UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Metal Hammer 01/92 → Review-Überblick → Do It Yourself-Review-Überblick → FOR ABSENT FRIENDS – »Illusions«-Review last update: 27.11.2021, 23:56:11  

”Y-Files”-Datasheet

Contents:  FOR ABSENT FRIENDS-Do It Yourself-Review: »Illusions«

Date:  18.06.1991 (created), 09.10.2010 (revisited), 25.07.2011 (updated)

Origin:  METAL HAMMER

Status:  published

Task:  from paper to screen

Availability:  original printed issue possibly still available, check here!

Comment:

Wie man an obenstehendem Datum sieht, war das Review bei Veröffentlichung schon ein halbes Jahr alt, doch bei einer solch' großartigen Scheibe, die ich bis heute mit größter Hingabe höre, gilt natürlich das Prinzip "Besser spät als gar nicht"! Außerdem paßte es zufälligerweise dadurch, daß in der gleichen Ausgabe beim OSIRIS-Sixpack auf FOR ABSENT FRIENDS Bezug genommen hatte.

Supervisor:  Stefan Glas

 
 

last Index next
FOR ABSENT FRIENDS-CD-Cover

FOR ABSENT FRIENDS

Illusions

(3-Song-CD-EP: 22,- DM)

Hier noch ein echter Leckerbissen für Freunde des anspruchsvollen Rocks. Die Band heißt FOR ABSENT FRIENDS, stammt aus den Niederlanden und existiert schon seit über fünf Jahren. So kann man beispielsweise schon auf eine erste Singleveröffentlichung aus dem Jahre 1987 zurückschauen. Seither hat man mehrere Kassettenreleases zu verzeichnen und diese, »Illusions« betitelte CD ist das bislang aktuellste Produkt der fünf Holländer.

Um die Musik von FOR ABSENT FRIENDS zu umschreiben, ist am ehesten der Begriff "Progressiv-Rock" geeignet. Die drei Songs von »Illusions« sind getragene Rockstücke mit interessantem Arrangement. Die Stücke selbst, die in ihrer Länge zwischen fünf und neun Minuten liegen, werden besonders durch die schwebende Stimme von A.T., die "singende" Gitarre und die Keyboard- und Klaviermelodien geprägt. Vergleichbare Bands sind nur schwer zu nennen, obwohl da eine Band wie MARILLION sehr naheliegt, zumal die Band in ihrem Info auch keinen Hehl aus ihrer Begeisterung für diese Band macht. Ich will aber deutlich unterstreichen, daß FOR ABSENT FRIENDS keineswegs irgendwo abkupfern, sondern einen recht eigenen Sound zaubern. Trotzdem - Leute, die auf Bands der Richtung MARILLION & Co. stehen, sollten auf jeden Fall FOR ABSENT FRIENDS antesten, denn die CD ist wirklich sehr lohnenswert. Sie ist für 22,- DM erhältlich bei:

http://www.forabsentfriends.com/

sehr gut, herausragend


Stefan Glas

 
FOR ABSENT FRIENDS im Überblick:
FOR ABSENT FRIENDS – Illusions (Do It Yourself-Review von 1991)
FOR ABSENT FRIENDS – Running In Circles (Rundling-Review von 1994)
FOR ABSENT FRIENDS – Square One (Rundling-Review von 2007)
FOR ABSENT FRIENDS – The Big Room (Rundling-Review von 2003)
FOR ABSENT FRIENDS – Tintinnabulation (Rundling-Review von 2000)
FOR ABSENT FRIENDS – UNDERGROUND EMPIRE 5-"Upcoming Internationals"-Artikel
FOR ABSENT FRIENDS – UNDERGROUND EMPIRE 6-Interview
FOR ABSENT FRIENDS – News vom 24.09.1991
andere Projekte des beteiligten Musikers Ron Mozer:
ULYSSES (NL) – News vom 15.04.2009
ULYSSES (NL) – News vom 07.09.2013
© 1989-2021 Underground Empire



last Index next

Update-Infos via Facebook gewünscht? Jederzeit!
Button: hier