UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 51 → Rubriken-Übersicht → ''Known'n'new''-Artikel-Übersicht → MISSION IN BLACK-''Known'n'new''-Artikel last update: 20.11.2022, 22:24:48  

MISSION IN BLACK-Logo

MISSION IN BLACK-Bandphoto

"Nothing Else But Metal!" nennt sich unmißverständlich die Mission dieser Herrschaften und mit dieser - die in Form von vier Songs als Erstversuch vorliegt - sollte es überhaupt kein Problem für die vier Musiker darstellen, mit ihrer missionarischen Tätigkeit auch erfolgreich zu sein.

Man merkt den Tracks nämlich zum einen an, daß den Herren der Metal eine Herzensangelegenheit ist und auch die langjährige Erfahrung der Männer ist zu bemerken. Bei MISSION IN BLACK tummeln sich routinierte Profis, die allesamt bereits über langjährige Missionarstätigkeit in der Szene verfügen. So haben Hannes Jäger, Daniel Tschoepe und Andy Flache bei SPELLBOUND für erlesenen Thrash Metal mit viel Melodie gesorgt, während Gitarrist Martin Grimm aus der Power Metal-Ecke stammt und bei MYSTIC PROPHECY sein Instrument bediente. Wenig verwunderlich also, daß »Black Infect« ausschließlich kraftvollen Stoff enthält, der sowohl melodisch, aber auch deftig intoniert aus den Boxen kommt.

Mit der eröffnenden Bandhymne legt das Quartett einen feinen Start hin und läßt dabei gleich einmal unmißverständlich wissen, daß bei MISSION IN BLACK bei aller Härte sehr wohl auch für zwingende Hooks gesorgt ist. Weitergeht es mit ›Holy War‹, das zwar vom Titel her an MEGADETH erinnert, hinsichtlich der Musik und vor allem des Gesanges von Hannes in erster Linie aber an die späteren TESTAMENT denken läßt. In ähnlichem Fahrwasser schippert der Vierer vom Bodensee danach mit ›Immortal‹, auch wenn es dabei eher die »Souls Of Black«-Phase der Bay Area-Legende ist, die mir in den Sinn kommt. Daß bei aller Ernsthaftigkeit ihrer Mission auch der Spaß nicht zu kurz kommen darf, beweist das abschließende ›Legendary Drunk (...And Ordinary Wasted!)‹. Aber Achtung: Auch wenn hier Assoziationen zu TANKARD aufgrund des Titels geweckt werden, wird auch hier eher in Bay Area-Machart losgelegt, wenn auch mit grooviger Rock-Schlagseite - DUBLIN DEATH PATROL anyone?

Fazit: Bravo, die Herren! Eure erste "Mission" klingt vielversprechend - bitte weitermachen, zumindest meine Wenigkeit brennt schon auf die nächste!

Mission erfüllt!

http://www.missioninblack.com/

info@missioninblack.de


Walter Scheurer

MISSION IN BLACK im Überblick:
MISSION IN BLACK – Black Infect (Do It Yourself-Review von 2012)
MISSION IN BLACK – ONLINE EMPIRE 51-"Known'n'new"-Artikel
MISSION IN BLACK – News vom 26.06.2012
MISSION IN BLACK – News vom 18.07.2015
MISSION IN BLACK – News vom 25.07.2015
MISSION IN BLACK – News vom 06.08.2015
MISSION IN BLACK – News vom 23.02.2016
MISSION IN BLACK – News vom 27.02.2018
MISSION IN BLACK – News vom 17.03.2019
MISSION IN BLACK – News vom 25.02.2020
MISSION IN BLACK – News vom 17.04.2020
© 1989-2022 Underground Empire


Stop This War! Support The Victims.
Button: here