UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Metal Hammer 09/91 → Review-Überblick → Demo-Review-Überblick → ABRAXAS (D) – »Gates To Eden«-Review last update: 20.05.2022, 17:47:01  

”Y-Files”-Datasheet

Contents:  ABRAXAS (D)-Demo-Review: »Gates To Eden«

Date:  19.07.1991 (created), 21.03.2010 (revisited), 22.01.2022 (updated)

Origin:  METAL HAMMER

Status:  published

Task:  from paper to screen

Availability:  original printed issue possibly still available, check here!

Comment:

›Dreamer's Island‹ würde ich heute noch ohne mit der Wimper zu zucken, zu meinen Alltime-Lieblingssongs zählen.

Heute wissen wir, daß die Band letzten Endes kein Bein auf den Boden kriegen sollte, da der grungige Zeitgeist solche Musik wirksam unterdrückte - außer in Japan, wo ABRAXAS dann tatsächlich eine Platte veröffentlichen durften.

Supervisor:  Stefan Glas

 
 

last Index next

ABRAXAS (D)-Logo

Gates To Eden

Wenn es eine süddeutsche Newcomerband schafft, einen Hamburger aus seinem norddeutschen Nest loszueisen und als Sänger zu verpflichten, muß sie schon so einiges zu bieten haben. Wenn es sich bei diesem Sänger dann auch noch um Ex-MANIA-Shouter Chris Klauke handelt, so kann man meinen, daß dies ohne immense Bestechungsgelder überhaupt nicht funktioniert. Außer man heißt ABRAXAS und hat zukunftsträchtiges musikalisches Potential vorzuweisen, so daß man berechtigterweise auf eine Karriere in Richtung deutsche Heavyspitze hoffen kann. An den Grundlagen arbeitet die Formationen schon seit 1985 und veröffentlichte im Zuge dieser Bemühungen bereits zwei Demos - »Vampire« und »Shattered By A Terrible Prediction« - wobei letzteres auch in Tausenderauflage zu Vinylehren gelangte. Mit dem aktuellen Line-up und dem neuen Demo »Gates To Eden« sollte ein kräftiger Sprung nach vorne gelingen.

»Gates To Eden« stellt ein Demo dar, das wie geschaffen ist für den Fan des melodiös-abwechslungsreichen Power Metals. ABRAXAS legen Wert auf eine Mischung aus Druck, der durch Gitarren und den Doublebass erzeugt wird, und Eingängigkeit, wofür der Gesang und das Keyboard zuständig sind. Überhaupt haben ABRAXAS da instinktiv eine Mischung drauf, die von Anfang an gefallen weiß und doch ungewöhnlich ist. Um dies zu verdeutlichen nehme man nur den Song ›Dreamer's Island‹, der nach einem balladesken Anfang in ein Gitarrengewitter umschlägt, um schon kurz darauf wieder in einen verhaltenen Part überzuleiten. Krönung der Geschichte stellt der Refrain dar, der mit seinem hymnischen Charakter dafür sorgt, daß man schon beim ersten Hören lauthals mitsingt.

In ähnlicher Weise geht das gesamte Demo ab, das sich verdammt fix zu einem meiner meistgehörten Tapes entwickelt hat. Wer sich diese hoffnungsvolle Combo mal näher betrachten will, schicke 10,- DM an:


Stefan Glas

 
ABRAXAS (D) im Überblick:
ABRAXAS (D) – Gates To Eden (Demo-Review von 1991)
ABRAXAS (D) – Gates To Eden (Demo-Review von 1991)
ABRAXAS (D) – Signs (Demo-Review von 1992)
ABRAXAS (D) – Signs (Demo-Review von 1992)
ABRAXAS (D) – Tomorrow's World (Re-Release-Review von 2000)
ABRAXAS (D) – UNDERGROUND EMPIRE 7-"Known'n'new"-Artikel
ABRAXAS (D) – News vom 24.09.1991
andere Projekte des beteiligten Musikers Heiko Burst:
WE ARE LEGEND – ONLINE EMPIRE 51-"Known'n'new"-Artikel
WE ARE LEGEND – News vom 10.02.2012
WE ARE LEGEND – News vom 25.05.2012
WE ARE LEGEND – News vom 19.04.2014
andere Projekte des beteiligten Musikers Chris Klauke:
MANIA (D, Hamburg) – UNDERGROUND EMPIRE 2-Interview
MANIA (D, Hamburg) – News vom 04.06.2008
PROJECT X (D, Berlin) [I] – News vom 09.01.2011
PROJECT X (D, Berlin) [I] – News vom 09.01.2011
STEAM – News vom 22.08.2005
andere Projekte des beteiligten Musikers Jan Müller [I]:
IHRESGLEICHEN – News vom 30.11.2011
IHRESGLEICHEN – News vom 11.10.2012
© 1989-2022 Underground Empire


last Index next

Unser aktueller Coverkünstler ist Vũ Thu Nga alias "Crystal Rain". Die zugehörige Homepage findet Ihr
Button: hier