UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → News 2016 → RATT-News vom 30.11.2016 last update: 14.07.2024, 22:35:51  

Titel: News
Dekolinie

*** RATT ***
(30.11.2016)

Die Luft im Hause RATT wird dicker - oder vielmehr die Luft zwischen den beiden Häusern RATT: Nach einigem juristischen Hickhack gehören die Rechte am Markennamen RATT nun Sänger Stephen Pearcy, Gitarrist Warren DeMartini und Bassist Juan Croucier.

Wie das Trio in einer Pressemeldung veröffentlicht hat, hat nämlich am 8. November ein Gericht über den Fall der Namensrechte am Namen RATT entschieden: Dem entsprechenden Schriftstück geht hervor, daß die Herren Stephen Pearcy, Robbinson Lantz Crosby, Warren DeMartini, Juan Croucier und Robert Blotzer 1985 eine Partnerschaft, das "RATT Partnership", eingegangen sind, in der jeder die gleichen Anteile an den verschiedenen RATT-Markennamen erhielt. Nach dem Ausstieg von Pearcy in Jahr 1992 erklärte einige Zeit später auch DeMartini seine Mitgliedschaft bei RATT für beendet, so daß die Band eine Auszeit einlegte.

Im Januar 1997 schickten Pearcy und Blotzer eine schriftliche Nachricht an Croucier über seinen Rauswurf aus dem 1985 vereinbarten "RATT Partnership". Einige Zeit später übertrugen Pearcy, DeMartini und Blotzer die Rechte an den RATT-Markennamen vom "RATT Partnership" auf die neugegründete WBS, Inc., die auch unter dem Namen "Plaintiff" bekannt ist. Croucier war nicht an dieser Übertragung beteiligt und damals auch kein Mitglied von RATT. Doch er schloß sich 2012 der Band wieder an.

2014 verließ Pearcy erneut RATT, um als Solokünstler weiterzumachen, so daß die Band seither auf Eis liegt. Croucier formte daher ein neues Projekt unter dem Namen RATT's Juan Croucier, während Blotzer die Gründung von RATT EXPERIENCE verkündete. Einige Zeit später erklärte Blotzer, er habe die Rechte am Namen RATT und tourt seither unter dem Namen RATT durch die Weltgeschichte.

Daher hatte DeMartini im September 2015 eine Klage eingereicht, um Blotzer zu untersagen, den Namen RATT weiterhin zu verwenden.

Zuvor, im August 2015, hatte Blotzer schon eine Klage angestrengt, die Croucier verbieten sollte, weiterhin irgendwelche RATT-Markennamen zu nutzen.

Das nun ausgesprochene Urteil bezieht sich auf alle diese Vorgänge. Es kommt zum einen zu dem Schluß, daß die Übertragung der RATT-Markenrechte vom "RATT Partnership" an WBS, Inc. nicht rechtens war, weil Croucier als einer der Rechteinhaber beim "RATT Partnership" nicht beteiligt war und dem Vorgang auch nie zugestimmt hat. Somit liegen die Rechte am Namen RATT weiterhin beim ursprünglichen "RATT Partnership".

Aus dieser Übertragung leitete allerdings Blotzer sowohl sein Recht am Namen RATT ab, als auch die Begründung, warum er gegen Croucier oben erwähnte Klage einreichte. Somit darf Croucier weiterhin den Namen "RATT's Juan Croucier" benutzen.

Doch das ist noch nicht das Ende der Geschichte, denn Pearcy, DeMartini und Croucier haben in einer Pressemeldung verkündet, daß sie Blotzer aus dem "RATT Partnership" ausgeschlossen haben. Außerdem hat Pearcy die Rückkehr der "echten RATT" für das Jahr 2017 angekündigt. Ein Vorbote dafür war der Auftritt von Pearcy, DeMartini und Croucier als "Überraschungsband" am 1. Oktober bei der "Monsters Of Rock Cruise West", wo Carlos Cavazo (g) und Jimmy DeGrasso (d) mitgewirkt hatten.

Wir dürfen also gespannt auf die weiteren Entwicklungen in RATTenhausen warten.

 

Nachtrag 1. Dezember 2016: Und das nächste Kapitel in dieser Auseinandersetzung hat nicht lange auf sich warten lassen, denn Bobby Blotzer hat beteuert, daß er mit seiner RATT-Version weitermachen werde, und dies auf seiner RATT-Homepage mit dem Satz Man soll nicht alles glauben, was man hört und der Ankündigung, daß es demnächst "echte" News geben werde, garniert.

 
‹‹‹ Quelle ‹‹‹
››› zur Newsübersicht 2016 ›››
 

 
‹‹‹ vorhergehende News über RATT ‹‹‹
››› nachfolgende News über RATT ›››
‹‹‹ vorhergehende News über RATT [II] ‹‹‹
››› nachfolgende News über RATT [II] ›››
keine nachfolgende News über RATT's Juan Croucier vorhanden
 
 
RATT im Überblick:
RATT – Original Album Series (Re-Release-Review von 2013 aus Online Empire 54)
RATT – Ratt (Rundling-Review von 2000 aus Online Empire 3)
RATT – News vom 21.02.2001
RATT – News vom 30.05.2001
RATT – News vom 07.02.2002
RATT – News vom 19.04.2007
RATT – News vom 29.05.2007
RATT – News vom 19.08.2008
RATT – News vom 27.10.2010
RATT – News vom 11.08.2011
RATT – News vom 26.03.2012
RATT – News vom 18.05.2012
RATT – News vom 24.04.2014
RATT – News vom 11.08.2016
RATT – News vom 30.11.2016
RATT – News vom 07.03.2017
RATT – News vom 05.07.2018
RATT – News vom 06.07.2018
RATT – News vom 20.02.2020
RATT – News vom 28.06.2021
Soundcheck: RATT-Album »Detonator« im "Soundcheck Metal Hammer 17-18/90" auf Platz 2
Soundcheck: RATT-Album »Infestation« im "Soundcheck Heavy 128" auf Platz 7
siehe auch: Musik von RATT im Film "Gefährliche Brandung"
siehe auch: Musik von RATT in einer Episode der dritten Staffel der TV-Serie "Miami Vice"
siehe auch: RATT als Bestandteil der Storyline einer Episode der elften Staffel der TV-Serie "Die Simpsons"
siehe auch: RATT-Grillsaucen angekündigt
siehe auch: Wein von RATT
© 1989-2024 Underground Empire

 
RATT [II] im Überblick:
RATT [II] – News vom 03.10.2015
RATT [II] – News vom 29.02.2016
RATT [II] – News vom 11.08.2016
RATT [II] – News vom 13.08.2016
RATT [II] – News vom 15.08.2016
RATT [II] – News vom 30.11.2016
RATT [II] – News vom 16.02.2017
RATT [II] – News vom 07.03.2017
unter dem ehemaligen Bandnamen RATT EXPERIENCE:
RATT EXPERIENCE – News vom 05.04.2015
RATT EXPERIENCE – News vom 03.10.2015
unter dem ehemaligen Bandnamen Bobby Blotzer presents THE RATT EXPERIENCE:
Bobby Blotzer presents THE RATT EXPERIENCE – News vom 03.10.2015
© 1989-2024 Underground Empire

 
RATT's Juan Croucier im Überblick:
RATT's Juan Croucier – News vom 04.08.2015
RATT's Juan Croucier – News vom 30.11.2016
© 1989-2024 Underground Empire


Stop This War! Support The Victims.
Button: here