UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Y-Files »UE« → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → Lita Ford – »Living Like A Runaway«-Review last update: 24.10.2021, 19:38:38  

”Y-Files”-Datasheet

Contents:  Lita Ford-Rundling-Review: »Living Like A Runaway«

Date:  25.08.2012 (created), 07.10.2012 (revisited), 20.02.2021 (updated)

Origin:  post-UNDERGROUND EMPIRE 7

Status:  unreleased

Reason:  double action

Task:  publish

Comment:

Ich hatte mein Review schon auf einem Tape festgehalten, welches allerdings spurlos verschwand, bevor sein Inhalt abgetippt werden konnte. Neulich hatte ich allerdings die Zeit gefunden, die Platte nochmal zu hören, so daß mir die Worte von damals in ähnlicher Form nochmal durch den Kopf schossen, so daß nun das Review auch wirklich für die Datenbank festgehalten werden soll.

Supervisor:  Stefan Glas

 
 

last Index next

Lita Ford – Living Like A Runaway (Digipak-CD)

STEAMHAMMER/SPV

Daß das Lita Ford-Comebackalbum »Wicked Wonderland« ein Schuß in den Ofen war, wurde von allen nur erdenklichen Seiten bestätigt. Allerdings schien es wohl ein fehlgeleitetes Experiment gewesen zu sein, für das Litas Ex-Ehemann Jim Gilette (ex-NITRO) maßgeblich verantwortlich gewesen war. Daher deutet sie beim zweiten Versuch schon gleich überdeutlich an, daß sie heuer wirklich zu ihren Wurzeln zurückkehren möchte: Schon der Albumtitel »Living Like A Runaway« beteuert die Nähe zu Litas Ursprung, der einstigen All-Girl-Band THE RUNAWAYS. Auch musikalisch ist nun ganz schlicht und ergreifend das angesagt, was wir uns schon direkt beim Comeback von Lita erhofft hatten und im ersten Abschnitt ihrer Solokarriere auch meist bekommen hatten: gutklassiger Hard Rock, der sich auch problemlos mitsingen läßt.

Zwar ist auf »Living Like A Runaway« kein neuer Hit im Stile von ›Kiss Me Deadly‹ zu finden, aber nichtsdestotrotz ist die Scheibe etwa zehntausendmal besser als sein Vorgänger...

http://www.litafordonline.com/

gut 10


Stefan Glas

P.S.: Interessenten sollten bei dieser CD schnell zuschlagen, denn bei der Erstauflage handelt es sich um einen Digipack mit einem zusätzlichen Poster.

 
Lita Ford im Überblick:
Lita Ford – Greatest Hits Live (Rundling)
Lita Ford – Living Like A Runaway (Rundling)
Lita Ford – Living Like A Runaway (Rundling)
Lita Ford – The Bitch Is Back ... Live (Rundling)
Lita Ford – Time Capsule (Rundling)
Lita Ford – Wicked Wonderland (Rundling)
Lita Ford – UNDERGROUND EMPIRE 7-"Shirt Story"-Artikel
Lita Ford – ONLINE EMPIRE 40-"Living Underground"-Artikel
Lita Ford – News vom 23.03.2008
Lita Ford – News vom 05.06.2008
Lita Ford – News vom 08.05.2009
Lita Ford – News vom 12.05.2009
Lita Ford – News vom 15.06.2009
Lita Ford – News vom 25.06.2009
Lita Ford – News vom 17.09.2009
Lita Ford – News vom 13.07.2012
Lita Ford – News vom 02.02.2013
Lita Ford – News vom 29.10.2014
Soundcheck: Lita Ford-Album »Stiletto« im "Soundcheck Metal Hammer 11-12/90" auf Platz 17
siehe auch: Lita Ford-Platte als Requisite im Film "Rock Of Ages"
andere Projekte des beteiligten Musikers Lita Ford:
Ace Frehley – Origins Vol. 2 (Rundling)
ORGAN DONOR (US, CA) – News vom 19.06.2003
THE RUNAWAYS – News vom 10.06.2011
THE RUNAWAYS – News vom 05.06.2012
siehe auch: Lita Ford kooperiert mit Joe Walsh beim Soundtracks der TV-Serie "Robocop - Die Serie"
siehe auch: Cover der RUNAWAYS-Nummer ›Cherry Bomb‹ im Film "Smokin' Aces 2 - Assassins' Ball"
siehe auch: Musik von THE RUNAWAYS in einer Episode der fünften Staffel der TV-Serie "True Blood"
siehe auch: Review zum Film "The Runaways"
andere Projekte des beteiligten Musikers Marty O'Brien:
EMISSARY (US, RI) – The Calling (Demo)
Gus G. – I Am The Fire (Rundling)
METHODS OF MAYHEM – News vom 30.09.2010
POPULATION 1 – News vom 14.02.2003
THE FALLEN (US, CA, Los Angeles) – News vom 19.06.2009
THE FALLEN (US, CA, Los Angeles) – News vom 23.06.2009
3FACED – News vom 15.05.2005
WE ARE THE FALLEN – News vom 23.06.2009
WE ARE THE FALLEN – News vom 02.03.2010
andere Projekte des beteiligten Musikers Matt Scurfield:
EVENT – Scratching At The Surface (Rundling)
Jaye Foucher – Contagious Grooves (Do It Yourself)
THE REIGN OF TERROR – Conquer And Divide (Rundling)
© 1989-2021 Underground Empire


last Index next

UNDERGROUND EMPIRE old school!
Button: hier