UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 39 → Review-Ăśberblick → Do It Yourself-Review-Ăśberblick → NEONFLY – Â»Clever Disguise«-Review last update: 18.04.2019, 06:02:28  

last Index next

NEONFLY

Clever Disguise

(5-Song-CD-R: ÂŁ 6,50 plus Porto & Verpackung)

Um scheinbar noch recht junge und bis dato auch völlig unbekannte Burschen handelt es sich bei NEONFLY aus London. Für ihre erste Veröffentlichung, dem 5-Tracker »Clever Disguise« waren sie aber doch nicht ganz auf sich alleine gestellt, denn immerhin konnten sie für ›Broken Wings‹ Tony Mills (ex-SHY, TNT) als Gastvokalisten begrüßen. Die Jungs dürften ein sehr breitgefächertes Spektrum an musikalischen Vorlieben besitzen und sich dementsprechend auch von unterschiedlichsten Bands beeinflussen lassen, wie man an der Ausführung und der Gangart der einzeln Tracks vernehmen kann. Beim Opener ›Reality Shift‹ dachte ich zunächst, wir hätten es bei NEONFLY mit einer Formation zu tun, die sich in der DRAGONFORCE/SONATA ARCTICA-Abteilung etablieren möchte, denn abgesehen vom Tempo, das noch nicht ganz an die erstgenannte Multikultitruppe herankommt, könnte man das bei dieser Eröffnung durchaus vermuten. Nicht schlecht gemacht, wenn auch noch nicht zwingend eingängig.

Das bereits erwähnte ›Broken Wings‹ verfügt zwar über eine ähnliche Schlagseite, ist aber insgesamt doch eher der gemäßigteren Gangart des Melodic Metal zuzuordnen und lebt vom Gesangsduett von Tony Mills und Tamas Csemesz, dem etatmäßigen Mikroakrobaten bei NEONFLY. Zudem beweisen NEONFLY hier auch ihre kompositorische Kompetenz und können einen ersten Ohrwurm präsentieren. Als völlig konträr dazu entpuppt sich ›I Think I Saw A UFO‹, das nach US-Glam-Rock mit ganz dezenter Punkrock-Schlagseite klingt und zwar für Abwechslung sorgen kann, allerdings für meinen Geschmack nicht wirklich zum anderen Songmaterial passen will, selbst wenn es die Briten schaffen, sich auch damit in die Gehörgänge zu fräsen. ›Gonna Shoot You Right Down‹ entpuppt sich dann als astreiner Hard Rock-Song, der zwar offenbar von LED ZEPPELIN inspiriert worden ist, allerdings keineswegs "retro" klingt, sondern durchaus zeitgemäß groovig aus den Boxen kommt. Beim Finale ›Ship With No Sails‹ zeigen sich die Briten dann von ihrer symphonisch-bombastischen Seite und machen auch dabei recht gute Figur, auch wenn die Burschen offenbar zu sehr in Richtung Progressive Metal gehen wollten und den Faden ein klein wenig aus den Augen verloren haben. Zumindest aber lassen sich hier unzählige gute Ideen erkennen, auch wenn deren Umsetzung noch nicht ganz geklappt hat.

Generell läßt sich festhalten, daß NEONFLY zwar schon ganz gewiefte Songschreiber zu sein scheinen, sich allerdings noch nicht ganz auf eine Marschrichtung festgelegt haben. An Variantenreichtum und Mannigfaltigkeit mangelt es jedenfalls nicht, für meinen Geschmack kommt die Melodic Metal-Seite der Burschen aber am besten zur Geltung. Diese darf auch gerne bombastisch und symphonisch ausfallen, da die Jungs diesbezüglich auch Fingerspitzengefühl im Umgang mit der Kitsch-Kiste bewiesen haben. Nachgebessert werden sollte allerdings in jedem Fall bei den Arrangements, denn hier kommt die Unerfahrenheit von NEONFLY mitunter recht eklatant zum Vorschein und auch der Gesang von Tamas kommt noch nicht wirklich voluminös daher. Auch wenn »Clever Disguise« noch nicht der "Bringer" schlechthin geworden ist, lassen sich zahlreiche gute Ansätze finden, auf denen die Burschen ihre weitere Karriere aufbauen könnten.

http://myspace.com/neonflyband

neonfly@hotmail.co.uk

breitgefächert, aber noch ohne vorgegebene Marschrichtung


Walter Scheurer

 
NEONFLY im Ăśberblick:
NEONFLY – Clever Disguise (Do It Yourself)
NEONFLY – Outshine The Sun (Rundling)
NEONFLY – News vom 03.03.2009
NEONFLY – News vom 25.09.2010
NEONFLY – News vom 23.10.2010
andere Projekte des beteiligten Musikers Mauricio Chamucero:
BATTLEAXE – News vom 14.09.2018
MEMORIES OF OLD – News vom 04.03.2019
ROGUE MALE – News vom 15.11.2009
ROGUE MALE – News vom 15.11.2009
ROGUE MALE – News vom 14.03.2010
SAVAGE MESSIAH – News vom 18.04.2010
SAVAGE MESSIAH – News vom 12.05.2011
SAVAGE MESSIAH – News vom 12.05.2011
SAVAGE MESSIAH – News vom 12.07.2011
SAVAGE MESSIAH – News vom 12.07.2011
SHADOWKEEP – News vom 20.07.2003
THE BOUNDED – News vom 09.01.2013
© 1989-2019 Underground Empire



last Index next

Impressum, Haftungsausschluß, Datenschutzerklärung
Button: hier