-2022 Underground Empire



last Index next

UNDERGROUND EMPIRE vor zehn Jahren!
Button: hier